Das Verständnis der sehr starke Beschädigung Nepal / Sikkim Erdbeben (18 / 09 / 2011)

Earthquake Information : Eine Größe 6.9 Erdbeben Sikkim, Indien 12: 40: 48 UT (10: 48 Uhr am Epizentrum) Die Tiefe des Hypozentrums war 20.7 km. Das Erdbeben verursachte Opfer und riesige Schäden in Sikkim (Indien), Indien und Nepal. Es war auch gut in Bangladesch zu spüren.

Lesen Sie auch: Sehr stark schädigende Erdbeben in der Nepal / Sikkim (Indien) Grenzgebiet
Lesen Sie auch: "Ich fühlte mich It" Berichte
Lesen Sie auch: Video Auswahl zeigt die vielen Gesichter dieser grausamen Erdbeben
Lesen Sie auch: Nepal / Sikkim Erfahrungen - 3 Ländern 3 verschiedene Geschichten
Lesen Sie auch: SEEDS Sikkim Early Recovery-Plan
Lesen Sie auch: 20 Minuten Nachrichten compilation Video
Lesen Sie auch: Das eindrucksvollste Bild-Serie der Nepal / Sikkim Himalaya Erdbeben so weit

Tektonische Erklärung, was passiert

Der September 18, 2011 Sikkim, trat Indien Erdbeben in der Nähe der Grenze zwischen dem Indien und Eurasien PlattenIn der bergigen Region im Nordosten Indiens nahe der nepalesischen Grenze.
Erste Analysen deuten Das Erdbeben war komplex, Wahrscheinlich ein Ergebnis von zwei Ereignissen zeitlich nahe beieinander in einer Tiefe von etwa 20 km unter der Erdoberfläche.

Auf der Höhe des September 18 Erdbeben, die Indien Platte konvergiert mit Eurasien mit einer Rate von etwa 46 mm / yr Richtung Nord-Nordost. Die weitgehende Übereinstimmung zwischen diesen beiden Platten in der Hebung des Himalaya führte, Das weltweit höchste Bergkette. Der vorläufige Schwerpunkt Mechanismus des Erdbebens schlägt Blattverschiebungen fehlgeschlagenesUnd damit ein Intraplatten Quelle innerhalb der oberen eurasischen Platte oder der zugrunde liegenden India Platte, Anstatt auf der auftretenden Schub Schnittstellenplatte Grenze zwischen den beiden.

Diese Region ist relativ moderat Seismizität in der Vergangenheit erlebtmit 18 Erdbeben von M 5 oder mehr in den letzten 35 Jahren innerhalb 100 km vom Epizentrum der September 18 Veranstaltung.
Die größte von ihnen war ein M 6.1 Erdbeben im November 1980, 75 km südöstlich.

Text und Bilder: mit freundlicher Genehmigung USGS

Kommentare

  1. Ich bete zu Gott, dass wir niemanden leiden solche Qual, wie wir

  2. Mausham subba sagt:

    Wir, wo nicht in der Lage, aus Angst ...... stl in midnyt Schütteln wurde sleeep .....