Wordwide Vulkan und Erdbeben News - Archiv Januar 16 - Februar 18, 2015

Klicken Sie hier, um die neuesten Teil unseres Berichts lesen
Dieser Bericht wird von vielen Informationsquellen zusammengestellt.

Für unsere El Hierro Vulkan Bericht: Klicken Sie hier


Shiveluch, Kamtschatka - Februar 18, 15: 25 UTC (Janine)
Volkstat.ru meldet einen Ausbruch bei Shivelcuh bei 05: 30 Uhr Ortszeit. Aschewolken bis zum Erreichen km Seehöhe 6 und einem pyroklastischen Strom umher 3 km von der Kuppel.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Bild mit einer Infrarotkamera auf 18 Februar mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru übernommen.

Die aktive Kuppel. Mit freundlicher Genehmigung von Yu Demyanchuk, volkstat.ru.

Die aktive Kuppel. Mit freundlicher Genehmigung von Yu Demyanchuk, volkstat.ru.


Chikurachki, Kurilen - Februar 17, 15: 25 UTC (Janine)
KVERT meldet einen anhaltenden Eruption. Eine Aschewolke 3000-3500 m Höhe erreicht hat etwa 145 km südwestlich reiste und eine thermische Anomalie am Vulkan erkannt. Die Tokyo VAAC eine Vulkanascheberatungs ausgestellt.

Villarrica - Februar 17, 13: 20 UTC (Janine)
SERNAGEOMIN meldet eine Zunahme der Aktivität mit der Alarmstufe kürzlich gelb aufgrund erhöhter seismischer Energie neben Weißglut und Explosionen im Krater erhöht (Stufe zwei von vier). Gasmesswerte weisen auf mögliche neue Magma bei flacher Niveaus im System. Ein Lavasee an der Oberfläche wurde gemessen um 800 ° C, mit Asche und pyroclastics um den Krater vorhanden. Eine Fläche von 1 km um den Krater gilt als hohes Risiko.

Kilauea, Hawaii - Februar 17, 13: 05 UTC (Janine)
Es hat keine Weiterentwicklung des Juni 27th Lavastrom noch ~ 500 m (~ 550 Meter) gelegen ist von der Autobahn 130. Eine aktive Ausbruch am südlichen Rand, ~ 550 m (600 Meter) bis Steigung der Fließfront hatte fortgeschrittenen 36 m (40 Yards) zwischen dem 15-16th Februar. USGS veröffentlichte die Karte unten auf 14th Februar, die die aktiven Bereiche der Strömung zeigt, produziert.

NASA Advanced Land Imager (ALI) Bild mit freundlicher Genehmigung von USGS.

NASA Advanced Land Imager (ALI) Bild mit freundlicher Genehmigung von USGS.


Klyuchevskoy, Kamtschatka - Februar 28, 13: 55 UTC (Janine)
Aktivität weiter zu Klyuchevskoy mit strombolianische und vulkanischen Eruptionen produziert Aschewolken (KVERT). Die Feder in die Bilder unten erreicht 10 km über dem Meeresspiegel.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, Leiter der Kamtschatka vulkanostantsii.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, Leiter der Kamtschatka vulkanostantsii.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, Leiter der Kamtschatka vulkanostantsii.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, Leiter der Kamtschatka vulkanostantsii.

Bárðarbunga, Island - Februar 16, 13: 40 UTC (Janine)
Die isländische Met Office berichtet, dass Aktivität bleibt hartnäckig, obwohl Aktivität ist niedriger im Vergleich zu den letzten Wochen und Monaten. Eine aktualisierte Lavafeld Karte vom 12 Februar zeigt den Stromfluss zu skizzieren. Zu der Zeit, das Strömungsfeld gemessen genau 85 km² groß.

ESA SENTINEL-1 Radarbild erworben 12 Februar. Mit freundlicher Genehmigung des Instituts für Geowissenschaften und die isländische Met Office.

ESA SENTINEL-1 Radarbild erworben 12 Februar. Mit freundlicher Genehmigung des Instituts für Geowissenschaften und die isländische Met Office.

Blick auf die kochende Lava See vom Südrand. Bild genommen auf 12 Februar. Mit freundlicher Genehmigung von Ármann Höskuldsson und dem Institut für Geowissenschaften.

Blick auf die kochende Lava See vom Südrand. Bild genommen auf 12 Februar. Mit freundlicher Genehmigung von Ármann Höskuldsson und dem Institut für Geowissenschaften.


Colima, Mexiko - Februar 12, 08: 08 UTC
Beeindruckende HD-Videomaterial aus Photovolcanica der Explosionen von Colima Vulkan, Mexiko. Video Kommentar: Colima Vulkan kann als einer der potenziell verheerenden Vulkane auf der Erde werden. Immer wieder innerhalb von etwa 5000 Jahres-Zyklen, der Vulkan hat ein neues Gebäude gebaut und dann brach wieder, verheerende große Teile der Landschaft. Heute um 400000 Menschen leben in den Bereichen, die betroffen sein können.


Soputan, Indonesien - Februar 11, 12: 35 UTC (Janine)
PVMBG Cvghm meldet einen Ausbruch heute um 7: 29 Uhr Ortszeit Erzeugung eines Grauwolke zu 3,500 m.

Bild zeigt die Grauwolke während der Eruption, Seismogramm (oben rechts) und RSAM Daten produziert. Mit freundlicher Genehmigung von PVMBG Cvghm auf Facebook.

Bild zeigt die Grauwolke während der Eruption, Seismogramm (oben rechts) und RSAM (unten rechts) Daten produziert. Mit freundlicher Genehmigung von PVMBG Cvghm auf Facebook.


Fogo, Kap Verde - Februar 10, 12: 25 UTC (Janine)
Die UniCV Team berichtet weiterhin Aktivität auf Fogo. Explosions vertreiben Asche, Blöcke, Bomben und Spritzer zu 400-600 m Höhe. Ab Februar 6 Explosionen 2-3 mal vorkommen pro Stunde. Auf 7 Februar ein Anstieg der Aktivität ausgebrochen Asche über 1000 m über dem Krater, wie unten zu sehen.

Mit freundlicher Genehmigung von der University of Cape Verde. genommen 7 Februar.

Mit freundlicher Genehmigung von der University of Cape Verde. genommen 7 Februar.

Shishaldin, Alaska - Februar 10, 11: 40 UTC (Janine)
AVO Berichte weiter erhöht Temperaturen auf dem Gipfel in Satellitendaten beobachtet. Eine leichte Dampffahne ist in den letzten 24 Stunden und zum Zeitpunkt des letzten Berichts im Webcam-Bilder sichtbar (21: 31 UTC, 9 Februar) Seismizität hatte in den vergangenen paar Stunden zu.

Sinabung, Indonesien - Februar 10, 11: 30 UTC (Janine)
The Jakarta Post berichtet, dass der Montag Ausbruch des Sinabung hat Pläne unterbrochen für Flüchtlinge nach Hause zurückkehren in dieser Woche. Bis zu 2,443 Menschen sind geplant von 12 Februar, nach Hause zurückzukehren. Der Ausbruch am Montag sah 17 Ausbrüche zwischen 7 vorkommen: 11 und 10: 30 Uhr Ortszeit Herstellung Glutlawinen und Ascheemission. Ash erreicht 4,500 m südlich und 3,500 m Nordwesten und Südwesten, mit dem Ausbruch hörbar in einem 5 km Radius. Mindestens 10 Dörfer in den Tiganderket und Payung Dörfer wurden von ashfall betroffen, vor allem die nahe gelegenen Dörfer Mardinding und Payung.

Foto von Ant / Endro Lewa, mit freundlicher Genehmigung von metrotvnews.com übernommen.

Foto von Ant / Endro Lewa, mit freundlicher Genehmigung von metrotvnews.com übernommen.


Bárðarbunga, Island - Februar 9, 11: 35 UTC (Janine)
Das Island Met Office veröffentlicht eine Landsat 7 Wärmebild taken on 5 Februar mit Verbessert thermische Bereiche, um die aktiven Bereiche der Strömung zeigen, und ein unbearbeitetes Bild, das die höchsten Temperaturen des Lavafeld Holuhraun.

Mit freundlicher Genehmigung von NASA und USGS, am Institut für Geowissenschaften verarbeitet.

Mit freundlicher Genehmigung von NASA und USGS, am Institut für Geowissenschaften verarbeitet.

Mit freundlicher Genehmigung von USGS, NASA, und dem Institut für Geowissenschaften.

Mit freundlicher Genehmigung von USGS, NASA, und dem Institut für Geowissenschaften.


Mc Murdo Basis Antarktis Februar 8 (Armand)
Die Website http://www.e-musing.net/ zeigt ein Video, das Asche / Dampfexplosionen eines antarktischen Vulkan. Die Website schreibt: Es gibt eine Reihe von WebCams um den Planeten. Dieser Link http://www.usap.gov/videoclipsandmaps/mcmwebcam.cfm ist es, die McMurdo Station Webseite mit 3 Kamera Tabs zum Betrachten zur Verfügung. Als interessante Dinge passieren in der Aufnahme von jeder Kamera ich versuche, um die Bilder, die mein Auge so oft wie möglich zu fangen zu erfassen. An diesem Morgen, als ich öffnete die Seite für die McMurdo Pier Kamera, bemerkte ich, wie es schien, eine Aschewolke auf einem Berg in der Ferne sein, so habe ich eine Reihe von Bildaufnahmen gemacht und zusammen einen Film-Clip von der Eruption. Ich kann nicht finden alle Informationen über diese besondere Vulkan. Ich bin aus dem Blickwinkel / Richtung die Kamera vor, dass dies nicht Mt. Erebus einigermaßen sicher.


Vulkan-Aktivität der Welt (letzte 7 Tage) - Februar 5, 18: 53 UTC (Armand)
Bulletin gesammelt und von der Smithsonian Institute veröffentlicht

Screen Shot 2015-02-05 bei 19.52.11

Colima | Mexiko
Basierend auf Webcam-Ansichten und Satellitenbilder, berichtete die Washington VAAC dass auf 29 Januar eine kurze Emission von Colima mit niedrigen Aschegehalt trieb 30 km SW. Am nächsten Tag ein paar kurze Emissionen stieg aus dem Krater und etwa 37 km SW abgeführt. In einem 2 Februar Bulletin berichtete der Unidad Estatal de Protección Bürger dass Colima blieb aktiv, obwohl es einen leichten Rückgang der Anzahl und Größe der Lava-Block Lawinen. Lavaströme auf der SW und WNW Flanken minimal vorgeschoben wird, und kleine Erdrutsche aus Lava-Blöcke wurden nicht beobachtet. Die Bewohner wurden gewarnt, nicht in 5 km auf den Vulkan zu gehen.

Etna | Sizilien (Italien)
INGV berichtet, dass eine neue eruptive Folge am Ätna begann am 31 Dezember und dauerte bis am Morgen des 2 Februar. Schlechte Wetterbedingungen verhindert Aussicht auf die Gipfelbereich in den ersten Stunden 36 der Eruption. Während verbesserte Sichtverhältnisse am Abend des 1 Februar beobachtet Vulkanologen Strombolianische Tätigkeit aus einer Entlüftungs im Sattel zwischen den Kegeln der Südostkrater (SEC). Explosionen alle paar Sekunden und ausgeworfen Glühlampen Bomben 200 m hoch. Zur gleichen Zeit eine Entlüftung an der Basis der südlichen SEC Kegel gab eine Lavastrom, reiste 2 km S, Teilung in zwei Zweige. Im Morgengrauen des 2 Februar produziert der Strombolianische Tätigkeit eine dichte Aschewolke, die E. An trieb über 0550 Emissionen gestoppt und vulkanische Beben schlagartig verringert.

Karymsky | Eastern Kamtschatka (Russland)
KVERT berichtet, dass während 23-30 Januar einen moderaten explosive Eruption in Karymsky fortgesetzt. Satellitenbilder zeigten eine tägliche thermische Anomalie über dem Vulkan, und Aschewolken, die 3.5-4 km über dem Krater stieg und trieb 160 km O und N während 21-23 und 27 Januar.

Klyuchevskoy | Zentral Kamtschatka (Russland)
KVERT berichtet, dass während 23-30 Januar ein Strombolianische und vulkanianischer Ausbruch bei Klyuchevskoy fortgesetzt. Incandescence auf dem Gipfel war sichtbar und Bomben über dem Krater ausgeworfen 200-300 m. Explosionen erzeugten Aschewolken, die auf einer Höhe von 6-7 km (19,700-23,000 ft) über dem Meeresspiegel stieg; ashfall wurde in Klyuchi Dorf (30 km NNE) und in der Nähe des Flusses auf Khapitsa 27 Januar und in Kozyrevsk Dorf (50 km W) auf 28 Januar berichtet. Ein Lavastrom ausgegossen auf die E Flanke; Grundwasserexplosionen an den Lavastrom produzierte Gas-und-Dampf-Wolken mit geringen Mengen an Asche, die 7-8 km (23,000-26,200 ft) über dem Meeresspiegel stieg im 27-28 Januar. Satellitenbilder zeigten eine tägliche, große, helle thermische Anomalie über dem Vulkan, und Asche und Gas Federn treiben 300 km W, N, NO, O, und SE in Höhen von 5.5-7 km (18,000-23,000 ft) über dem Meeresspiegel Die Aviation Farbcode blieb bei Orange.

Pacaya | Guatemala
In einer besonderen Mitteilung INSIVUMEH berichtet, dass am 28 Januar Asche-Emissionen von Pacaya ist Mackenney Crater Ursprung trieb 4 km S und SW. Während der Feldbeobachtungen, sah Wissenschaftler einen definierten zentralen Krater, 40-50 m im Durchmesser, und Asche-Emissionen. Gaswolken stiegen von einem Bereich auf der S Flanke. Seismische Daten wurden von Tremor und Niederfrequenz-Ereignisse aus. In einem Bericht vom 1 Februar erklärte INSIVUMEH dass niedriger Höhe Wasserdampfwolken mit geringen Mengen an Asche trieb W und SW. Während 1-2 Februar fumarolic Federn stieg 50 m und trieb 600 m S.

Ruapehu | Nordinsel (New Zealand)
Auf 30 Januar berichtete GeoNet dass Wassertemperaturen von Ruapehu Gipfel Crater Lake hatte zugenommen seit Anfang Dezember 2014 und stieg von 15 Grad Celsius bis über 40. Ähnliche Temperaturen im März und April 2011 2014 aufgezeichnet, bevor der See abgekühlt.
Daten aus einem Feld Besuch auf 14 Januar zeigte durch den See erhöhte Mengen von vulkanischem Gas-Emissionen. Andere neuere Beobachtungen von Piloten und Besuche vor Ort bestätigt, dass der See wechselte die Farbe von blau, grün bis hellgrau aufgrund See Konvektion. Ein GeoNet Vulkanologen darauf hingewiesen, dass See Temperaturwechsel war nicht ungewöhnlich; fünf Heizzyklen seit 2010 erkannt. Die Luftfahrt-Farb-Code blieb mit Grün und die Vulkanalarmstufe blieb 1 (Zeichen der Vulkan Unruhen).

Soputan | Sulawesi (Indonesien)
Basierend auf Aussagen von PVMBG berichtete die Darwin VAAC dass auf 2 Februar eine Aschewolke aus Soputan stieg auf eine Höhe von 6.1 km (20,000 ft) über dem Meeresspiegel eine thermische Anomalie war auf Satellitenbildern sichtbar; Asche war nicht zu dem ausgewiesenen Höhe zu sehen, aber möglich Asche wurde auf 3 km (10,000 ft) über dem Meeresspiegel an den N erkannt


Piton de la Fournaise, Réunion, Frankreich outre Mers - Februar 4, 15: 43 UTC (Armand)
Die Eruption wie die tweet von CultureVolcan erklärte noch im Gange ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Update. Sie können die folgen Live Webcam nimmt hier

Screen Shot 2015-02-04 bei 16.53.32


Shiveluch, Kamtschatka - Februar 3, 12: 40 UTC (Janine)
KVERT berichtet anhaltenden Aktivität bei Shiveluch mit einem Wachstum des Lavadom, moderate Asche Explosionen, fumerolic Aktivität, heiße Lawinen, und einer thermischen Höhe und Glühen der Kuppel.

Eruption auf 2 Februar bin 2 Ortszeit. Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.

Eruption auf 2 Februar bin 2 Ortszeit. Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.

Shishaldin, Alaska - Februar 3, 12: 30 UTC (Janine)
AVO berichtet erhöhten Oberflächentemperaturen an der Spitze in den letzten 24 Stunden. Low-Level-Eruptionen weiterhin mit geringen Ascheemission und erhöhter Seismizität.

Bild genommen auf Februar 2, bei 10: 31 Uhr AKST. Mit freundlicher Genehmigung des Alaska Volcano Observatory (AVO).

Bild genommen auf Februar 2, bei 10: 31 Uhr AKST. Mit freundlicher Genehmigung des Alaska Volcano Observatory (AVO).


Bárðarbunga, Island - Februar 2, 09: 26 UTC (Armand)

Aso, Japan - Februar 2, 09: 19 UTC (Armand)

Etna; Sizilien - Februar 2, 09: 10 UTC (Armand)


Etna; Sizilien - Januar 31, 21: 12 UTC (Armand)

Bárðarbunga, Island - Januar 31, 10: 30 UTC (Armand)
NASA_Landsat 8 Nacht Blick auf Holuhraun Ausbruch zeigt, wo die Lava fließt. Die Entlüftung wurde von Fahne bedeckt

Screen Shot 2015-01-31 bei 11.27.49


Vulkan-Aktivität der Welt (letzte 7 Tage) - Januar 29, 17: 43 UTC (Armand)
Bulletin gesammelt und von der Smithsonian Institute veröffentlicht

Screen Shot 2015-01-29 bei 18.44.01Colima | Mexiko
Basierend auf News-Artikel, eine Explosion in 0713 auf 21 Januar erzeugt eine Aschewolke, die 4 km stand auf und trieb E. Ashfall wurde Huescalpa (25 km NO), Tuxpan (25 km ENE), Zapotiltic (23 km NO), Vista gemeldet Hermosa, Atenquique (20 km E) und Mazamitla (78 km NO). Auf 23 Januar Behörden beschränkt Zugang zum Parque Nacional Nevado de Colima Berufung auf eine erhöhte Aktivität in den letzten Tagen. Am nächsten Tag eine Aschewolke stieg 500 m und wurde von einem anderen Aschewolke, die 700 m stieg gefolgt. Zwei Aschewolken auf 26 Januar stieg so hoch wie 1 km.
In einem 24 Januar Bulletin berichtete der Unidad Estatal de Protección Bürger dass Colima blieb aktiv, obwohl es einen leichten Rückgang der Anzahl und Größe der Lava-Block Lawinen. Lavaströme waren auf den W und WNW Flanken aktiv und explosive Aktivität war gering bis mäßig. Die jüngsten Explosionen hatte teilweise den Lavadom zerstört. Die Bewohner wurden gewarnt, nicht in 5 km auf den Vulkan zu gehen.

Hunga Tonga-Hunga Ha'apai | Tonga Inseln
Laut einer Meldung von 26 Januar neu gebildeten Insel am Hunga Tonga-Hunga Ha'apai war etwa 120 m hoch, 1.5 km breit (NS) und 2 km lang (WE). Die Insel war schätzungsweise 1 km im Durchmesser mit einem Krater, der 400-500 m im Durchmesser war. Es war Hunga Ha'apai verbunden mit der W und war 150-200 m Kurz Beitritt Hunga Tonga auf den N. Der Artikel stellte fest, dass der Ausbruch hatte in der Vorwoche zurückgegangen; es gab keine mehr Emissionen steigt aus dem Schlot.

Karymsky | Eastern Kamtschatka (Russland)
KVERT berichtet, dass während 16-23 Januar eine moderate Eruption am Karymsky fortgesetzt. Satellitenbilder zeigten eine thermische Anomalie über dem Vulkan während 18-22 Januar und Aschewolken, die auf einer Höhe von 65 km (5 ft) über dem Meeresspiegel in 16,400-19 Januar trieben 22 km E.

Klyuchevskoy | Zentral Kamtschatka (Russland)
KVERT berichtet, dass während 16-23 Januar ein Strombolianische und vulkanianischer Ausbruch bei Klyuchevskoy fortgesetzt. Ein Lavastrom ausgegossen auf die SE Flanke. Incandescence auf dem Gipfel war sichtbar und Bomben über dem Krater ausgeworfen 200-300 m. Explosionen erzeugten Aschewolken, die auf einer Höhe von 6-7 km (19,700-23,000 ft) über dem Meeresspiegel stieg; ashfall wurde in Klyuchi Dorf (30 km NNE) auf 21 Januar berichtet. Satellitenbilder zeigten eine tägliche, große, helle thermische Anomalie über dem Vulkan, und Aschewolken treiben 210 km SW, NW und NE in Höhen von 5-6 km (16,400-19,700 ft) Meereshöhe der Luftfahrtfarbcode blieb bei Orange.

San Miguel | El Salvador
SNET berichtet, dass bei 0643 auf 26 Januar eine kleine Explosion in San Miguel erzeugt eine Wolke, die 300 m stieg und schnell an die W. Anwohner abgebaut berichtet Anhörung Grollen und das Gefühl, Zittern bei der Explosion. Minor ashfall wurde SW des Kraters berichtet.

Sangay | Ecuador
Auf der Grundlage einer Pilot Beobachtung berichtete die Washington VAAC dass auf 25 Januar eine Aschewolke aus Sangay stieg auf eine Höhe von 7.3 km (24,000 ft) Meereshöhe Wetter Wolken verhindert Satellitenbild Bestätigung der Fahne, obwohl eine thermische Anomalie festgestellt, die durch fort am nächsten tag.

Soputan | Sulawesi (Indonesien)
Basierend auf Analysen von Satellitenbildern und Winddaten, berichtete die Darwin VAAC dass auf 21 Januar eine Aschewolke aus Soputan stieg auf eine Höhe von 3.7 km (12,000 ft) über dem Meeresspiegel und trieb über 35 km SW.

Bárðarbunga, Island - Januar 29, 16: 24 UTC (Armand)
Neue Karte der Holuhraun Magmafelder. Schicht für Schicht haben eine Dicke bis 40 Meter erstellt

Screen Shot 2015-01-29 bei 17.22.46


Sabancaya, Peru - Januar 28, 12: 45 UTC (Janine)
VT Seismizität mit Steinbruch verbunden bleibt mit durchschnittlich 122 Ereignisse pro Tag, liegt 14 km NNE des Kraters. Einige Veranstaltungen wurden von Anwohnern zu spüren. Das Auftreten von Hybrid Erdbeben mit der Anwesenheit von magmatische Material verbunden hat in den vergangenen drei Tagen erhöht. Tremor Ereignisse haben an Zahl und Macht in den letzten drei Tagen erhöht und LP Veranstaltungen mit Flüssigkeitsbewegung verbunden sind gesunken. Fumerolic Emissionen intermittierend mit einer Abnahme der Emissionshöhe. Keine thermische Anomalien wurden durch Satellitenüberwachung festgestellt. Diese Ereignisse werden interpretiert, um ein Ergebnis der Störung des hydroSystem magmatic Eindringen sein.

Fogo, Kap Verde - Januar 28, 12: 25 UTC (Janine)
Aktivität weiterhin zwei Monate nach dem Ausbruch begann mit einem aktiven Lavastrom bewegte durchschnittlich 1.5 m pro Stunde voran ~ 15 m in den letzten 12 Stunden. Die Uni-CV-Team glaubt, dass die Strömung kann durch Lavatunnel bewegt werden, wobei der vordere jetzt 1500 m von der Entlüftung. Aktivität an der Entlüftung weiterhin mit Entgasung und Explosionen.

Nevado del Ruiz, Kolumbien - Januar 28, 12: 00 UTC (Janine)
Die Servicio Geológico Colombiano ist (SGC) Observatorio Vulcanológico und Sismológico de Manizales meldet die Fortsetzung der VT seismischen Aktivität mit Rock Bruch innerhalb des Vulkans verbunden, hauptsächlich vorkommenden im Norden, Nordosten, Südosten und in der Nähe des Arenas Krater in Tiefen zwischen 1.0-9.0 km . Seismische Aktivität mit der Fluiddynamik in der Leitung und Gas (einschließlich Wasserdampf und Schwefeldioxid) und Ascheauswürfe zugeordnet wird ebenfalls aufgezeichnet. Eine Aschesäule erreicht 1500 m über dem Krater, vor allem weiß, sondern mit etwas grau, die das Vorhandensein von Asche.

Shiveluch, Kamtschatka - Januar 28, 01: 10 UTC (Janine)
KVERT berichtet, dass eine thermische Anomalie bleibt über den aktiven Kuppel begleitenden Weißglut, fumerolic Aktivität und moderaten Asche Explosionen.

Die aktive Kuppel aus dem Süden. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Die aktive Kuppel aus dem Süden. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Die aktive Kuppel aus dem Süden. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Die aktive Kuppel aus dem Süden. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Klyuchevskoy, Kamtschatka - Januar 28, 01: 10 UTC (Janine)
KVERT meldet die Fortsetzung strombolianische und vulkanianische Aktivität produzieren Asche und Glühen auf dem Gipfel.

Aschenwolke bei Klyuchevskoy. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Aschenwolke bei Klyuchevskoy. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Glühen auf dem Gipfel. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Glühen auf dem Gipfel. Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk, volkstat.ru


Chaparrastique / San Miguel, El Salvador - Januar 27, 20: 40 UTC (Janine)
MARN meldet eine kleine Explosion gestern ay 6: 43 Uhr Ortszeit. Das Vorhandensein von Asche in lokalen Bereichen wurde von Vulkanologen bestätigt und die unten Foto aufgenommen wurde, die Gasemissionen aus dem Krater.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ministerio de Medio Ambiente y Recursos Naturales (MARN)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ministerio de Medio Ambiente y Recursos Naturales (MARN)


Shiveluch, Kamtschatka - Januar 26, 20: 40 UTC (Janine)
Volkstat.ru meldet einen Ausbruch bei Shiveluch heute um 18: 25 Ortszeit lässt Asche Spalte 8 km und Aufhellung in den Schwarz-Weiß-Infrarotbilder unten gesehen. Der Ausschlag ist auf die explosive Kuppel Wachsen und Zusammenfallen, die bei Shiveluch laufenden ist.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Mit freundlicher Genehmigung von Yu.Demyanchuk.

Hunga Tonga-Hunga Ha'apai, Tonga - Januar 26, 13: 45 UTC (Janine)
Tonga News-Website Matangi berichtet, dass es derzeit keine Anzeichen von Aktivität. Die Inseln Abmessungen 120 m hoch, 1.5 durch 2.0 km groß, mit Kraterdurchmesser geschätzt 400 sein - 500 m. Sie haben die folgenden Bilder der neuen Krater, aufgenommen am 24 Januar veröffentlicht.

Mit freundlicher Genehmigung von Tonga Ministerium für Land und natürliche Ressourcen.

Mit freundlicher Genehmigung von Tonga Ministerium für Land und natürliche Ressourcen.

Mit freundlicher Genehmigung von Tonga Ministerium für Land und natürliche Ressourcen.

Mit freundlicher Genehmigung von Tonga Ministerium für Land und natürliche Ressourcen.

Die folgende Abbildung zeigt das Wachstum von der Insel aus 2 Juli 2014 bis Januar 19, mit freundlicher Genehmigung von Airbus Defence and Space 2015.

Nishinoshima, Japan - Januar 26, 13: 30 UTC (Janine)
Nishinoshima weiterhin auf die junge Insel vor der Küste von Japan hinzuzufügen. Die folgenden Fotos und Videos wurden von der japanischen Küstenwache und Hydrographie Ozeanographischen Institut für Januar 21 veröffentlicht.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Mit freundlicher Genehmigung der japanischen Küstenwache.

Klyuchevskoy, Kamtschatka - Januar 26, 13: 00 UTC (Janine)
KVERT meldet die fort strombolianische und vulkanischen Aktivität bei Klyuchevskoy mit beobachteten Weißglut und Asche Explosionen. Satellitendaten zeigen eine helle thermische Anomalie auf dem Gipfel. Die folgenden Fotos sind von Aktivitäten auf 25 Januar.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Yu. Demyanchuk.


Sakurajima, Japan - Januar 24, 16: 00 UTC (Janine)
Ein Video wurde von einer Explosion in Sakurajima Auswerfen glühenden Gegenstand und einer Aschewolke zu 4000 m veröffentlicht.

Shishaldin, Alaska - Januar 24, 14: 15 UTC (Janine)
Die Alaska Volcano Observatory (AVO) hat ein wöchentliches Update für Shishaldin Berichtsebene Aktivität niedrig, die in den letzten Tagen zugenommen hat 2 freigegeben. Satellitenbilder zeigen stark erhöhten Temperaturen, die mit Lava im Krater sind. Seismizität ist leicht über den Hintergrundwerten und kleine Explosionen im Krater wurden von Erdreichluftwellen angegeben. Diese Aktivität steht in Einklang mit den Beobachtungen in den letzten Monaten, die Lava Erguss und kleine Mengen von Asche, die auf den Vulkan einzahlen aufgenommen hat.

Karymsky, Kamtschatka - Januar 24, 14: 10 UTC (Janine)
KVERT moderat seismische Aktivität und eine thermische Anomalie berichtet, auf dem Gipfel in Satellitendaten zu sehen. NASA Earth Observatory veröffentlichte folgende Bild, das auf 18 Januar erworben wurde. Sichtbar in das Bild ist ein Dampffahne aus dem Entlüftungs und ashfall Ablagerungen im Südosten.

NASA Earth Observatory Bild erfasst Januar 18.

NASA Earth Observatory Bild erfasst Januar 18.


Kilauea, Hawaii - Januar 23, 12: 35 UTC (Janine)
Die Hawaii Grafschaft Civil Defense berichtet, dass die ursprüngliche Fließfront blockiert bleibt. Der nördliche Ausbruch wird immer größer, die jedoch wenig Fortschritt seit gestern. Zwei weitere Ausbrüche entlang der Nordseite zeigen wenig Aktivität und keine sichtbaren Fortschritte, aber auch eine Reihe von Durchbrüchen an beiden Flussrändern und in der Strömung. Es gibt keine aktuelle Bedrohung für die Gemeinden.

Hawaii Grafschaft Civil Defense Lavastrom Karte, aktualisiert 22 Januar um 7 Uhr (Ortszeit).

Hawaii Grafschaft Civil Defense Lavastrom Karte, aktualisiert 22 Januar um 7 Uhr (Ortszeit).

Shishaldin, Alaska, USA - Januar 23, 12: 30 UTC (Janine)
Alaska Volcano Observatory (AVO) Berichte "stark erhöhte" Temperaturen auf dem Gipfel in Satellitenbildern letzte Nacht erworben zu sehen. Dies ist möglicherweise auf Lava im Krater. Licht Asche fallen auf den oberen schneebedeckten Flanken durch die Webcam sehen.


FYI - Januar 22, 15: 29 UTC (Armand)
Wir haben einen großen Teil dieses Artikels archiviert. Siehe Link am Ende dieser Seite

Sabancaya, Peru - Januar 22, 13: 00 UTC (Janine)
Das Geophysikalische Institut von Peru (IGP) Südliche Volcano Observatory (OVS) meldet eine Störung in hydrothermalen Systemen wegen geringfügiger magmatische Intrusion unter Sabancaya Vulkan. Das Eindringen erzeugt seismische Aktivität. Die Aktivität kann in den nächsten Tagen zu erhöhen, aber nicht gewalttätig explosive Aktivität wird erwartet, wenn sich die Situation ändert. Der Anstieg der seismischen Aktivität in einigen Erdbeben von Anwohnern von Maca und Pinchollo fühlte geführt.
Bárðarbunga, Island - Januar 22, 12: 25 UTC (Janine)
Ein Überwachungsflug mit der isländischen Küstenwache wurde gestern, um den Vulkan zu bewerten. Die isländische Met Office veröffentlicht das Foto unten zeigt das südliche Ende des Walls mit den aktiven Lavasee und Gasemissionen. Die Ergebnisse dieser Flug stehen noch aus. Das Institut für Geowissenschaften verarbeitet die NASA EO-1 Satellitenbild unten zeigt das Strömungsfeld Topographie mit verbesserten aktiven Gebieten. Das Feld ist nun 84.7 km² groß.

Foto von Morten S. Riishuus, mit freundlicher Genehmigung des Isländischen Wetteramt übernommen.

Foto von Morten S. Riishuus, mit freundlicher Genehmigung des Isländischen Wetteramt übernommen.

NASA EO-1 Bild auf 21.1.2015 erworben, die vom Institut für Geowissenschaften verarbeitet. Mit freundlicher Genehmigung des isländischen Met Office.

NASA EO-1 Bild auf 21.1.2015 erworben, die vom Institut für Geowissenschaften verarbeitet. Mit freundlicher Genehmigung des isländischen Met Office.

Colima, Mexiko - Januar 21, 16: 25 UTC (Janine)
Eine Explosion ereignete sich 9: 13 Uhr (Ortszeit) an diesem Morgen und wurde auf der Webcam erfasst:


Fogo, Kap Verde - Januar 21, 16: 10 UTC (Janine)
Fogo News berichtet, dass die Aktivität intensiviert, mit starken Explosionen produzieren Glühlampen pyroklastischen Materials, Gas- und Aschewolken, die 300 m zu erreichen. Die Uni-CV-Team glaubt, dass Fogo ist jetzt in der rückläufigen Phase der Eruption, die jetzt eingeleitet wurde für 2 Monate.

Kilauea, Hawaii - Januar 21, 12: 50 UTC (Janine)
USGS hat eine aktualisierte Lavastrom Karte für die Juni 27 Strom freigesetzt. Die Hawaii Civil Defense beschrieben eine träge, unorganisiert Fluss, mit dem nördlichen Breakout nur fort 15 Yards seit gestern noch 0.4 Meilen von Autobahn 130. Die in der gestrigen Video (siehe unten) gezeigt kräftigen Ausbruch hat sich verlangsamt.

Mit freundlicher Genehmigung von USGS.

Mit freundlicher Genehmigung von USGS.

Chiles und Cerro Negro, Ecuador / Kolumbien - Januar 21, 12: 40 UTC (Janine)
Servicio Geológico Colombiano ist (SGC) Observatorio Vulcanológico und Sismológico de Pasto meldet einen allmählichen Anstieg der seismischen Aktivität in Vorkommnis und Energie. Es gibt eine Möglichkeit Magma Intrusion in der Tiefe, aber es gibt keine Änderung in der Oberflächenaktivität aufgezeichnet.

Cerro Machin, Kolumbien - Januar 21, 12: 35 UTC (Janine)
Servicio Geológico Colombiano ist (SGC) Observatorio Vulcanológico und Sismológico de Manizales Berichte weiterhin erhöhte seismische Aktivität die den Südosten der Hauptkuppel in einer Tiefe von 2-10 km. Die Aktivität ist der Vulkan-tektonischer Natur, mit dem Aufbrechen der Gesteins verbunden. Keine andere Überwachungsparameter zeigen keine großen Veränderungen.


Kilauea, Hawaii - Januar 20, 13: 15 UTC (Janine)
Footage von einem Ausbruch auf der Juni-27 Lavastrom wurde am 19 Januar gefangen. Der Ausbruch auftritt 1-1.5 Meilen von der Fließfront, die installiert bleibt.

Fuego, Guatemala - Januar 20, 13: 10 UTC (Janine)
INSIVUMEH wurden Aufzeichnung 4-5 Explosionen pro Stunde zu schwach, mittel und stark Federn erreicht eine durchschnittliche Höhe von 4,300 zu m 4,700 und Dispergiermittel zwischen 10 bis km westlich 12. Einige Häuser in der Nähe des Vulkans spüren die durch Explosionen erzeugten Schockwellen. Schwache Lawinen weiter bis zur Vegetationsgrenze.

Aso, Japan - Januar 20, 13: 00 UTC (Janine)
Strombolianische Tätigkeit setzt und ist auf dem Webcam Kyoto University sichtbar. Sie können sehen, glühenden Gegenstand wird aus dem Schlot geworfen als Gasblasen an der Oberfläche zerplatzen.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.

Mit freundlicher Genehmigung von der Universität Kyoto.


Bárðarbunga, Island - Januar 19, 13: 40 UTC (Janinejaninekrippner)
Das Institut für Geowissenschaften hat ein Bild des Lavafeld, erweitert, um die aktiven Bereiche der Strömung anzuzeigen freigegeben. Das Feld ist nun 84.6 km².

NASA EO-1 Bild erfasst 18 Januar. Mit freundlicher Genehmigung des Instituts für Geowissenschaften.

NASA EO-1 Bild erfasst 18 Januar. Mit freundlicher Genehmigung des Instituts für Geowissenschaften.

Shiveluch, Klyuchevskoy, Karymsky und Zhupanovsky, Kamtschatka - Januar 19, 11: 15 UTC (Janine)
Die NASA Rapid Response Terra / MODIS Bild heute erworbenen unten zeigt frische Ablagerungen an den vier Vulkane. Tokyo VAAC hat Asche Advisories für alle vier ausgestellt.

Satellitenbild mit freundlicher Genehmigung von NASA Rapid Response.

Satellitenbild mit freundlicher Genehmigung von NASA Rapid Response.

Satellitenbild mit freundlicher Genehmigung von NASA Rapid Response.

Satellitenbild mit freundlicher Genehmigung von NASA Rapid Response.


Hunga Tonga-Hunga Ha'apai, Tonga - Januar 18, 15: 20 UTC (Janine)
Neuseeland Vulkanologen untersuchen die laufenden Ausbruch. Das Video zeigt weiße Dampfwolken und dunkelgrau Jets, die ein Ergebnis der die Lava in Kontakt mit Meerwasser, Hinterlegung nassen, schweren Asche um den Anus sind.
Video starten hier

Bild von One News Video.

Bild von One News Video.

Sinabung, Indonesien - Januar 18, 14: 55 UTC (Janine)
Die indonesische Nationale Agentur für Katastrophenmanagement Berichte weiterhin ein hohes Maß an Aktivität bei Sinabung. Die Darwin VAAC eine Vulkanascheberatungs ausgestellt. Hohe seismische Aktivität beinhaltet niederfrequente Veranstaltungen und ständige Zittern, und glühende Lava kann auf dem Gipfel sehen. 2,443 Menschen weiterhin nach dem Verlassen ihrer Häuser im September 2013 verschoben werden.

Soputan, Indonesien - Januar 18, 14: 45 UTC (Janine)
Die Darwin VAAC eine Vulkanascheberatungs für eine 4000 m Aschewolke freigesetzt. Die indonesische Nationale Agentur für Katastrophenmanagement berichtet dicken weißen Emissionen bis 600 m über dem Krater, und strombolianische Eruption Höhen 500 m über dem Krater-Streu glühenden Gegenstand um den Anus. Seismische Aktivität ist sehr hoch. Soputan auf den Warnstufen 3 und es wird empfohlen, dass die Menschen bleiben weiter als 6.5 km entfernt vom Gipfel.

Shiveluch, Kamtschatka - Januar 18, 14: 30 UTC (Janine)
KVERT meldet einen Ausbruch bei Shiveluch Herstellung eine Aschewolke bis zu 5000 m (16,400 ft), Bewegen im Südosten.

Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.

Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.

Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.

Mit freundlicher Genehmigung von volkstat.ru.


Aso, Japan - Januar 17, 14: 30 UTC (Janine)
Die NASA Earth Observatory hat ein OLI Satellitenbild von einer Aschewolke von Aso Vulkan auf 13 Januar erworben freigegeben.

Mit freundlicher Genehmigung der NASA Earth Observatory.

Mit freundlicher Genehmigung der NASA Earth Observatory.

Mit freundlicher Genehmigung der NASA Earth Observatory.

Mit freundlicher Genehmigung der NASA Earth Observatory.

Bárðarbunga, Island - Januar 17, 14: 11 UTC (Janine)
Die gestrige wissenschaftlichen Beirat berichtet eine aktuelle Rate der Lava Ergüsse 50-70 m³ pro Sekunde. Seismische Aktivitäten weiterhin stark, obwohl schwächer ist als in den ersten Monaten des Ausbruchs. Hohe Schwefeldioxidgehalt immer noch aufgezeichnet. Die neueste EO-1 ALI Satellitenbild von der Icelandic Met Office mit einer auf dem neuesten Stand Lavafeld Umriss ist unten.

NASA EO-1 ALI Satellitenbild erworben 16 Januar 2015 bei 11: 08.

NASA EO-1 ALI Satellitenbild erworben 16 Januar 2015 bei 11: 08.


Bárðarbunga, Island - Januar 16, 10: 50 UTC (Janine)
Die isländische Met Office hat eine neue EO-1 ALI Satellitenbild mit den aktuellen aktiven Bereiche des Lavafeld freigegeben. Das Feld Lava ist jetzt 84.3 km².

Mit freundlicher Genehmigung des isländischen Met Office.

Mit freundlicher Genehmigung des isländischen Met Office.

Kilauea, Hawaii - Januar 16, 00: 50 UTC (Janine)
Ein Ausbruch auf der Juni-27 Lavastrom, 700 m (765 Yards) Steigung der Stromfluss vor, liegt die neue Fließfront geworden. Der Ausbruch wurde mit einer Rate ~ 180 m (200 Yards) pro Tag in den letzten Stunden 48 worden voran und ist nun ~ 965 m (0.6 Meilen) vom Autobahn 130, ist derzeit westlich der Polizei- und Feuerwehrstationen. Die beiden Ausbrüche 1.6-2.4 km (1-1.5 Meilen) Steigung bleiben auf dem Weg des steilsten Abfalls, die auf dem Highway 130 führt, die sich mit einer langsameren Rate von ~ 46 m (50 Yards) pro Tag aktiv. Bush Feuer brennen eine Fläche von ca. 10 Hektar groß. Schwere VOG (Vulkan Nebel) und Rauch sind im unteren Bereich und in Puna Hilo vorhanden.

Aktuelle Webcam-Bild vom Pahoa Markt. Mit freundlicher Genehmigung von HVO USGS.

Aktuelle Webcam-Bild vom Pahoa Markt. Mit freundlicher Genehmigung von HVO USGS.

Dukono, Indonesien - Januar 16, 00: 30 UTC (Janine)
Die Darwin VAAC veröffentlicht hat (andere) Ash Advisory. Explosive Aktivität weiter.

Mit freundlicher Genehmigung der Darwin VAAC.

Mit freundlicher Genehmigung der Darwin VAAC.

Aso, Japan - Januar 16, 00: 15 UTC (Janine)
Eruptive Tätigkeit fort, mit Tokio VAAC Freigabe einer Vulkanasche Beratungs. Die aktuelle Ansicht von einem der Aso Vulkan Webcams ist nachfolgend dargestellt.
Aso15.1.15_