Papandayan Vulkan (Java, Indonesien): August 20 Update: Bewohner fühlen sich höhere Temperaturen in der Nähe des Kraters

UPDATE 20 / 08 - 07: 20: Eine Reihe von Einwohnern leben und arbeiten rund um den Berg Papandayan, sagte der Vulkanologen und die Presse, dass sie das bemerkt, dass die Temperatur in der Umgebung des Kraters ist heißer als die letzten paar Tage.

Hot Fumarole im Krater des 2001 Papandayan Vulkanologie Bild mit freundlicher Genehmigung und Copyright VolcanoDiscovery von Tom Pfeiffer

UPDATE 19 / 08-16: 29: Berg Papandayan blieb auch Freitag auf Alarmstufe 3.
Die seismische Aktivität war noch stark Bedingungen sind immer noch flüchtig. Die 2 km No-Go-Bereich bleibt bestehen.
Das Gebiet um den Krater hatte 15 vulkanischen Beben am Freitag. Obwohl die seismische Aktivität am Krater erhöht, Menschen rund um den Hängen des Mount Papdayan leben ihren normalen (meist Landwirtschaft) Tätigkeit fortdem „Vermischten Geschmack“. Seine Touristen Zahlen in der Region haben stark gesunken. Viele Touristen (Einheimische als auch ausländische) haben ihre beabsichtigten Besuch abgesagt.

UPDATE 17 / 08-14: 04: PVMBG, hat die indonesische Vulkan-Alarm offiziellen Service gehalten Stufe 3. Die inoffiziellen Gerüchte von gestern, dass die Ebene würde zu 2 herabgestuft werden noch nicht haben
Inzwischen hat die Regentschaft wo Papandayan befindet, hat fertig mit den Vorbereitungen für eine eventuelle Evakuierung, obwohl sie hoffen, dass sie es nie brauchen werden. 2 Stellen, die leicht annehmen können 25,000 Menschen Insgesamt wurden von der Regentschaft gewählt: Cisurupan und Bayongbong. Beide Gebiete liegen mindestens 10 km vom Vulkan entferntein sicherer Abstand nach Spezialisten. Die Kapazität der 2-Evakuierungsstandorte beträgt ca. 25,000. Die mit 4 besiedelten Gebiete mit jeweils ca. 6,000-Einwohner und an 5 bis 6 km vom Gipfel entfernt sind: Sirnajaya, Sirnagalih, Cipaganti, und Pangaubandem „Vermischten Geschmack“. Seine NO-GO-Bereich im Moment am 2 km bleibt.
Papandayan Vulkan hat viele verschiedene Ausbruch Risiken beteiligt ist und gesehen (auch auf seine Vergangenheit basiert) als sehr gefährlich Vulkan.

UPDATE 16 / 08-07: 11: Die Aktivität des Mount Papandayan weiter am Dienstag, nachgelassen. Die offizielle Alarmstufe noch in III wird aber bald zu II verringert werden, wenn die aktuelle Situation stabilisiert.

Im Inneren des Papandayan Vulkankrater - Panoramio Bild mit freundlicher Genehmigung MatthijsWiggers - http://www.panoramio.com/photo/1636946 o

UPDATE 15 / 08-16: 39: PVMG hat berichtet, dass die seismische Aktivität des Vulkans Papandayan nachgelassen und dass die Dorfbewohner nicht haben, um für jede Art von Ausbruch bald besorgt werden. In einer Botschaft, sagte ein Sprecher PVMG: "Der Vulkan ist das Potenzial für die Bewohner in dem Moment "bedrohen nicht angezeigt. Der Alarmstatus kann bald verringern.

UPDATE 15 / 08-07: 22: Die vulkanische Aktivität ist noch im Aufbau. PVBMG hat eine zunehmende vulkanische und tektonische Seismizität festgestellt. Die vulkanischen Erdbeben sind schwach und lokal und wurden von den Menschen in den umliegenden Dörfern nicht erlebt. Diese Leute berichten jedoch, dass die Temperaturen in den Dörfern beträchtlich gestiegen sind. Der No-Go-Radius bleibt wie zuvor bei 2 km angegeben.

UPDATE 14 / 08-10: 26 UTC: Die lokalen Regierung von Garut Regentschaft, West Java begonnen hat die Planung der Fluchtwege. Die Regierung will sich nicht improvisieren, wenn der Alarmstatus würde weiter steigen auf Stufe IV (die Alarmstufe III bleibt seit gestern).
Garut Regent HM Aceng Fikri, sagte, dass die Dörfer Citeureup, Bayongbong und Cisurupan entlang der sich Fluss Cibeureum, wird wahrscheinlich einem möglichen direkten Einfluss der Vulkanaktivität ausgesetzt sein.
Die Dörfer befinden sich ca.. 7 Kilometer vom Krater von Papandayan Vulkan. Zusätzlich wird die lokale Regierung bereit sein, mit alle notwendigen Hilfsgütern und Ausrüstung wenn eine Evakuierung bevorsteht. Da der Vulkan Papandayas eine explosive Geschichte hat, haben die Menschen Angst vor zerstörerischen Lahars und pyroklastischen Wolken.
A Lahar ist eine Art von Muren oder Murgang aus a Schlamm aus pyroklastischen Materials, Geröll und Wasser. Das Material fließt aus einem Vulkan, in der Regel an einem Fluss entlang ins Tal. Lahar ist eine indonesische Wort!
(Anteile Status 127 zurückgesetzt, da der erneute Veröffentlichung - interne Meldung)

Original-Artikel
Auf der Skala der 0 zu 4, ist Alarmstufe 3 knapp unter der Eruption Ebene.
Behörden haben Dorfbewohner und Touristen gleichermaßen gesagt, mindestens 2 km von den aktiven Kratern bleiben.
Der Vulkan emittiert aktuell gefährliche Schwefelwasserstoff und Kohlenmonoxidgase.

Eine weitere Gefahr kann von Lawinen an den steilen Kraterfelsen ausgehen. Eventuelle Lavaströme fließen frei in ein umliegendes Tal mit einer Reihe von Dörfern (siehe 3-D Google-Kartenlink unten).

Soweit wir heute wissen, keine Evakuierung der umliegenden Dörfer wurde noch bestellt.

Berg Papandayan ist eine sehr beliebtes Touristenziel. Touristen können über den Krater laufen und Phänomene wie sehen brodelnde Schlammbecken, Dampföffnungen und Schwefelablagerungen.
Es wird schwer sein, sie zu halten entfernt.

Papandayan Vulkan letzte Ausbruch war am November 11, 2002. Keine Verletzten wurden während dieser Eruption ausgewiesen. Dutzende Häuser wurden zerstört jedoch von der Lava in einem 10 km Radius aus dem Krater.

Nach seiner ersten historischen Eruption in 1772, In dem Zusammenbruch der NE-Flanke erzeugt einen katastrophalen Schutt Lawine, die 40 zerstört Dörfer und töteten fast 3000 Personen, Hatte nur kleine Grundwasserausbrüche vor einer explosiven Eruption, die im November begann 2002 aufgetreten.

Google Satellitenkarte des Vulkans
3-D Satellitenbild des Kraters komplex, um das umliegende Tal bezogenen

Papandayan Vulkan wird von sechs seismischen Stationen (zwei permanente und vier temporäre) überwacht.

Indonesien Papandayan Vulkan Bild von Hullie August 1997 genommen - wikipedia.org/wiki/File:Indonesia_-_papandayan_4.jpg

Vulkan Beschreibung:
Papandayan ist ein komplexe Strato mit vier großen Gipfelkrater, das jüngste von dem aus auf der NE durch Kollaps während einer kurzen Eruption im 1772 verletzt und enthält aktiv Fumarolenfeldern. Die breite 1.1 km breite, flach platt Alun Alun-Krater schneidet den Gipfel des Papandayan und Gunung Puntang im Norden gibt dem Vulkan eine Doppelschirm Aussehen. Mehrere Episoden der Zusammenbruch der Vulkan haben eine unregelmäßige Profil gegeben und produzierten Schlammlawinen, die Flachland über den Vulkan ausgewirkt haben. Ein schwefel verkrustete Fumarolenfeld nimmt historisch aktiven Kawah Mas ("Goldene Crater"). (Vulkan Beschreibung Höflichkeit Smithsonian Institution)
Volcano Art: Strato
Letzter bekannter Eruption: 2002
Gipfel Höhe: 2665 m 8,743-Füße

Die folgende Touristen Videodaten von August 2010 und gibt eine guten Eindruck von den zahlreichen Dampföffnungen in der breiten Krater. Die Person, die das Video kommentiert, spricht von einem explosiven 2006-Ausbruch. Dies sollte der 2002-Ausbruch sein.