Erdbeben Lorca: Erdbeben Vorsorge Haltung könnte einige Leben gerettet haben

Einer der Menschen (wahrscheinlich) getötet durch herabfallende Trümmer in den Straßen von Lorca

Bei Erdbeben-Report sind wir verärgert, dass eine Menge Menschen in Lorca und andere potentiell gefährliche Erdbeben sensiblen Bereichen in der Welt, nicht bei allen Erdbeben vorbereitet.

Hauptgrund: Menschen haben oft NO spezifische Ausbildung zum Zeitpunkt ihrer Erdbeben vorbereitet und Panik übernimmt vom rationalen Denken.

Lorca und die erste 4.5 Erdbeben
Nach dem ersten schwachen 4.5-Erdbeben wurde der Earthquake-Report durch die geringe Entfernung des Epizentrums zu Lorca und noch mehr durch die geringe Tiefe des Hypozentrums alarmiert. Aus Erfahrung wissen wir, dass die genaue Position des Epizentrums leicht eine Fehlerspanne von 10 oder mehr aufweisen kann. Zunächst suchten wir nur nach Berichten über Risse in Wänden und nicht nach größeren Schäden. Aber selbst nach der ersten Erschütterung, hielt Berichte über kleinere Schäden und die Evakuierung eines Heims für ältere Menschen unsere Aufmerksamkeit. Frühe Berichte aus Lorca erwähnten, dass Menschen auf die Straße geraten sind.

Lorca und die zweite 5.2 Erdbeben
Während des Schreibens unseren ausführlichen Bericht auf der ersten 4.5 Beben erreichte die Nachricht von einer zweiten 5.2 Beben uns. Mehr und mehr News-facts hat darauf hin, dass der Schaden beträchtlich war und dass Menschen wurden durch herabfallende Trümmer von historischen Gebäuden, alten Häusern, Dachziegel getroffen, einstürzenden Dachrinnen, etc.

Videomaterial zeigt, dass die Menschen nicht der Gefahr bewusst
Sobald die (sehr entwickelte) spanische Presse hörte, was passiert war (erstes Beben), wurden Nachrichtenteams nach Lorca geschickt. Die Bilder des zusammenbrechenden Glockenturms waren das direkte Ergebnis der anwesenden Videoteams, um über das erste Beben zu berichten. Das gleiche Material gibt uns einen guten Eindruck davon, was unmittelbar nach dem zweiten Erdbeben von 5.2 los war.

Menschen wurden unmittelbar nach dem zweiten Beben interviewt und erzählte Reportern, was sie mit einem vibrierenden emotionale Stimme erlebt.
Eine Frau sagte einem Reporter "Mein Mann hat mich aus dem Haus, wenn das Schütteln begonnen".
Auf vielen Videos, Menschen können auch gesehen zu Fuß in den manchmal engen Gassen nahe an Wänden werden.
Beide 2 roten Sätze sind die wichtigsten Vorbereitungen Fehler, die immer wieder machen während eines Erdbebens.
Die Chance, schwer verletzt oder sogar während eines Erdbebens getötet ist viel höher, wenn man den Bereich des Hauses als wenn Sie "fallen, abdecken und halten"Im Haus.
Herabfallende Trümmer verursacht hat zumindest einige Menschen in Lorca getötet (Basierend auf vielen frühen Medien Berichte).
Wenn ein 1 kg Stein auf jemandes Kopf fällt aus einer Höhe von 4 um 5 Metern wird es nur eine sein, kleine Überlebenschance.
Auf dem Video sieht man eine spanische TV-Reporterin mit einem Nahtod Flucht aus einem fallenden Uhrturm.

Was wird nun passieren, wenn und was ist zu erwarten?
Der Bürgermeister von Lorca angegeben bald nach den schädlichen Erschütterungen, dass Telefonleitungen überhitzten von Menschen zu fragen, wann die nächste Beben passieren wird und was erwartet Zeit wurde.
Diese Art von Fragen sind nur beweisen, dass die Menschen in Lorca (aber auch in den Rest der Welt) nicht wissen, wo Erdbeben kommen und wie sie erzeugt werden.
Wir @ Erdbeben-Bericht sind 100% davon überzeugt, dass 99.999% der Menschen werden verstehen, was passiert ist und wie sie sich verhalten, wenn sie richtig erklärt. Dies ist eine Mission für diese Website, aber auch für Schulen, Regierungen, lokale Verwaltungen, kirchliche Gruppen, etc.

Unter dem Strich
Manche grundlegende Erdbebenvorsorge Unterricht oder Unterrichtsmaterial In Schulen, an Arbeitsplätzen usw. würden weniger Erdbebenopfer entstehen.
Zusätzlich einige einfache Erdbeben Theorie und das Lehren und Veröffentlichen der realen Wahrscheinlichkeit eines Erdbebens in den Medien sollte die Menschen beruhigen! Natürlich kann ein Erdbeben jederzeit passieren, aber die Wahrscheinlichkeit und die Vorgehensweise zu kennen, sollte die Menschen beruhigen.

In ein eigener Artikel , Aber auch nachstehend sind wir zusammenfassend was sollte man vorher zu tun, während und nach einem Erdbeben.

Die meisten Erdbeben verursachten Verletzungen und Todesfälle auf herabfallende Trümmer, fliegende Glas und kollabierenden Strukturen wie Gebäude und Brücken. Erdbeben können auch Auslöser Erdrutsche, Lawinen, Überschwemmungen, Brände und Tsunami.

1. Bevor ein Erdbeben
Getting ready, bevor ein Erdbeben trifft helfen reduzieren Schäden an Ihrem Haus und Geschäft und helfen zu überleben.
* Entwickeln Ein Haushalt Notfall-Plan. Bauen und pflegen Sie Ihre Notfall-Überlebens Artikel für Ihr Zuhause und Arbeitsplatz sowie einem tragbaren Wochenende Kit.
* Praxis Drop, Cover und Halten.

2. Bei einem Erdbeben
* Wenn Sie innerhalb eines Gebäudes, bewegen nicht mehr als ein paar Schritte, fallen, abdecken und halten.
Bleiben Sie drinnen, bis die Schütteln beendet und Sie sind sicher, dass es sicher ist, zu verlassen
.
Versuchen Sie nicht, draußen laufen
In den meisten erdbebensichere errichteten Gebäuden sind Sie sicherer, wenn Sie, wo Sie bis in die Schütteln Haltestellen bleiben.
* Wenn Sie in einem Aufzug, Tropfen, decken und halten. Wenn die Schütteln stoppt, versuchen, bei der nächsten Stockwerk wenn Sie sicher tun.
* Wenn Sie draußen, bewegen nicht mehr als ein paar Schritte entfernt von Gebäuden, Bäumen, Straßenlaternen und Stromleitungen, dann fallen, abdecken und zu halten.
* Wenn Sie am Strand oder in der Nähe der Küste, Tropfen, zudecken und zu halten, dann auf eine höhere Ebene sofort bewegen, wenn ein Tsunami folgt dem Beben.
* Wenn Sie unterwegs sind, ziehen über eine klare Lage, zu stoppen und dort bleiben mit Sicherheitsgurt, bis die Schütteln Haltestellen befestigt. Sobald die Schütteln Haltestellen, mit Vorsicht vorgehen und vermeiden Brücken oder Rampen, die beschädigt worden sein könnte.
* Wenn Sie in einer bergigen Gegend oder in der Nähe instabilen Hängen oder Klippen, wachsam sein für herabfallende Trümmer oder Erdrutsche.

3. Nach einem Erdbeben
* Erwarten Nachbeben und helfen, die um dich herum, wenn du kannst
* Bericht Verletzungen oder Bränden zu den Notdiensten.
* Setzen Sie kleine Brände. Evakuieren das Gebäude, wenn die Brände nicht kontrolliert werden kann.
* Das Radio für Beratung und Information hören.
* Wenn Ihr Eigentum beschädigt wird, machen Sie sich Notizen oder Fotos für den Verlust Einsteller.
* Gehen Sie nicht Besichtigungen und bleiben aus beschädigten Gebäude

Preparedness Regeln: courtesy New Zealand Notfalldienste

Kommentare

  1. Exzellente Beratung - leicht verständlich und hilfreich. Gut gemacht!