Volcano Aktivität Mai 4, 2013

Das (fast) tägliche Post beabsichtigt, bis die Aktivität Veränderungen der Vulkane auf der ganzen Welt.
Dieser Beitrag wird von Geologen Rodger Wilson, in Volcano Seismizität und Armand Vervaeck spezialisiert geschrieben. Bitte zögern Sie nicht, uns über neue oder geänderte Tätigkeit sagen, wenn wir nicht darüber geschrieben. -

Mai 4, 2013 Vulkan-Aktivität

KVERT gemeldet keine signifikanten Veränderungen in eruptive / seismische beahvior an der fünf aktiven Kamtschatka Vulkane: Tolbachik (Eruption der basaltischen Furche - abnehmender vulkanischer Tremor), Sheveluch und Kizimen (Lavastrom / Domextrusion mit gelegentlichen Einstürzen / Explosionen - moderate Seismizität), Bezymianny (Lavastrom / Domextrusion - schwache Seismizität) und Karymsky (gelegentlich strombolianisch / vulkanisch) Explosionen - nicht seismisch aufgrund von Geräteausfällen überwacht). Der Vulkan Gorely weist nach wie vor ein moderates Maß an Seismizität auf, verbunden mit starker hydrothermaler Aktivität innerhalb und um den Kratersee herum. Die jüngsten MODIS-Satellitenbilder zeigten mehrere Pixel thermische Anomalien bei den Vulkanen Tolbachik und Sheveluch.

Sheveluch_MODIS_Hotspots_20130504

In / oder in der Nähe finden zahlreiche kleine seismische Ereignisse (und kleine regionale Erdbeben) statt Korovin Vulkan (Aleutian arc) (Bahnhof KOWE).

Zwei Erdbeben im aufgetreten Newberry Vulkan (Cascade Range) (Station CPCO) Gestern morgen. Da die Ereignisse nur zwölf Sekunden auseinander lagen, ähnelten ihre Unterschriften einem regionalen Erdbeben (für mich schien das erste Ereignis eine P-Welle zu sein, und das zweite, größere Ereignis ähnelte einer typischen Ankunft der S-Welle!), Also ging ich vorbei sie im gestrigen Bericht erwähnen. Die beiden Ereignisse sind jedoch interessant, nicht nur wegen ihres engen zeitlichen Auftretens, sondern auch weil das erste tiefer ist als das zweite und auch, dass das zweite Erdbeben (eine Stärke M1.7) das bisher größte Ereignis war, das in diesem Jahr kaum zu verzeichnen war altes seelisches Netzwerk von Newberry. Unter den Jugendlichen wurden auch Erdbeben registriert Southern Oregon Vulkane westlich von Klamath Falls heute früh auch. Die Oregon-Kaskaden haben entlang der subduziert Platte Schnittstelle im Westen (Was ich wirklich sagen will, ist, I don 'gewesen (ungewöhnlich) seismisch aktiven Vergangene Monat und vielleicht ist es kein Zufall, dass eine langsame Rutsch Ereignis gerade zu Ende gegangen (im April) t glaube, es ist ein Zufall!).

Oregon_Cascades_seismicity_20130504

Southern_Oregon_volcanoes_seismicity_20130504

Noch keine seismischen Daten aus UCOL in Bezug auf Colima Vulkan (Mexiko). Die Colima Volcanocam hat den größten Teil des Tages eine ruhige Szene am Vulkan gemalt. Aktivität ist niedrig bei Popocatepetl Vulkan, mit relativ kleinen Ausdünstungen auftretenden durchschnittlich etwas mehr als einmal pro Stunde heute.

Popo_20130504

Die guatemaltekische Vulkane: Pacaya (Station PCG), Fuego (Station FG3) und Santa Maria (Station STG3) zeigen einen fairen Betrag von internen Aktivität, aber extern haben einige Selbstbeherrschung mit begrenzten Gas und Asche Ausbrüche (at angezeigt Feuer und Santiaguito) und kleinere Explosionen in strombolianischer Pacaya.

Fuego_20130504

Santiaguito_20130504

Vulkanische Erdbeben bleiben häufiger auf San Miguel (El Salvador) (Bahnhof VSM).

Volcano tektonische Seismizität weiterhin auf gehoben werden Nevado Del Ruiz Vulkan (Kolumbien) (Station OLLZ). Gas- und Aschemissionen treten heute häufig auf Galeras Vulkan (Station CUVZ). Winzige seismische Ereignisse sind auf Seismogrammen bei sichtbar Machin Vulkan heute wieder (Station CIMA).

Eruptive Aktivität verstärkt über Nacht bei Tungurahua Vulkan (Ecuador) (Station RETU), hat aber seitdem nachgelassen. Co-eruptive Seismizität ist ebenfalls hoch Reventador Vulkan (Station CONE). Kleine seismische Ereignisse sind nach wie vor zahlreich Cotopaxi Vulkan (CO1V). Bei den jüngsten thermischen MODIS-Satellitenbildern wurden "Hotspots" bei Reventador und aufgenommen Sangay Vulkane, so dass eine vulkanische tri-fecta für Ecuador noch heute!

Sangay_MODIS_Hotspot_20130504

Zahlreiche kleine Erdbeben vulkanischen Tremor kontinuierliche interpunktieren bei White Island Vulkan (Neuseeland).

Kürzlich OMI Satellitenbilder erobert SO2 angereicherte Federn Drifting von: Tolbachik, Popocatepetl, Turrialba (Costa Rica), Tungurahua, Nyiragongo (bemerkenswert!) und den Vulkanen Ambrym (Vanuatu) heute.

Kommentare

  1. scheint es so viel los sein mit dem Planeten Ich habe vor kurzem eng beobachten Sie Ihre Seiten. Können Sie mir sagen jedoch, all dies Erdbeben und vulkanische Aktivitäten normal? Ich bin sicher, die Kanarischen Inseln Paar ist neu, aber nicht sicher, was die reale Bedrohung ist, weil ich bin ein totaler Anfänger! Ich weiß, wenn sie mit einem 500ft Wasserwand dann wie ein Kieselstein in einen Teich nehmen Sie die Ostküste von Amerika, es würde die selben uns an - die Welle kann nicht einen Weg zu gehen! Hat wird aussehen, als gäbe es mehr als ein Vulkan immer bereit zu blasen - entlang derselben Bruchlinie als Island eine im letzten Jahr - oder bin ich es vorstellen? Realisieren Sie niemand will eine große Panik, aber der gesunde Menschenverstand scheint zu sein - "Ziel für hohe Boden 'wie mir scheint, die Canarys werden stärker Beben und andere Aktivität scheint zu sein, die uns warnt, dass niemand scheint etwas zu den geringsten notic von!
    Da frage ich. Ist das alles ganz normal? So viel und abwechslungsreiche Tätigkeit - oder scheint dies besonders 'zufällig' und sehr wahrscheinlich eine gute Zeit zu gehen eine Arche gebaut? (Scherz!) Hohe Boden? Dauert einige Organisations so müssen einige Warn- und die 4 Stunden, wir würden, wenn die Kanarien blies nur würde es nicht tun! Für mich - mit Dolinen und Wolkenmuster und wer weiß was noch, warum ist niemand bekommen die Nervosität. Als Vulkanbeobachtung - was können Sie mir sagen? Ihre Meinung berücksichtigt im Gegensatz zu nuttters, die alles ins Netz gestellt werden? Bitte?
    Vielen Dank Lucie

    • Armand Vervaeck sagt

      Liebe Lucie, Dies ist in der Tat normal. Eine Menge von dem, was Menschen als übertriebene Aktivität Sehen kommt von mehr Informationen zur Verfügung stehen heute. Das wird n seit Millionen von Jahren. Armand