Tödliche Erdbeben vom Januar 26 - Indien, Argentinien, Algerien und China

M 7.6 2001 Tiefe 23.3 km Indien (Gujarat) - 20,103-Menschen getötet Mindestens 20,085-Menschen wurden getötet, 166,836 verletzt, etwa 339,000-Gebäude zerstört und 783,000 in der Gegend von Bhuj-Ahmadabad-Rajkot und anderen Teilen von Gujarat beschädigt. Viele Brücken und Straßen beschädigt in… more

Killer Erdbeben in Indien

Dieses "Indien tödlichen Erdbeben Liste" wurde aus unserem Earthquake-Report.com täglich "Tödliches Erdbeben Listen" zusammengestellt. Die Erdbeben aufgelistet decken einen Zeitrahmen von 1900 bis 2010. Tödliches Erdbeben von 2011 können über unsere Top-Banner 'großen Schaden 2011' Abschnitt. Die Liste wird nur ... more

Tödliche Erdbeben vom Dezember 14 - Iran (2x), China und Indien

M 5.5 1925 Tiefe? km Iran - Tötung von 500-Menschen Keine Details gefunden Google-Satellitenkarte des Erdbebengebiets M 6.1 1978 Tiefe 18.9 km Iran - Tötung von 76-Leuten Das Erdbeben war etwa 450 Kilometer südwestlich von Teheran in der Nähe… more

Tödliche Erdbeben vom Dezember 10 - Indien, Peru - Ecuador und Iran

M 6.3 10-12-67 Tiefe 10.7 km Indien - 180-Menschen getötet Das Koyna-Damm-Erdbeben Über 25 wurde ein Prozent der Gebäude zerstört und alle Gebäude wurden bei Koynanagar beschädigt. Über 2,000 wurden Menschen verletzt. Dies ist das größte in einer Reihe von Erdbeben, die im… more

Tödliche Erdbeben November 19 - Mexiko, Indien, Kolumbien und China

M 6.7 - 1912 - Tiefer 15 km - Mexiko - Töten 164 Menschen In 1912 verwüstete ein Erdbeben Acambay, heute eine Stadt mit 56857 Einwohnern (letzte Volkszählung) Google Satellitenkarte des Erdbebengebietes M 6.3 - 1980 - Tiefe 38.5 km - Indiens ( Sikkim) - töten 3 Menschen 3 Menschen getötet und acht Menschen ... more