CATDAT Schädliche Erdbeben-Datenbank veröffentlicht einen ersten Blick auf seinen Inhalt

Hatte überhaupt die Frage, was waren die größten Erdbeben?
Diese Erdbeben, die die Gesellschaft am meisten in den letzten Jahren 100 wirkt haben?
Die Erdbeben, die die meisten Menschen umgebracht haben?
Welche Erdbeben haben Schäden in meinem Land verursacht?

Die CATDAT Schadenbeben Database hat gerade einen ersten Blick auf das, was ist in der Datenbank.

Earthquake-report.com ist stolz darauf, seinen Nutzern mit dem ersten Zusammenschau präsentieren.
Die globale CATDAT Schadenbeben und Nebenwirkungen (Tsunami, Feuer, Erdrutsche, Verflüssigung und Fehlerbruch) wird sich weiterentwickeln und notieren Sie die schädlichen Auswirkungen von Erdbeben in jedem Land auf der ganzen Welt!

Zu Ende 17 000 Informationsquellen genutzt wordenVor allem in den letzten Jahren, um Daten von über 12200 schädlichen Erdbeben historisch präsentierenmit über 7000 Erdbeben seit 1900 untersucht und vor dem Einsetzen in die Datenbank validiert. Jeder validiert Erdbeben beinhaltet seismologischen Informationen, Bauschäden, Bereiche der sozialen Verluste um die verschiedenen Quellen berücksichtigen (Tote, Verletzte, Obdachlose, und betroffen), Und wirtschaftliche Verluste (direkte, indirekte, Hilfe, und versichert).

Es zeigt die Arbeit der James Daniell über viele Jahre, Sammeln von Daten von 1000 die Erdbebenberichte, Zeitschriftenartikel, und Fremdsprachenquellen.

Sie sind frei, dieses Papier downloaden Bei der folgende Adresse und haben eine Lese!
http://www.nat-hazards-earth-syst-sci.net/11/2235/2011/nhess-11-2235-2011.pdf

Im Laufe der letzten Monate und Weiterbildung in einem größeren Ausmaß in der Zukunft wird CATDAT Daten auf earthquake-report.com für relevante Ereignisse und Ländern veröffentlicht werden.
Dieses Papier ist erschienen in NHESSMit James Daniell, Armand Vervaeck, Bijan Khazai und Friedemann Wenzel als Autoren von CEDIM, KIT und Earthquake-report.com.