Seismologen in Italien erhalten 6 jährigen Sätze - Outrageous, Enttäuschend und unmoralisch!

Ein kurzer Beitrag zu behaupten, dass Earthquake-report.com drückt auch Empörung und Enttäuschung über die Verurteilung des 6 Experten Wissenschaftler und 1 Regierungsbeamter, der auf dem Board die Entscheidung über die Klage von kleinen Erdbeben vor der L'Aquila Erdbeben von 2009 waren.

Die 6 Experten und ein Regierungsbeamter wurden alle sechs Jahre im Gefängnis auf mehreren Totschlags Gebühren verurteilt von Richter Marco Billi am Montag Nachmittag.

Sie wurden zu sechs Jahren Gefängnis in einem Wassereinzugsgebiet Urteil in einem Fall, und hat sollte Empörung in der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu provozieren verurteilt.

Den Experten wurde auch befohlen mehr bezahlen als 9 Millionen Euro (11.7 Mio. Euro) Schadenersatz für die Überlebenden und Einwohner. Unter dem italienischen Justizsystem, wird die sieben freien Menschen bleiben, bis sie zwei Chancen, in die Berufung erschöpft - eine davon wird hoffentlich die Entscheidung zu kippen.

Die Staatsanwaltschaft behauptet, dass die Angeklagten gaben "ungenaue, unvollständige und widersprüchliche Informationen" darüber, ob kleinere Erschütterungen, die das Beben vorausgegangen waren ein Zeichen, dass eine Katastrophe größeren Ausmaßes war im Begriff, zu schlagen.

Bei der Betrachtung Wahrscheinlichkeiten Erdbeben, gibt es keine Vorhersage-Methode, die immer sagen, werden Sie mit exakten Sicherheit feststellen, ob ein Erdbeben wird morgen kommen oder in 1000 Jahren. Die Wahrscheinlichkeiten bleiben so gering, daß nur winzige Veränderungen können vorgenommen werden.

Wenn Wissenschaftler und Erdbeben Ingenieure in der Zukunft sind nicht die erklären, Konzept der "Wahrscheinlichkeit" Menschen in anderen Bereichen und der Öffentlichkeit ohne Repressalien dann, wie wir immer warnen die Öffentlichkeit oder machen wissenschaftliche Durchbrüche auf dem Gebiet der Erdbeben-Ingenieurwesen.

Dies stellt einen sehr gefährlichen Präzedenzfall für die Beratung und Erdbeben-report.com befürchtet auch wird es andere Wissenschaftler dazu bringen, ihre Erfahrungsberichte zu Naturgefahren und versuchen, die Gesellschaft auf diese Weise helfen zu entmutigen.

Zitieren aus einem Artikel in der Huffington Post, Dr. Roger Musson des British Geological Survey war ebenso schockiert bei den Urteilen. Er sagte: „Das ist wirklich eine sehr traurige Angelegenheit. Dies sind Leute, die ich kenne, die ihr Bestes gaben, um große Erdbeben genau zu beschreiben. Es scheint falsch zu sein, dass sie strafrechtlich verfolgt werden, wenn sie wissenschaftliche Beratung nach besten Kräften anbieten. “

Nur ein paar abschließende Bemerkungen: -

1. Wir müssen den Begriff der Wahrscheinlichkeit besser in Schulen, Kindergärten unterrichten, so dass jeder versteht, was ein 1 in 10000 Chance bedeutet eigentlich im nächsten Jahr. Es sollte gelehrt, wenn Fraktionen gelernt werden kann!

2. Die italienische Seismologie wurde mit diesem Gerichtsurteil in das dunkle Zeitalter zurückgeworfen, denn mit dem, was 6-Wissenschaftler auf dem Treffen sagten, würde jeder Seismologe, Erdbebeningenieur und jede Person damit einverstanden sein.

3. Wieder wird Erdbeben-report.com schockiert, empört und enttäuscht von diesem Urteil.

Eine Gruppe von Bloggern hat nur begonnen Facebook-Gruppe gegen diese unglaubliche Urteil protestieren. Fan werden und verteilen die Nachricht so weit wie du kannst.

Über die Kontroverse, dass der Prozess über "Kommunikation" und nicht über "Vorhersage" (nach einer Reihe dieser Kommentare comments) lautete:

l'Aquila war und ist ein Bereich mit hohem Risiko und Bauordnung ist seit langem für diesen Bereich aktiv, DAMIT JEDER wusste, dass sie sich in einem Bereich mit hohem Risiko leben. Politiker fragen, Antworten aus der Wissenschaft, die nicht in dem Moment existieren.
Diese Studie sollte nicht stattgefunden haben. Jeder lebt in einem Gebiet von mehreren 100 km in der Nähe bekannter Bruchlinien nicht haben, um über dieses Risiko, wie zu bauen und zu handeln, wenn ein Erdbeben Streiks wissen. Schulen sollten Schüler aus Kindergarten, wie sie sich verhalten sollten lernen.
Die Wissenschaftler wurden angeklagt, weil sie gepresst wurden, um Aussagen über das Risiko, das sie nach bestem Wissen gab, zu machen. Jeder arbeitet an Erdbebenrisiken und Frequenz ist nun ein mögliches Ziel für Gerechtigkeit.
Erdbeben-report.com

Der Richter sollte gesagt haben:
Erdbeben können sie nicht in Kraft, Timing, Frequenz vorhergesagt und MENSCHEN IN Fehlgeschlagene Bereiche sollten besser wissen, als LADEN EXPERTS. Sollten Sie akzeptieren die gleiche Studie in San Fransico oder San Jose, Kalifornien? Diese Studie war eine Tragödie für die Menschen, die getötet Familienmitgliedern gelitten haben und die schweren Schäden hatte.
Morgen das gleiche wird woanders passiert in der Welt.
Erdbeben-Report ist eines seiner Ziele, um Touristen nach Erdbebengebieten zu wissen, wie sie sich verhalten lernen. Reiseunternehmen sind taub für unser Anspruch. Sollten sie vor Gericht gestellt werden? NUR 0.001% der Touristen aus Nicht-Erdbebengebieten wissen, was zu tun ist! Wir versuchen ihnen begreiflich zu machen, dass was eine 1 minütigen Vortrag in einem touristischen Bus würde nicht schaden Tourismus.
Erdbeben-report.com

Kommentare

  1. Wie kann jeder billigen dieses Urteil geschweige denn die Studie selbst ist mir schleierhaft. Es scheint, wie so eine primitive Sicht zu nehmen, ich bin schockiert, dass auch nur eine Person fühlt, dass die Wissenschaftler in Frage zuständig sind, geschweige denn die Zahlen erforderlich, um so etwas überhaupt möglich zu machen. Wenn Sie mit diesem Urteil stimmen Sie müssen lernen, für sich selbst zu denken und aufhören, zu anderen Menschen, um es für Sie tun.

  2. Was ist mit den Architekten und Baufirmen, die die großen Fabrikhallen, die im Mai stürzte zu bauen? Werden sie in die Verantwortung genommen werden? Oder die Politik, die das Risiko vernachlässigt, nur weil nichts passiert seit vielen Jahren in der Emiglia Romana? Die kleinen Gemeinden, die Geld haben, um ein wenig mit dem Aufbau flexible Einschränkungen? Die Baufirmen, die nicht folgten die Leitlinien?

    Fakt ist einfach, dass all diese Menschen nicht über die Konsequenzen egal! Und dies ist nicht nur ein italienisches Problem!
    Profit geht vor die Gesundheit und das Leben der Menschen, die im Falle einer Großen betroffen sind.

    Und am Ende jemand anderes für die Folgen verantwortlich gemacht .......
    Wie natürlich der Richter ist Teil des Systems! Dieser Fall sollte mindestens so viele öffentliche Aufmerksamkeit wie die Pussy Riot Spur!

    Aber leider sind die Wissenschaftler nicht 3 junge gutaussehende Frauen, die sich gut in Hochglanzmagazinen verkaufen ....
    Auch hier sind wir wieder auf dem System ......

  3. Der Fuzz (was es ist) bezieht sich nicht besonders auf "Vorhersagen", sondern auf die sehr schlechte "Kommunikation" über die bestehenden Risiken! Beleidigungen, Drohungen, Würgen von G. Guiliano (der Seismologe aus der Atomanlage in der Nähe von l'Aquila) und ein Narr von Leuten, die Angst hatten, standen vor Gericht. Das ist bewusst in den Medien falsch dargestellt
    Der arrogante, bigott und einschüchternd "Kommunikation" von Beamten und einige "Experten" vor Gericht stand. Nichts Neues für Wissenschaften! Einschüchterung und "Schönfärberei", entlarven und geradezu Fälschungen sind eine kontinuierliche "Krankheit" in der Wissenschaft. Es verfügt über alle mit Persönlichkeiten und Status, der Spur des Geldes und der Missbrauch von Macht zu tun - nicht mit der Wissenschaft, wie es sein sollte. Beachten Sie, dass diejenigen, die gegen das Urteil Verwendung ... Einschüchterungen und Drohungen als Argumente für ihre Sache zu beklagen: "dieses Urteil werden wir nicht in der Lage, die Menschen von Risiken beraten sein" - "Wissenschaft basiert auf Theorien nicht Realität basiert, so dass wir nie kann für unsere Ansprüche "etc. etc. verantwortlich gemacht werden. Wo haben wir gehört, dass vor?
    Allmächtige "Wissenschaft" tritt an ihre Stelle oder verraten? Urteile selbst...

    • Armand Vervaeck sagt

      Wissenschaftler oder so genannten Experten werden häufig gebeten, einige Vorhersagen von Beamten und Politik geben. Sie geben ein Konto auf, was sie wissen basiert aber immer hinzufügen, dass niemand in diesem Moment vorherzusagen, wann ein großes Erdbeben treffen würde.
      Zentralasiatischen Ländern sind in der gleichen Straße leben. Wir lesen Sie einige höchst umstrittene Vorhersage "Anführungszeichen" von Experten, die oft als Reaktion auf massiven Anrufe aus der Öffentlichkeit. Anstelle dieser auf "durchweg für eine große Gefahr, vorbereitet werden".
      Diese Studie hat mit der Berlusconi Zeitraum verknüpft werden und ja, sie wo als Sündenbock benutzt. JEDER leben in einem aktiven Erdbebengebiet weiß, dass Erdbeben nicht vorhergesagt werden können, brauchen sie nicht zu sagen, dass Experten.
      Wenn die Gebäude in L'Aquila, wo gebaut nach den richtigen Normen, die Verwüstung und Menschen getötet würden weit weniger sein.
      Redefreiheit für alle versionsof natürlich.

  4. "Dumm ist wer dummes tut." Forrest Gump

  5. Für mich bringt es die Frage, wer wird die japanische Regierung zu beurteilen aufgrund ihrer Unwissenheit zu einem von japanischen Wissenschaftlern in 2001 veröffentlicht wissenschaftlichen Bericht (siehe: Journal of Natural Disaster Wissenschaft, Volume 21, Anzahl 2, Seite 83-88 ) und die Folgen passiert aufgrund des Tsunami vom März 11th 2011 ...?

    • Armand Vervaeck sagt

      Thomas, ER uneingeschränkt einverstanden mit Ihrem Kommentar.

    • Italien ist Teil der EU. Viele UK Urteile in den EU-Gerichten angefochten worden. Wenn die EU an Glaubwürdigkeit oder sozialen Wert haben, können Sie hoffen, dass der gesunde Menschenverstand siegen wird und dass die EU eingreifen und korrigieren "diese sehr schlecht, restriktive Urteil gegen die Wissenschaft.

    • Armand Vervaeck sagt

      Wir stimmen voll und ganz mit Ihrer Sicht Ian.

  6. Italien hat es wieder getan, so wie sie vor vielen Jahren mit Galileo tat. "Eppur si move" (sie bewegt sich doch).
    Sehr schlechte Nachrichten für Italien, sondern auch andere mehr aufgeklärten sollten als die wissenschaftliche Gemeinschaft Umzug von dieser mittelalterlichen Gemeinschaft zu gewinnen.
    Das letzte Mal, sie haben es so falsch, ich glaube nicht, dass sie jemals zurückgewonnen, hoffentlich für die Italiener ihre Zeit in der wissenschaftlichen Wildnis wird nicht letzten Jahrhunderte.

  7. ..absolutely widerlich! Schande über die, die Beurteilung übergeben. Es ist die Hexen von Salem alle immer wieder !!!!