El Hierro Vulkanausbruch (Kanarische Inseln): Teil 36 - März 19 bis März 23

Dies ist Teil 36 der El Hierro Vulkanausbruch Bericht

Lesen Sie hier, DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

Sie können auch folgen Facebook Volcano Seite - Google+ Volcanoes - Twitter: @ VolcanoReport
Mit der Zusammenarbeit von Joke Volta, Ein El Hierro ansässig und Julio del Castillo Vivero, Fotograf.
Lesen Sie auch: (28 / 7 - Anfang 09) - (25 / 09 - 10 / 10) - (11 / 10 - 13 / 10) - (14 / 10 - 17-10) - (18 / 10 - 21 / 10) - (22 / 10 - 26 / 10) - (27 / 10 - 31 / 10) - (01 / 11 - 03 / 11) - (04 / 11 - 06 / 11) - (07 / 11 - 08 / 11) - (09/11- 11 / 11) - (12 / 11 - 15 / 11) - (16 / 11 - 19 / 11) - (20 / 11 - 23 / 11) - (24 / 11 - 27 / 11) - (28 / 11 - 02 / 12) - (03 / 12 - 07 / 12) - (08 / 12 - 11 / 12) - (12 / 12 - 15 / 12) - (16 / 12 - 18 / 12) - (19 / 12 - 25 / 12) - (26 / 12 - 31 / 12) - (01 / 01 - 03 / 01) - (04 / 01 - 07 / 01) - (08 / 01 - 13 / 01) - (14 / 01 - 19 / 01) - (20 / 01 - 25 / 01) - (26 / 01 - 30 / 01) - (31 / 01 - 04 / 02) - (05 / 02 - 10 / 02) - (11 / 02 - 16 / 02) - (17 / 02 - 23 / 02) - (24 / 02 -29/02) - (1 / 03 - 10 / 03) - (11 / 03 - 18 / 03) - Part 36 (19 / 03 - 23 / 03) - Teil 37 (24 / 03 - 28 / 03)
Nützliche Links : @VolcanoReport - El Bügeleisen Picasa Photo Album
Unser Webcam Seiten : (3) 2 in 1 Seite - La Restinga Dorf - Eruption Webcam


Appell für eine Spende : Joke Volta und Erdbeben-report.com setzen all ihre Bemühungen bei der Verfolgung der laufenden Aktivität bei El Hierro. Die letzten paar Tage haben wir ein paar Spenden von unseren Lesern und wir danken ihnen wirklich für ihre Unterstützung. Witz fragt nie für etwas, aber @ Erdbeben-report.com wir uns der Kosten, die ihr zahlt sich auf alle diese Arbeit zu tun sind erhebliche. Mit dem Bus, das Senden von Bildern in einer Bar, wo sie WIFI haben, senden Sie uns Textnachrichten, etc., all dies auszahlen lassen!. Auch Erdbeben-report.com lief in höhere Serverkosten. Um eine lange Geschichte kurz zu machen, freuen wir uns auf Ihre Unterstützung wieder zu haben. Spenden werden zwischen Joke Volta und ER aufgeteilt werden 60 / 40. Donations per Kreditkarte und Paypal können Sie über diesen Link senden. SOS Earthquakes VZW, Cederstraat 52731013166309, 21 Mechelen, Belgien BIC KREDBEBB - IBAN BE2800 EUR: Sie können auch etwas Geld zu senden, um die ER Bankkonto. Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Namen Joke und uns.
-


Update 23 / 03 - 13: 20 UTC
- Joke Volta hat einige sehr gute Zoom-Bilder von der (Licht) Jacuzzi-Bereich gemacht.

Jacuzzi Zoom-Bilder Joke Volta

Update 23 / 03 - 12: 20 UTC
- Jacuzzi kann auf der Webcam da vor mindestens einer Stunde sichtbar.
- Joke Volta bestätigt die Jacuzzi ist deutlich zu erkennen.
- Im Bild die Jacuzzi und ein Boot, das in der Nähe stand, um einen Blick zu haben.

Update 23 / 03 - 10: 42 UTC

- Keine Erdbeben so weit heute
- Fortsetzung Mikroseismizität


Update 22 / 03 - 20: 26 UTC
- 1 Erdbeben so weit heute. Eine Magnitude 1.5 Erdbeben in einer Tiefe von 30 km. Epizentrum in den Westen von El Hierro
- Fort Mikroseismizität

Update 22 / 03 - 11: 26 UTC
- Witz hat schickt eine Reihe von Bildern, die an diesem Morgen ein Fleck in der Las Calmas Meer. Klicken Sie hier, um sie zu beobachten.

Update 22 / 03 - 08: 59 UTC
- KEINE Erdbeben seit Mitternacht


Update 21 / 03 - 23: 57 UTC
- Insgesamt 3 Erdbeben heute. Resp. Größen der 1.5, 0.2 und 0.8. Tiefen zwischen 10 und 11 km.
- Witz machte einen Spaziergang zu Tacorón heute (eine anstrengende Wanderung, sagte sie). Das ARE ist wirklich sehr schön. Auf der Höhe der Eruption Krise wurde Tacorón der Öffentlichkeit als hohe Konzentrationen giftiger Gase ware in diesem Teil der Insel aufgezeichnet geschlossen. Auch heute noch sind die Epizentren der übrigen Erdbeben manchmal in der Nähe Tacorón.

Update 21 / 03 - 21: 57 UTC
- Sehr interessant ROV Video mit einer Menge von Informationen, die von den Wissenschaftlern des gemacht ULPGC in Zusammenarbeit mit QSTAR-Atlantic Explorer und SOS Okeanos.

Update 21 / 03 - 11: 13 UTC
- Das Eruption Webcam zeigt wieder eine Fleck auf der rechten Seite des Bildes. Es war eine Weile her, seit wir so einen Fleck gesehen. Update 1 : Joke, der an der Las Calmas Sea Live-Blick, und nicht über eine Webcam, wie wir es tun, hat gerade geschrieben, dass die Färbung ist vermutlich der "auf der Insel" sehr gut bekannt Fata Morgana. Das Phänomen wurde früher in diesen Artikeln beschrieben und geschieht vor allem, wenn eine Ruhe finden. Update 2 : Witz hat mir nur gesagt ein anderes Szenario, das sie von der Hauptmann der Salvamar Adhara gehört. Der Kapitän wurde von Tauchern, die eine ölige Flecken auf dem Meer (nicht nur die Farbe, sondern auch der Geruch) wahrgenommen gehört. Was wir jetzt sehen (14: 52) ist Färbung des Bodens Meer (Fata Morgana).

Update 21 / 03 - 10: 13 UTC
Alpidio Armas, der Präsident des Cabildo El Hierro hat kritisiert die Entscheidungen von Manuel Santana genommen, der Vize-Präsident des Sicherheitsrats und Notfall Delegation (oder eher der Einfluss als Entscheidungen wurden in einem Board und nicht von einer einzelnen Person getroffen), um Red Alert über die Insel nennen.
Kommentar ER : Nach den Ereignissen ist es immer leicht zu sagen, aber wir tun applaudieren das Verhalten von Herrn Santana wie zuerst die Erdbeben am Rande des Seins schädlich und zweitens konnte niemand vorhersagen, ob der Riss Ausbruch würde zu einem Ausbruch an Land führen wurde. Die vielen Schlackenkegel in der Nähe von La Restinga sind Erinnerungen, die ein Ausbruch nicht notwendigerweise in der Las Calmas Meer passieren. Wir verstehen wirklich, dass 7 Monaten dieses Elend reizen die Menschen vor Ort, aber man es als Plus, dass El Hierro wurde Teil der Weltkarte, da die Eruption passierte sehen konnte. Von nun an wird der Vulkan auch erzeugen Tourismus.

Update 21 / 03 - 08: 41 UTC
- 1 Erdbeben seit Mitternacht aufgetreten. Bei 07: 07 wurde ein M 1.5 Beben in einer Tiefe von 11 km aufgezeichnet
- Das Bild unten wurde von SOS senden, um Okeanos Joke und ist ein Teil eines Videos von der Atlantik Explorer, Q-Star und SOS Okeanos aufgezeichnet. Es zeigt die Tiefe der Navigation ROV.

Bild mit freundlicher Genehmigung SOS Okeanos

Update 20 / 03 - 23: 55 UTC
- Eine zweite Erdbeben ereignete sich 22: 29 UTC. Größe: 1.1 in einer Tiefe von 11 km. Epicenter hier.
- Das Erdbeben in 18: 15 UTC auf der CHIE HT Grafik war der mexikanische M 7.4 Erdbeben. Solch ein Signal wird von jedem Seismographen der Welt gerichtet.

Update 20 / 03 - 17: 25 UTC
- 1 Erdbeben mit einer Magnitude von 2.0 in einer Tiefe von 11 km passiert

Update 20 / 03 - 09: 55 UTC
- Ein starker Brandung in der Las Calmas Meer hält die meisten Schiffe im Hafen. Witz schätzt die Windgeschwindigkeit als 7 Beaufort (sie ein Segelboot vor Besitz).
- Bilder von heute Joke Volta März 20

Update 20 / 03 - 09: 51 UTC
- Alle politischen Parteien des Cabildo von El Hierro haben einstimmig eine Entschließung angenommen, die Regierung der Kanarischen Inseln für eine Rückkehr zu den vor Juli 2011 Situation (grüne Status-) fragen. Die Bewegung bezieht sich auf den Bericht des PEVOLCA, am März 5 veröffentlicht, die die Eruption war vorbei.
- KEINE Erdbeben seit Mitternacht
- Die Regierung von El Hierro hat eine Vereinbarung mit Promotur Turismo de Canarias gemacht Förderung des Tourismus auf El Hierro. Der Wert des Auftrags ist 75,000 €.
- Das aktuelle Eruption Typ auf El Hierro wird als "Serretyan", Wie diese Art der Unterwasservulkan Verhalten wurde erstmals auf der Serreta Oceanic bemerkt Vulkan. Alle Elemente von dem, was wir während der aktuellen eruptive Prozess gesehen haben, haben auch Serreta (Terceira, Azoren) bemerkt worden. Der Prozess wurde auch genannt worden Forjaz Tätigkeit als Wissenschaftler hat einen großen Beitrag bei der Beschreibung des Phänomens. Das Bild unten zeigt die Namen der verschiedenen Arten in dieser Lava Ausbruch erkannt und die wahrscheinlich auch in der U-Boot-Vulkan El Hierro in verschiedenen Tiefen noch nicht erforscht gefunden werden.

Bild Serretyan erupttion - mit freundlicher Genehmigung Forjaz, 1999


SEHR WICHTIG aktualisieren 19 / 03 - 17: 02 UTC
- ER-Leser Roland (Siehe Kommentare) hat uns die Führung auf einem Bericht der Universität von Las Palmas de Gran Canaria, die die immer noch durchbrechenden U-Boot El Hierro Vulkan mit bestimmten glühende Lava gesehen Floating in einer Tiefe von 70 Meter.
Was niemand erreichen konnte so weit, wurde von der ROV getan worden E-Wally an Bord der SOS-Okeanos, Q-Stern, Atlantic Explorer Schiff durch die Wissenschaftler der Universidad de Las Palmas der Gran Canaria.
- Das Bilder auf März 14 gefangen genommen worden als das Datum auf die Bilder zeigen. Die Bilder sind natürlich nebelig wie viele suspendierte Material belasten das Wasser.
- Kein Zweifel, dass Q-Star und die Universität hat auch einige Videoaufnahmen, die sie wahrscheinlich später freischaltet (die Bilder sind wohl Bildschirm-Captures des Videos).
Wir sind aber sehr froh, dass alle diejenigen, die auf dieser Mission zusammengearbeitet haben bewiesen, dass die eruptive Prozess ist noch nicht ganz fertig (Zumindest war es nicht nach dem Zeitpunkt, dass Pevolca sagte, dass der Ausbruch gestoppt).

Original-Bilder mit freundlicher Genehmigung Q-Star und Universidad de Las Palmas de Gran Canaria

ER Manipulation der Farbsättigung und Kontrast aus dem ursprünglichen Bild oben, werden viel mehr Details erscheinen

Bild mit freundlicher Genehmigung Q-Star und Universidad de Las Palmas de Gran Canaria

Update 19 / 03 - 16: 00 UTC
- Bilder von Joke Volta von heute März 19

Update 19 / 03 - 11: 17 UTC
- Nichts Ungewöhnliches an diesem Morgen.
- Seit Mitternacht NO aufgeführt Erdbeben seit Samstag
- Sonntagnachmittag bemerkten wir, erhöhte Mikroseismizität. Die Variation der HT-Signal wird häufig durch Veränderungen der Gezeiten, Wind, Wellen usw., externe Faktoren, die nichts dem Ausbruch verbunden verursacht haben. Jedoch ist eine minimale HT noch vorhanden.
- Witz weiterhin unter ihrem täglichen Bilder, natürlich mit mehr Fokus auf der Insel selbst in diesen Tagen. Sie will nicht, sich jetzt als die Eruption könnte wieder stärker werden aufgeben.


Lesen Sie auch : Wissenschaftliche Arbeit zeigt massiven historischen Teneriffa Vulkano Flanke Zusammenbruch
Lesen Sie auch: Wirtschaftliche Auswirkungen auf El Bügeleisen und die Kanarischen Inseln, wenn eine Antenne Eruption auftreten würde


Volcano Podiumsdiskussion: Wenn Sie eine Person, die zu diskutieren und lesen Sie über alle Aspekte der Vulkane will sind, könnte dies Podiumsdiskussion ein sehr guter Ort um zu hängen. Besonders, wenn wir spekulieren, was als nächstes passieren würde beginnen, ist diese Platte ein großartiger Ort zu betrachten. Gib ihm eine Chance.