El Hierro Vulkanausbruch (Kanarische Inseln): Teil 26 - Januar 14 bis Januar 19

Dies ist Teil 26 der El Hierro Vulkanausbruch Bericht

Lesen Sie hier, DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

Sie können auch folgen Facebook Volcano Seite - Google+ Volcanoes - Twitter: @ VolcanoReport
Mit der Zusammenarbeit von Joke Volta, Ein El Hierro Wohnsitz.
Lesen Sie auch: (28 / 7 - Anfang 09) - (25 / 09 - 10 / 10) - (11 / 10 - 13 / 10) - (14 / 10 - 17-10) - (18 / 10 - 21 / 10) - (22 / 10 - 26 / 10) - (27 / 10 - 31 / 10) - (01 / 11 - 03 / 11) - (04 / 11 - 06 / 11) - (07 / 11 - 08 / 11) - (09/11- 11 / 11) - (12 / 11 - 15 / 11) - (16 / 11 - 19 / 11) - (20 / 11 - 23 / 11) - (24 / 11 - 27 / 11) - (28 / 11 - 02 / 12) - (03 / 12 - 07 / 12) - (08 / 12 - 11 / 12) - (12 / 12 - 15 / 12) - (16 / 12 - 18 / 12) - (19 / 12 - 25 / 12) - (26 / 12 - 31 / 12) - (01 / 01 - 03 / 01) - (04 / 01 - 07 / 01) - (08 / 01 - 13 / 01) - Teil 26 (14 / 01 - 19 / 01)
Nützliche Links : @ VolcanoReport - El Hierro Picasa Photo Album
Unsere Webcam Seiten : 3 in 1 Seite - Las Calmas Ustream - La Restinga Dorf - Eruption Webcam


Update 19 / 01 - 20: 57 UTC
- Das Magma will nicht so eingesperrt werden eine dritte Erdbeben heute. Bei 20: 10 ein M 1.1 Erdbeben in einer Tiefe von 19 km. Klicken Sie hier für das Epizentrum.

Update 19 / 01 - 20: 37 UTC
Jedes Haken Anhänger dieser Vulkanausbruch ist immer neugierig auf die Tiefe des Vulkans Schlot. Die jüngste Sitzung im Dezember führte zu mehr als 150 Meter. Die neue Mission des IEO Oceanographic Schiff Ramon Margalef die letzte Woche endete führte zu einer Tiefe von 130 Meter. Viele brachen Material und eine schwere Aufstieg des Entlüftungs. Das ist eine Menge. Ja, wir denken, dass der Vulkan Entlüftungs hat viel gewachsen und in diesem Tempo ein anderes 1 zu 2 Monate sind erforderlich, um mehr Action im Wasser starten ..... wenn der Vulkan weiterhin auf der gleichen Stelle natürlich ausbrechen ... ., die nicht gerne heute der Fall sein!
Angepasste Google-Übersetzung der wichtigsten Teile des ursprünglichen Text.

Die bathymetrischer Umfragen von Ramon Margalef geschätzt, dass 145 Millionen Kubikmeter Material abgelagert wurde auf dem Meeresboden.
Die letzte Woche von Wissenschaftlern der Ramon Margalef Forschungsschiff der spanischen Oceanographic Institute (IEO) gehören, durchgeführt Topographie Schluss, dass die Entlüftung (oben auf dem Unterwasservulkan) wurde in einer Tiefe von 130 Metern.
Die bathymetrischer Erhebungen durchgeführt wurden, während der 10th 11th und Januar durchgeführt und haben uns auch die Möglichkeit, ein zu schätzen wissen signifikante VolumenzunahmeSowohl die Kegel und Einlagen bei der Emissionspunkte des Materials verbunden. Diese Volumenzunahme kommt, fast die gesamte westliche Böschung U-Boot-Schlucht, die die Emissionspunkte und vulkanischen Ablagerungen Rahmen abzudecken. Diese Ablagerungen führen aus dem Rundfunkbereich, über 2,000 Metern und sind in ihrer Mitte erwürgt zu 950m tief, Schmale Schlucht, die durch Schock-Controller fungiert als zwischen zwei verschiedenen Speicherbereichen: Der Bereich der Hinterlegung der oberen und der Schwemmkegel.
Die Wissenschaftler an Bord des Ramon Margalef haben geschätzt, dass die Gesamteinlagen erreicht 57 Millionen Kubikmeter Schuttkegel auf ein Volumen von 88 Millionen Kubikmeter, die 145 Millionen Kubikmeter Material aufgebracht ist.
Was die Entwicklung der Vulkankegel, die Ramon Margalef gestellt, dass die früheren Splitventil nicht mehr existiert und dass der Vulkan wieder angezeigt einen einzelnen Peak bei Koordinaten: 27 º 37.18 'N, 17 º 59. 58'W
Auch hat der Konus ihrer Steigung auf der Dezember-Aufstand verändert. Sein Hang an der Ostseite wurde zum Teil auf die Zunahme der Oberhöhe erhöht und senken Sie die Konvexität der Kegel, der die Deflation zurückgeführt werden könnten traten in der Zeit zwischen den beiden Tiefenmessung.

Bild mit freundlicher Genehmigung IEO

Ursprünglicher Text wie vom Gobierno de Canarias veröffentlicht
Los levantamientos batimétricos del Ramón Margalef estiman en 145 millones de U-Bahnen cúbicos el Material depositado en el fondo marino.
La la semana batimetría realizada pasada por los Científicos del buque Oceanográfico Ramón Margalef, perteneciente al Instituto Oceanográfico Español (IEO) ha establecido de la U-Bahnen 130 profundidad a la que se encuentra la cima del Volcán submarino. Así se lo han comunicado, esta mañana, los responsables de La Campana Científica a la Dirección del Plan de Protección Civil por Riesgo Volcánico (PEVOLCA).
Los levantamientos batimétricos efectuados fueron llevados a cabo durante los días y 10 11 de enero, y también han permitido apreciar un aumento significativo de volumen, tanto del Cono como de los Depósitos asociados einen los puntos de emisión de Material. Este aumento de volumen llega ein cubrir casi por completo el Escarpe abendländischen del cañón submarino que enmarca los puntos de emisión y los Depósitos volcánicos. Estos Depósitos discurren desde la zona de emisión hasta unos 2.000 Metros de profundidad y se ven estrangulados en su Curso medio, ein 950m de profundidad, por un estrechamiento cañón del que como ACTUA controlador de entre dos descarga zonas de depósito diferenciadas: la zona de depósito del curso alto y el cono de deyección.
Para el curso alto, los Científicos del Ramón Margalef han estimado que el volumen insgesamt depositado alcanza 57 millones de U-Bahnen cúbicos y para el cono deyección de un de volumen 88 millones de cúbicos U-Bahnen, lo que supone 145 millones de U-Bahnen cúbicos de Material depositado.
En cuanto a la evolución del Cono Volcanico, el Ramón Margalef constató que el desdoblamiento de la cima que se Registro en el levantamiento vorderen no existe en estos momentos y de nuevo aparece una única cima en las coordenadas: 27º37.18'N; 17º59.58'W.
Asimismo, el cono ha Modificado su ladera respecto al levantamiento de diciembre. Su pendiente en el flanco Sureste ha aumentado debido en parte al aumento de Altura de la cima ya la disminución de la convexidad del Cono, que ser pudiera atribuido a una deflación ocurrida en el periodo comprendido entre las dos batimetrías.

Update 19 / 01 - 16: 55 UTC
- Wir haben den Eindruck, dass ein sehr schwach gefärbt Rühren Bereich überlebt im Oberflächenwasser über dem Lüftungs (siehe U-Stream Webcam)
- 2 Erdbeben heute Nachmittag aufgetreten. Die erste bei 14: 21 mit einer Magnitude von 1.1 hier. Die zweite bei 16: 10 mit einer Größe von 0.9 in einer Tiefe von 16 km mit Epizentrum hier.

Update 19 / 01 - 15: 51 UTC
- Nach einigen schweren Aktion heute, ging der Ausbruch plötzlich fast zum Hintergrundrauschen harmonische Tremor. Wir denken, dass es hätte ein Kollaps des Entlüftungs haben aufgrund der hydromagmatic Explosionen heute früher. Es ist noch ein sehr geringe Signal links. Unsere Erwartungen ist die HT wird nach und nach wieder die nächsten 24 Stunden zu erhöhen. Wenn nicht, und mit einem noch aktiven Vulkan Magma drückt gegen den Inseln Gletscherspalten und Lava-Röhren, könnte eine neue Reihe von Erdbeben auftreten. Natürlich, das ist ein Vulkan, und wir können nur vermuten, was er / sie in seinem Geist hat.

Update 19 / 01 - 15: 51 UTC
- Zwischen 11: 00 und 13: 00 die höchste HT wurde seit mehreren Wochen bemerkt!, Von einem wahrscheinlichen teilweisen Zusammenbruch des Entlüftungs gefolgt.

Update 19 / 01 - 15: 41 UTC
- Morgen Bilder von Joke Volta einschließlich einer restingolita von gestern Abend (Salvamar Adhara).

Januar 19 2012 Bilder Joke Volta

Update 19 / 01 - 11: 38 UTC
- Gestern Titel noch stimmt - starkes Rauchen Lava Ballons (Nicht zu viele harte)
- Jeder hat dieselbe Frage: Wie tief ist der Entlüftungs im Moment? Nur IEO beantworten kann. Meistens werden die Ergebnisse plötzlich zeigt sich bei der Webseite des Gobierno de Canarias los, der offiziellen Website des Palo Rivera oder im IEO Website in Madrid. Auch die IGN ist manchmal überrascht über die Ergebnisse erscheinen.

Update 19 / 01 - 10: 34 UTC
- KEINE Erdbeben seit Mitternacht UTC
- Sehr variabel harmonischer Tremor mit einer Menge von Bursts hydromagmatic

harmonische Tremor von Mitternacht bis 10: 00 - Bild mit freundlicher Genehmigung IGN


Update 18 / 01 - 16: 41 UTC
- Starke Jacuzzi Rühren in diesem Moment. Manche Menschen berichten, dass sie gesehen haben, das Rauchen Lava Ballons.

Update 18 / 01 - 16: 24 UTC
- Die folgenden Bilder werden in das genommen Restingolita Info-Center zeigt und erklärt, die Material von der Eruption. Informationstafeln, sondern auch technische Geräte usw. Die Info-Zentrum ist eine Kooperation aller Pevolca Partnern wie dem Gobierno, Cabildo, Ayuntamiento, IGN, IEO und CSIC.

Restingolita Infozentrum in La Restinga - klicken Sie auf das Bild, um sie alle zu sehen

Update 18 / 01 - 10: 51 UTC
- KEINE Erdbeben
- Sehr starke harmonische Tremor seit 03: 30 diesem Morgen. Die Jacuzzi Aktion auf Meereshöhe sieht eher begrenzt, obwohl auch in der Dämmerung eine große bräunliche Flecken sichtbar ist.

Harmonic Tremor von 00: 00 bis 07: 30 - Bild mit freundlicher Genehmigung IGN

Cabildo - Telefonica Webcam-Bild auf 11: 13 UTC - Farben wurden leicht für Kontrast Zwecke verändert

Update 17 / 01 - 15: 43 UTC
- Es ist schon lange her, dass wir so gesehen haben starke harmonische Tremor. Ein schöner Fleck (siehe Bilder unten) und eine starke Jacuzzi sind die Oberflächen Zeichen dieser Aktivität.
- Still KEINE Erdbeben Sie uns bitte noch heute.
- Morgen Bilder Joke Volta.
- Witz erhalten ein Paket von Erdbeben-report.com gestern. Innerhalb des Paketes ein Panasonic Lumix Fotokamera mit einem starken optischen Zoom als ihre eigene Kamera. Das ist natürlich keine teure Ausrüstung Canon, aber hoffentlich unsere Leser die besseren Augen, die sie von nun an haben zu genießen.

Was für ein schöner Fleck heute

Update 17 / 01 - 10: 06 UTC
-1 Erdbeben entlang der Güimar, Teneriffa Küste (vermutlich tektonischen und Teil einer Reihe von Erdbeben seit ein paar Wochen vorkommt). Dieses Erdbeben ist nicht direkt mit dem El Hierro Ausbruch verbunden
- Variable harmonischer Tremor mit einer Reihe von starken, wahrscheinlich hydromagmatic platzt auch zeigen, was wir in der zu sehen Fleck / Jacuzzi an diesem Morgen. In der Mitte des grünlichen Fleck ist täglich eine sehr große bräunliche Bimsstein Bereich. Nicht eine sehr definiert Jacuzzi. Wieder ein Tag mit einem anderen Muster der in den letzten paar Tagen.

Harmonic Tremor auf dem Vormarsch - Grafik von Mitternacht UTC bis 10: 00 - Bild mit freundlicher Genehmigung IGN


Update 16 / 01 - 17: 49 UTC
- Ein M 0.9 Erdbeben trat bei 18: 19 UTC in einer Tiefe von 11 km zum Südwesten Frontera
- Video aufgenommen heute morgen durch die Zusammenarbeit zwischen Guardia Civil und Helicopteres Involcan. Der genaue Zeitpunkt der Aufnahmen nicht gegeben wurde, aber wir erwarten, dass die schwache Wirkung wird durch die teilweise Zusammenbruch der Entlüftungsöffnung an 11 verursacht: 40. Der Fleck ist jedoch ruhig beeindruckend. Video2 Video3

Update 16 / 01 - 17: 49 UTC
- Regelmäßige starke Jacuzzi Bursts (zu den stärksten der letzten paar Tage)

Update 16 / 01 - 15: 12 UTC
- Ein teilweisen Zusammenbruch des Entlüftungs trat bei 11: 40. Bei 11: 40 war die HT noch bei mittlerer Stärke, sondern die vielen hydromagmatic Explosionen waren ein Hinweis, dass eine teilweise oder vollständige Zusammenbruch passieren könnte. Harmonic Tremor ist minimal, in diesem Moment hat eine Tendenz, wieder zu erhöhen, aber.

Harmonic Tremor in zwischen Mitternacht und 15: 00 UTC - Bild mit freundlicher Genehmigung IGN

Update 16 / 01 - 14: 00 UTC
- Morgen Bilder Joke Volta

Update 16 / 01 - 08: 46 UTC
- NEIN Erdbeben seit Mitternacht UTC aufgetreten
- Harmonic Tremor verringerte sich seit dem Höhepunkt gestern Abend. Ein möglicher Grund kann eine teilweise Zusammenbruch der Entlüftung (ein Verfahren, das regelmäßig geschieht) sein
- Big Fleck mit definierter Jacuzzi Bereich in einem Las Calmas Meer mit einer starken Brandung
- Unten mehr Bilder von der Eröffnungsfeier des "Restingolita Info Center" in La Restinga. Klicken Sie auf das Bild, um die Fotoserie zu gehen.

Öffnungs Restingolita Info-Center in La Restinga, El Hierro - Klicken Sie auf die Bilder, um sie alle in voller Größe zu sehen


Update 15 / 01 - 23: 55 UTC
- Schließlich 1 Erdbeben heute ein M 1.4 Erdbeben in einer Tiefe von 19 km, die bei 22 passiert: 43 UTC Epicenter hier
- Rund um 10: 00 harmonische Tremor hat begonnen zu steigen allmählich an seine stärksten in den späten Abendstunden.
- Hydromagmatic Bursts gut auf dem HT Grafik ersichtlich
- In den Abendstunden war der Jacuzzi sehr gut sichtbar
- Gestern war die Eröffnung der RINSTINGOLITA INFO CENTER in La Restinga. Alle wichtigen Menschen, die Teil des Not waren und Follow-up-Maßnahmen auf dem Vulkan waren anwesend. Das Info-Center zeigt eine Menge Bilder und Material von IGN, CSIC, IEO und INVOLCAN. Joke machte einige Bilder, die während der Eröffnung.


- Joke Volta hier täglich zu Fuß. Ihre Bilder können beim Klick auf das Bild unten zu sehen.

Update 15 / 01 - 10: 07 UTC
- Harmonic Tremor sank ein wenig in der Nacht und steht eher niedrig
- Ruhig Jacuzzi-Bereich, aber sichtbar Fleck
- NEIN Erdbeben seit Mitternacht


Update 14 / 01 - 17: 16 UTC
- Auf der Grundlage der aktuelle und frühere Position des Ramon Margalef (Allmählich und langsam immer näher an die Jacuzzi) nehmen wir an, dass die Oceanographip Schiff wird mit einem seiner ROV'S, einen genauen Blick auf das, was unter der Oberfläche geschieht. Die ROV sind in der Lage, tiefe Tiefen navigieren und werden von einem Kontrollraum an Bord des Schiffes manipuliert. Abhängig von der Sicht, die gut aus der gegenwärtigen sein können, könnten wir in der Lage, in großen Video einer der kommenden Tage zu suchen. Wenn das Schiff nicht mit seinem ROV ha kann die Entnahme von Proben der verschiedenen Gewässern Molch zur Entlüftungs sein. Beide Möglichkeiten sind realistisch.

Update 14 / 01 - 15: 16 UTC
- Erinnern Sie sich an die schrecklichen Bilder der toten Fische in den Hafen von La Restinga in den frühen Tagen des Ausbruchs? Es war an der Zeit, dass die Tauchgeschäft, einer der wichtigsten der Insel, würde warten müssen viele Jahre, bevor Meereslebewesen erholen würde erzählt. Mit ein Ausbruch immer noch an, scheint der Hafen von La Restinga, schneller als erwartet erholen. Wir sind noch weit von der pre-Ausbruch Leben im Meer, sondern mehr und mehr Zeichen sind, die die Wiederherstellung der Juwelen von El Hierro. Jutta und Günther, die besitzen die Fan Diving Hierro Tauchunternehmen in La Restinga wurden die Bilder am Januar 7 und 8 von den zurückkehrenden Arten.
- Joke Voltas Morgen Bilder können in der gleichen Gruppe von Bildern beobachtet werden. Klicken Sie auf die Bilder, um die Serie in voller Größe zu öffnen.

Update 14 / 01 - 11: 22 UTC
- Witz war bei der CAP Science Center heute morgen mit ihrem täglichen Fragen:). Der Techniker verantwortlich für die GAP (jeder ist willkommen an der CAP Wissenschaftszentrum) sagte, dass die Ramon Margalef setzt seine Topographie-Mission an der Küste entlang. Auf Joke Frage, warum das Video vom letzten Video Unterwasser-Aufnahme wurde nicht veröffentlicht, sagte der Mann, dass die Qualität war so schlecht. CSIC Teilung Jaume Almera Institut von Barcelona hat zu senden andere bessere Kamera mit 2 Linsen (1 horizontalen und vertikalen 1 vs nur 1 vertikal an der älteren gebrochenes ein). Die Salvamar Adhara ist derzeit in (einer viel ruhiger) Meer, Videomaterial, das, wie wir hoffen, in der Qualität weit besser als die ältere (das Video haben wir im Ort mit dem viele Quallen im Lieferumfang enthalten) betragen darf

Update 14 / 01 - 11: 22 UTC
- Marinetraffic zeigt, dass das Schiff auf der Webcam ist die Ramon Margalef. Seine Mission? Wahrscheinlich weiter Bathymetrie
- Calima versteckt Details auf der Meeresoberfläche. Es ist sogar schwierig, das Schiff (n) zu sehen. Neben der Ramon Margalef, wir denken, dass die Salvamar Adhare macht einige zusätzliche Messungen. Wir wissen aus der Witz, dass IGN hatte eine andere Unterwasser-Kamera aus CSIC erhalten. Ein paar Tage her, dass eine andere Unterwasser-Video gemacht, aber die Wissenschaftler halten es für sich selbst. Lassen Sie uns hoffen, dass sie "zu teilen" der heutigen Fang.
- Wir mussten die 3 Januar bis Januar 7 pert aus diesem Artikel zu schneiden.

Update 14 / 01 - 10: 08 UTC
- Nicht zu viele neue Veranstaltungen an diesem Morgen, so dass wir fast kopieren / einfügen unsere neueste Update von gestern :
* Fortgesetzt harmonischer Tremor
* Ruhe Jacuzzi Bereich
* 1 Erdbeben seit Mitternacht
05: 35 UTC - M 1.316 km - Epizentrum hier
eine zweite Erdbeben ereignete sich entlang der Küste von Teneriffa


Lesen Sie auch : Wissenschaftliche Arbeit zeigt massiven historischen Teneriffa volcano Flanke Zusammenbruch
Lesen Sie auch: Wirtschaftliche Auswirkungen auf El Hierro und den Kanarischen Inseln, wenn eine Antenne Eruption auftreten würde


Volcano Podiumsdiskussion: Wenn Sie eine Person, die zu diskutieren und lesen Sie über alle Aspekte der Vulkane will sind, könnte dies Podiumsdiskussion ein sehr guter Ort um zu hängen. Besonders, wenn wir spekulieren, was als nächstes passieren würde beginnen, ist diese Platte ein großartiger Ort zu betrachten. Gib ihm eine Chance.