Verheerenden Erdbeben im Grenzgebiet von Myanmar, Thailand und Laos

Obwohl die Tragödie in Japan nimmt alle Aufmerksamkeit weg von anderen Katastrophen in der Welt, will Erdbeben-Report.com deutlich zu machen, dass die Myanmar, Laos, Thailand, China border M 7.2 Erdbeben welche trat im März abends 24 ist 2011 a sehr wichtig und tödlichen Erdbeben.
So weit die offizielle Erdbeben Maut (Myanmar / Burma staatlichen Medien) steht noch am 74 mit 111 Menschen verletzt.
Inoffizielle, aber sehr präzise lokale Berichte erwähnen 104 Todesfälle.
Am Sonntag 27 / 03, inoffiziellen Berichten bereits erwähnt mehr als 150 Toten.

Dieser Artikel ist Teil 1 und ist in Teil 2 fortgesetzt - Klicken Sie hier, um einen Teil 2 lesen
UPDATE 12: 00 UTC: Offizielle Myanmar MRTV3 hat einen zweiten Bericht veröffentlicht, nicht zu erwähnen aktualisierten Zahlen von Schäden, Todesfälle und Verletzten, sondern geben ein ausführlicher Bericht von einigen Myanmar Generäle, die Tashileik das Erdbeben betroffenen Gebiet zu inspizieren ging. Der vollständige Bericht lesen hier

UPDATE 09: 30 UTC: Vorname Video des beschädigten Myanmar Erdbebengebiet (Quelle: Mizzima).
Wie Sie sehen werden, ist der Schaden sehr beträchtlich (wie man es von einem 7.2 flachen strike-slip Erdbeben zu erwarten gewesen wäre)

UPDATE 09: 21 UTC: Unofficial Erdbeben Todesopfer mehr als 150. Die Beihilfe kommt nur sehr langsam in den beschädigten Bereich. (Quelle: Mizzima)

UPDATE 08: 23 UTC: Teraphan Ornthammarath, Ph.D. und Seismic Risk Evaluation and Mitigation Scientist Arbeiten an der Regionale Integrierte Multi Hazard Frühwarnsystem für Afrika und Asien beschreibt den Ursprung des Erdbebens wie folgt:
Der Schuld, dass dieses Erdbeben entstanden ist Nam Ma Fehler Ursprung von Laos nach Myanmar.
Es wurde in Lacassin et al. (1998), dass dieser Fehler das Fossil des Fehlers im Mekong-Fluss (20.80N, 100.45E) ausgeglichen gekennzeichnet.
Es war keine große Erdbeben seit 1912 von dieser Schuld.

Myanmar März 24 Erdbeben 2011 war Tarlay eines der Dörfer, die am stärksten von der heftiges Schütteln getroffen wurde - Bild mit freundlicher Genehmigung www.news.cn

UPDATE 01: 13 UTC: World Vision berichtet: "Da wir noch weiter gehen in den betroffenen Gebieten, sehen wir, eingestürzten Häusern, kaputte Straßen, zerstörte Klöster und öffentlichen Gebäuden.
Die dringendsten Bedürfnisse sind jetzt Nahrung, Wasser, Erste-Hilfe-Versorgung und Notunterkünften da es zu regnen begonnen"

UPDATE 27 / 03 - 01: 12 UTC: Erste Berichte der Regierung schätzen, über USD 4 Millionen Euro Schaden.

UPDATE 18: 32 UTC: Der Ta Lur Brücke dass Links Tachilek und Keng Tung brach teilweise am Donnerstagabend während des Erdbebens. Reisende jetzt Fähren auf das Kreuz Nam Lein Fluss und holen Sie eine Fahrt mit einem anderen Fahrzeug auf der anderen Seite.

UPDATE 18: 27 UTC: Klicken Sie hier, um einen Blick sehr detaillierte Karte zusammengestellt von WFP Emergency Preparedness and Response Branch.

UPDATE 18: 16 UTC: In Kyakuni Dorf eine unbestimmte Anzahl von Menschen wurde getötet, als die Kirche eingestürzt während sie die Teilnahme an einer Bibelstunde.

UPDATE 18: 04 UTC: Einer unserer Leser erzählte uns, dass auf lokaler Basis Oppositionsgruppe (Siehe Link unten in den Kommentaren) Informationen ab März 25 hat die folgende Zahl der Erdbeben: Talerh (Talay): 50 Toten und 100 verletzt, Monglane: 60 Toten und 100 verletzt, Jakuni: 20 Toten und Verletzten 30 = Insgesamt 130 Toten und 230 verletzt! Wir warnen unsere Leser jedoch, dass diese Zahlen von Oppositionsgruppen stammen, die in der Region aktiv sind.

UPDATE 17: 49 UTC: Derzeit UNICEF, World Vision, das Rote Kreuz und internationalen Hilfsorganisationen sind die Durchführung Rettungseinsätze in der Nähe

UPDATE 17: 47 UTC: Laut lokalen Informationen, starb 47 Menschen in der Tarlay (Ta Lur) Bereich; 22 in Kyakuni Dorf in Mong Yaung Township; 29 die Mong Lin Bereich, in 3 Tachilek und 3 in Naryaun.

UPDATE 17: 45 UTC: Inoffizielle, aber sehr präzise lokale Berichte erwähnen 104 Todesfälle. Addiotionally auf der Todesopfer sind die Bewohner in Tarlay noch vermisste Personen.

UPDATE 12: 57 UTC: Laut Behörden Myanmars März 26 die M 7.2 Erdbeben, die Häuser im Nordosten Myanmar gestürzt verlassen hat 73 Myanmar Menschen getötet und 125 Verletzte vom Freitag Abend

UPDATE 12: 15 UTC: Der chinesische Präsident Hu Jintao hat eine Botschaft der Beileid seine Myanmar Gegenstück U Thein Sein über die Verluste an Menschenleben und Eigentum von einem starken Erdbeben zugefügt.

UPDATE 26 / 03 - 09: 46 UTC: Das Epizentrum und die umliegenden Region wurde durch einen getroffen enorme Anzahl von Nachbeben. Der letzte große war ein 4.8 Größenordnung Nachbeben in einer Tiefe von 10 km.

UPDATE 16: 28 UTC: Dies ist die Botschaft, die wir abholen konnte aus dem lokalen Myanmar Medien:
Starke Erdbeben der Stärke 7.0 Richter-Skala Nähe Loimwe, 35 Meilen südöstlich von Kengtung.
224 Häuser und ein 6-Zimmer angehängten Quartalen 11 religiösen Gebäuden und 9 öffentlichen Bürogebäuden in zerstörten Tachilek, Tar Lay und den umliegenden Dörfern von Nar Yaung, Mong Lin, Kyakuni und Mong Koe Dorf-Verträge.

UPDATE 15: 31 UTC: Das Erdbeben beschädigt mehr als 5,000 Häusern und Betroffenen eine Bevölkerung von 6,560 in 23 Städte und Dörfer in Yunnan, China
Ein sieben-jährige Myanmar Mädchen hatte eine Fraktur im Ellbogen nach einem Sturz aus einem Etagenbett.
Der Chinesischen Grenze betrug ca.. 85 km vom Epizentrum!

UPDATE 14: 51 UTC: KengtungDie Stadt, die wurde stark beschädigt, muss ein Flughafen, Ein sehr wichtiger Faktor in der Search and Rescue und Hilfsmaßnahmen.

UPDATE 14: 49 UTC: Eine ländliche Krankenhaus In Tarlay wurde Myanmar beschädigt Tarlay Brücke Anschluss Tachileik und Kengtung auch erhält einige Schäden und ist derzeit unpassierbar.

UPDATE 14: 47 UTC: Die offizielle Zahl der Todesopfer liegt derzeit bei 65 Todesfälle und 111 Verletzungen.

UPDATE 11: 21 UTC: Die Myanmar seismologischen Dienst aufgenommen hat 6 Nachbeben der M 5.0 oder mehr und 56 Nachbeben, die kleiner als M 5.0 waren. Sie erwarten, dass die Nachbeben würde zumindest für 1 Woche fortsetzen, Aber (wie überall sonst auf der Welt) wird allmählich immer kleiner (obwohl ein noch stärkerer Erdbeben nicht ausgeschlossen werden kann).

UPDATE 10: 57 UTC: Myanmar Aktualisierung: 390 Häuser, 14 Klöster und 9 Regierung Gebäude wurden zerstört.
Zahl der Todesopfer und die Anzahl der Verletzten bleibt, wie wir es bei 08 berichtet: 08 UTC unten.

UPDATE 10: 13 UTC: Obwohl die internationale Presse nicht darüber reden, müssen wir berichten, dass das Epizentrum Bereich hat kontinuierliche Nachbeben seit dem mainshock von gestern Abend.

UPDATE 08: 08 UTC: Laut offiziellen Angaben am Freitagnachmittag (Ortszeit) ist die Zahl der Todesopfer von Myanmars Erdbeben am Donnerstag auf 65 gestiegen, wobei 111 verletzt wurde.
Ein weiterer Myanmar Beamte sagte 74 Menschen getötet wurden und 110 wurden in fünf Gebieten in der Nähe des Epizentrums verletzt. Mehr als 240 Gebäude hatten
zusammengebrochen.

Landschaft in Chiang Rai Thailand - Panoramio Bild von Proplaneru.ru - http://www.panoramio.com/photo/41277940

UPDATE 15 / 03 - 05: 57 UTC:
Es gibt Berichte über 41 getötet und 48 verletzt, auch Berichte über mindestens 60 tot, und andere Berichte, dass es mindestens 27 Menschen im Nordosten von Myanmar und eine in Thailand getötet, sagten Beamte am Freitag. Mindestens 27 Menschen starben und 50 wurden in Tali verletzt, das Dorf am nächsten Epizentrum im Nordosten von Myanmar, sagten Beamte. "Wir haben Informationen, dass das Schlimmste Bereich war Tali besitzen im östlichen Shan Staat", sagte ein Provinzbeamter. "Die Verluste höher sein wird, wenn wir sie zu aktualisieren", sagte der Beamte in einem Telefoninterview. Tali ist nur 24 km vom Thai-Myanmar Grenzstadt Tachilek. Mindestens zwei Dörfer in Tachilek erlitten schwere Schäden in dem Beben laut World Vision.

Wegen des Zustands der Gegend, ist es unwahrscheinlich, dass wir genaue Zahl der Todesopfer zu bekommen, aber wir werden versuchen, so viele Informationen wie möglich zu erhalten. Die genaueste Zahl der Todesopfer in dem Moment, irgendwo zwischen 40-60 tot, und mindestens 90 verletzt in Myanmar. 1 Toten in Thailand in Mae Sai. Wir erwarten, dass mehr Schaden und Verluste bald gemeldet werden, sobald einige weiter entfernte Städte Informationen gegeben haben.

Mehr als 240 Gebäude sind eingestürzt. "Die Zahl der Todesopfer ist auf mehr als 60 aus diesen Gebieten einschließlich Tarlay, Bergwerk Lin und Tachileik Gemeinden erhöht jetzt", sagte der Beamte. "Über 90 Menschen aus diesen Gebieten verletzt. Die Beamten sind immer noch versuchen, einige weitere betroffenen Gebieten zu erreichen. Es gibt einige Orte, die wir noch nicht erreichen." Dies ist nach einer Person interviewt vor Ort.

UPDATE 15 / 03 - 00: 57 UTC: Vor ein paar Minuten ein weiteres Nachbeben der M 5.0 in einer Tiefe von 10 km schlug das Grenzgebiet. Das Epizentrum wurde in der gleichen Fläche als die mainshock befindet.

UPDATE 23: 41 UTC: Wir erwarten mehr Nachrichten aus dem Epizentrum Bereich die nächsten paar Stunden, wie es jetzt ist Tageslicht in den Erdbebengebieten.

UPDATE 23: 39 UTC: Die Menschen leben in der Nähe des Srinagarind Dam, Thailand fürchteten, der Damm wäre fast gebrochen. Das Energieunternehmen veröffentlichte ein CCTV-Livebild vom Damm, das überhaupt nicht beschädigt wurde.

UPDATE 23: 21 UTC: Wir raten unseren Lesern, die vielen Kommentare von Leuten, die Erschütterung erlebt lesen am Ende dieses Artikels.

UPDATE 23: 18 UTC: 2 burmesischen Arbeiter haben von einer einstürzenden Kran, der aktiv in ein Bauwerk war getötet worden.

UPDATE 23: 10 UTC: Die thailändischen Behörden haben berichtet, dass die Staudämme in der Region geprüft worden sind und dass ihre gab keine Schäden aufgedeckt.

UPDATE 23: 08 UTC: Der Tempel Wat Phumin in Nai Wiang wurde durch das Erdbeben 7.2 beschädigt Nan berühmtesten Wat ist bekannt für seine kreuzförmige Ubosoth die in 1596 gebaut wurde und während der Regierungszeit von Chao Ananta Vora Ritthi Det (1867-1875) restauriert.

UPDATE 22: 57 UTC: Die China Grenzgebiet wird jetzt von der chinesischen Rettungskräfte untersucht. Wir erwarten nicht, dass eine Menge Schaden in diesem Bereich, weil die Entfernung vom Epizentrum an der Grenze mindestens 86 km, die viel für ein flaches Erdbeben ist.

UPDATE 22: 45 UTC: Der lokalen seismologischen Agenturen in China berichten von einer Größenordnung von 7.2 (Versus 6.8 durch USGS). Nach der sehr gut ausgebildet chinesischen Erdbebendienst Bureau, sollte das Epizentrum in lokalisiert werden Meng Paya in Myanmar. Die Schärfentiefe (Hypozentrums) hat bei einem aufgezeichnet Tiefe 20 km.

UPDATE 22: 33 UTC: Die Leute, die in leben 4 Landes Grenzgebiet müssen vor ihren Häusern schlafen, Wie es ist zu riskant, drinnen schlafen. Gerüchte über eine große Nachbeben sind völlig dumm. Es wird natürlich Nachbeben, aber Niemand kann vorhersagen, das Ausmaß der Nachbeben.

UPDATE 18: 16 UTC:
China Central Television zitierte die neuesten Nachrichten aus Myanmar, sagte Myanmar 24 Tagen aufgetreten 7.2 Erdbeben verursachten Erdrutsche im Land Shan State und anderen geologischen Katastrophen, hat dazu geführt, mindestens 10 Menschen getötet wurden.

UPDATE 18: 13 UTC:
Berichterstattung aus China:
Daluo Grenze Grenzpolizei-Station: Erdbeben stark zu spüren, mit gerissenen Häuser.
Mengla Bureau berichtet: In Mengla City, trat eine Mauer zum Einsturz.
In der Stadt Pu'er: geknackt Häuser in den Stadtgebieten.
In Daluo weiteten alten Risse in Häusern, aber keine größeren Schäden.

Denken Sie daran, es gibt 4 beteiligten Länder - Myanmar, Thailand, Laos und China.

UPDATE 18: 10 UTC:
Häuser und mindestens eine Brücke wurden in mehreren Dörfern entlang Myanmar grenzt an Thailand und Laos beschädigt, nach Bewohnern, die an eine Hilfsorganisation sprach.
Risse verteilt in den Fundamenten von einigen Gebäuden in der Provinz rund um die Stadt Chiang Rai, 90 Kilometer vom Epizentrum. Die Türme fielen zwei Pagoden.

UPDATE 17: 25 UTC: Mae Sai, direkt am Epizentrum, berichtet eine Intensität von VI - in der Regel um kleinere Schäden entspricht.

UPDATE 17: 16 UTC: Die Berichte aus dem Epizentralgebiet nur noch berichten 1 Toten (Polizei, sagte ein 53-jährige Frau in Mae Sai, Chiang Rai Provinz, wurde getötet, als eine Wand ihres Hauses zusammengebrochen. Krankenhaus sagten, gab es keine weiteren Todesfälle oder Verletzungen berichtet.). Beitrag Heute, ein Thai Zeitung berichtet, dass Phumin Wat, ein berühmter Tempel, kleinere Schäden, einschließlich Risse durch Wände hat. Darüber hinaus haben die Chinesen 15 Menschen aus Yunnan Erdbebendienst Bureau geschickt, um mögliche Schäden im südlichen Provinz Yunnan zu überblicken.

UPDATE 16: 38 UTC: Obwohl aus der Nähe des Epizentrums im Moment nicht zu viel bekannt ist und die Größenordnung letztendlich nicht so stark ist, wie dies von den seismologischen Diensten anfangs berichtet wurde, ist dies bis a SEHR GEFÄHRLICH und außergewöhnlich starkes Erdbeben für den Bereich.

UPDATE 16: 29 UTC: Auch die Such-und Rettungsdienste von Yunnan China sind in großen Alarm und untersuchen die Grenzregion für eventuelle Schäden, verletzt oder getötet Menschen.

UPDATE 16: 26 UTC: Verschiedene Nachbeben Es rasseln die größere Epizentrum Bereich.

UPDATE 16: 05 UTC: Einer unserer Leser (Mike Corney) berichtet von Laos, dass ein weiteres Beben wurde in Filz Luang Nam Tha (Laos)

UPDATE 16: 02 UTC: Basierend auf dem Standort des USGS-Epizentrums berechnete GDACS die Anzahl der in der Region lebenden Menschen. Hier sind ihre Ergebnisse:
7 Menschen in einem Umkreis von 1 km leben rund um das Epizentrum
219 Menschen in einem Umkreis von 2 km leben rund um das Epizentrum
9,128 Menschen in einem Umkreis von 5 km leben rund um das Epizentrum
54,653 Menschen in einem Umkreis von 10 km leben rund um das Epizentrum
71,001 Menschen in einem Umkreis von 20 km leben rund um das Epizentrum
166,966 Menschen in einem Umkreis von 50 km leben rund um das Epizentrum
1,101,180 Menschen in einem Umkreis von 100 km leben rund um das Epizentrum
4,955,747 Menschen in einem Umkreis von 200 km leben rund um das Epizentrum

UPDATE 15: 57 UTC: Mai Sai, Das ist die nächste Thai Punkt zum Epizentrum (USGS Epizentrum Standort) beträgt ca. 35 km von der Myanmar Epizentrum. Das Epizentrum selbst ist in einem Wildnisgebiet mit einer Reihe von kleineren Siedlungen. Mai Sai berichtet ein heftiges Schütteln.

UPDATE 15: 52 UTC: Es wird eine Menge Zeit (mindestens 10 um 12 Stunden), Bevor wir Berichte erhalten von Myanmar (Burma) und Laos sind Länder, die haben fast keine unabhängige Presse (Was bedeutet, dass müssen wir für die Berichte aus den Behörden warten). Wir sind sicher, dass sie ihr Möglichstes Bestes tun, um das Epizentrum Bereich Dörfer zu erreichen.

UPDATE 15: 45 UTC: Eine Twitter-Nachricht aus Mae Sai, sagt Chiang Rai: # Quake so stark, dass sie Übelkeit spürte #.

UPDATE 15: 38 UTC: Das Erdbeben während der Abendstunden (Nach Einbruch der Dunkelheit), macht was es schwieriger, um herauszufinden, den Schaden und eventuelle Todesfälle, vor allem in abgelegenen Orten. Zusätzlich NO Macht bedeutet noch mehr Elend.

UPDATE 15: 34 UTC: Telekommunikation und Energie sind in einigen nördlichen Thai Standorten.

UPDATE 15: 32 UTC: Viele Menschen haben die schweren Erdbeben auf Twitter gemeldetDies gilt insbesondere für diejenigen, die in Hochhäusern in Bangkok, Asoke, Sathorn, Sukhumvit und anderen Staaten, die die Vibration deutlich spüren, leben oder arbeiten.

UPDATE 15: 21 UTC: Bangkok ist weit aus dem Epizentrum (772 km) Fläche und geht es gut.

UPDATE 15: 19 UTC: Der THAI PRESS berichtet, dass die geschüttelt 3 Minuten dauerte (Ein schlechtes Zeichen)

UPDATE 15: 14 UTC: Erste Todesfall in Chiang Rai aufgezeichnet (Thailand). Die Wand stürzte aufgrund des Erdbebens.

UPDATE 15: 11 UTC: Erdbeben-Report bringt Ihnen die Nachrichten, wie es sich entwickelt. Diese Art der Berichterstattung bedeutet, dass wir zu berücksichtigen, dass einige wichtige Parameter können Unwägbarkeiten wie Magnitude gehören, können Tiefe und genaue Epizentrum Lage nur wenige Minuten und sogar Stunden ändern. Mit allen Mitteln dieses Erdbeben ist extrem gefährlich, auch mit der verringerten Größe ..

UPDATE 15: 05 UTC: Dies ist die volle WAPMERR Schätzung das war immer noch auf der Magnitude 7.0 (was zu 6.8 wurde danach abgesenkt) basiert.
Date: 2011/03/24 13:55:12.4
Region: Myanmar
Größenordnung: M 7.0
Breitengrad: 20.7 N
Längengrad: 99.95 E
Tiefe (km): 10.0
Quelle: NEI
Verletzt Exp. min / max: 1000 / 5000
Getötete Exp. min / max: 400 / 3000

Die ursprünglichen Größe M (USGS) hat M (USGS) 6.8 reduziert worden, GFZ schätzt M6.5 (gute Nachricht).
Die Tiefe geschätzt variieren von 10 (USGS) um 38 (GFZ). (Wir hoffen GFZ richtig ist, was wird die Gefahr grundsätzlich zu verringern)
Deshalb sind die Opferzahlen unsicher, Aber es ist wahrscheinlich ein schwerer Fall.
Die nächstgelegene Stadt ist Viangarau am 30 km vom Epizentrum.
Es gibt zahlreiche Siedlungen in der Nähe, aber sie sind alle klein.

WAPMERR DISCLAIMER:
Es gibt keine Garantie, dass dieser Verlust Schätzung korrekt ist.
Obwohl wir versuchen, nehmen Fehlerquellen zu berücksichtigen, die wahren Verluste
außerhalb unserer geschätzten Fehler sein.
WAPMERR ist nicht verantwortlich für Schäden oder Verluste, die aus der Nutzung der Informationen in dieser E-Mail und auf der Website präsentiert.
Link zur WAPMERR Website

UPDATE 14: 59 UTC: Historische Erdbeben in der Gegend kann vorhersagen, die Höhe des Schadens und Todesfällen zu rechnen.

Diese sind James Daniell CATDAT Erkenntnisse für die größere Fläche (Keines der beschriebenen Erdbeben jemals stattgefunden in der aktuellen Epizentrum Bereich, was bedeutet, dass es schwierig ist, historische Verbindungen zu machen bedeutet):

UPDATE 14: 50 UTC: EMSC bestätigt die Größenordnung 6.9 in einer Tiefe von 10 km, die sehr schlechte Nachrichten für die Gegend ist.

UPDATE 14: 47 UTC: Das Erdbeben 50 Minuten

UPDATE 14: 44 UTC: WAPMERR theoretische Erdbebenschäden Modell rechnet 400 um 3,000 Todesfälle und 1,000 um 5,000 Verletzten + extreme Schäden.

UPDATE 14: 43 UTC: USGS hat gerade seine Stärke Wert 6.8 sank in einer Tiefe von 10 km. Dieser Rückgang macht es nicht weniger gefährlich.

UPDATE 14: 32 UTC: Basierend auf unserer Erfahrung mit der Gegend, kann dieses Erdbeben sehr zerstörerisch sein. Die genaue Lage des Epizentrums wird entscheidend sein, wie viele Schäden und Opfer gemacht werden.

Massiver flach und potenziell zerstörerische Erdbeben in der Myanmar, Laos, Thailand und China Bereich.
GDACS hat eine RED Erdbeben Ausschreibung, die wir uns einig unter der Bedingung, dass die Hypozentrums Tiefe bestätigt wird veröffentlicht

Wichtigste Earthquake Data:
Magnitude: 7.0 6.8
UTC-Zeit: Donnerstag, März 24, 2011 am 13: 55: 12 UTC
Ortszeit am Epizentrum: Donnerstag, März 24, 2011 am 08: 25: 12 Uhr im Epizentrum
Tiefe (Hypozentrums): 10 km
Quake-maps.com Satellitenkarte + I Did Feel It bilden
Geo-location (s):
90 km (56 Meilen) N (8 °) Chiang Rai, Thailand
168 km (104 Meilen) SSW (212 °) Yunjinghong, Yunnan, China

Links zu wichtigen Karten
USGS Did You Feel It Karte
Google Satellitenkarte der Bereich, der die Art von Gelände des Erdbebens stattgefunden
3 dreidimensionale Ansicht des Erdbebengebiet (USGS Epizentrum Standort)
USGS Shaking Karte
USGS historischen Erdbeben Karte
USGS Auswirkungen auf Bevölkerung Karte
USGS Seismic Hazard Karte
Live-Seismogramm (nächsten Seismograph Station)
GDACS RED Earthquake Alert (Global Disaster Alert und Coordination System)

QuakeSOS + ist ein iPhone-Anwendung entwickelt von Armand Vervaeck, der Schöpfer und wichtigste Faktor für Earthquake Report. Die Anwendung vereinfacht die unmittelbare Kommunikation in der Gruppe an Freunde und Familienmitglieder (mit Ihrem genaue GPS-Position) und wird ständig Fütterung der Benutzer mit Earthquake News melden. Zusammen mit Ihrer eigenen Familie und Freunde, QuakeSOS + Ihre engsten Erdbeben Freund sein. Kauf QuakeSOS + unterstützt die Arbeit von SOS-Erdbeben.

a

Quake-Maps.com wurde auch von SOS Erdbeben erstellt. Quake-Maps.com macht es einfach, die Welt wissen lassen, welche Schütteln Menschen haben während des Erdbebens erlebt. Quake-Maps.com gibt auch die Möglichkeit, einige zusätzliche Text zu schreiben. Füllen Sie das Formular dauert nur 1 Minuten. Quake-Maps.com gibt einen Überblick über alle ärgern Erdbeben und lassen Sie sich auch in der Zeit zurückgehen und Abrufen von Erdbeben zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit.

Erdbeben-Report.com Schlagzeilen auf twitter
@ OnlyQuakeNews : Holen Sie sich die Schlagzeilen unserer Erdbeben-report.com Artikel + regelmäßige Updates über laufende Veranstaltungen
@ QuakeSOS : Earthquake-report.com Nachrichten + automatische Erdbeben-Benachrichtigungen von USGS Erdbeben von M 4.0 oder höher mit Schwerpunkt auf Erdbeben in den Amerikas und dem Pazifischen Ozean Kugel (4 und up), und ein großer Teil der restlichen Welt (5 und höher) . Dieses Konto wurde für unseren QuakeSOS und QuakeSOS + iPhone-Anwendungen erstellt
@ ShakingEarth : Erdbeben-report.com news + automatische Erdbeben Mitteilungen der EMSC Erdbeben von M 4.0 oder höher mit dem Schwerpunkt auf Erdbeben in europäischen und asiatischen / Middle East Kugel (4 und höher) und eine Menge von dem Rest der Welt (5 und höher) . Dieses Konto wurde ursprünglich geschaffen, um stimulieren unsere Facebook-Account
@ QuakeMaps : Erdbeben-report.com Nachrichten mit Mapping-Benachrichtigungen aller Erdbeben M 3.0 und höher aus der ganzen Welt via EMSC und USGS. Dieses Konto wurde für unsere http://www.quake-maps.com Website

Kommentare

  1. Armand Vervaeck sagt:

    Bob, ich werde Ihre Informationen in einem unserer Updates setzen. Thanks again armand

  2. A 6.8 Erdbeben erschüttert die Grenzgebiete von Myanmar und Thailand verursacht Abriss von Hunderten von Bau aufgrund derer 60 Menschen ihr Leben verloren und viele andere wurden verletzt.

    Thai Beamten sagte das Epizentrum des Erdbebens 800km wurde von Bangkok entfernt, gemessen während Myanmar Beamten Anstieg der Verluste fürchten.

    Erdbeben Stöße wurden auch in den benachbarten Ländern zu spüren, vor allem in Vietnam und China.

    http://dunyanews.tv/index.php?key=Q2F0SUQ9MyNOaWQ9MjI3Nzc=

    • Armand Vervaeck sagt:

      Kashif, vielen Dank für Ihren Kommentar. Bleiben Sie dran, wir werden kontinuierliche Updates von diesem Erdbeben zu bringen. Es tut uns leid zu sagen, dass bereits mehr Todesfälle aufgezeichnet wurden

  3. seinen scheint, dass es weltweit eine tactonic Änderung los .. kann es könnte eine Folge von earthquak weltweit zu bringen .. besser bleiben in Verbindung mit anderen Menschen, so dass wir würden mehr bewusst über jeden Zwischenfall ..
    god bless you ..

    • Armand Vervaeck sagt:

      Nein, dies ist nicht der Fall. Unser Planet verhält, wie es eine Millionen von Jahren tut. Werden Sie ein regelmäßiger Erdbeben-report.com Leser und Sie werden sehen, dass wir jeden Tag Erdbeben auf dem ganzen Planeten zu decken. Nichts Besonderes hier, aber manchmal die Natur ist grausam. Wir stimmen

  4. Liebe Nancy! Wir übernachten in Koh Samui, die die nächstgelegene Insel Koh Phangan (20 min mit dem Boot) ist. Es ist alles friedlich hier, bitte mach dir keine Sorgen! Ihr Sohn hat wahrscheinlich noch keine Ahnung, irgendetwas in Myanmar ist letzte Nacht passiert.

    • Alice, ich danke Ihnen für tröstende Worte. Mein Sohn war in der Lage zu nennen und lassen Sie uns wissen, dass er sicher ist. Es war ein fauler Verbindung, aber ich bin so erleichtert.
      Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank,
      Nancy

  5. @ Nancy

    Dont Nancy Sorge. Ihr Sohn ist ein sehr langer Weg von dem Erdbeben. Er ist sehr weit nach Süden, und das Erdbeben hat den Nordosten von Thailand betroffen.

    Ich denke, er wird nicht gespürt.

    Chrissy

    • Armand Vervaeck sagt:

      Dank Chrissy über unsere Antworten zu nehmen :)).
      Ich bin einverstanden - die Entfernung beträgt ca. 1250 km zum Ferienort Ihr Sohn, Nancy. Der Gefahrenbereich ist max. 50 bis km rund um das Epizentrum 100. (Armand)
      Chrissy kann sich uns als Freiwilliger anschließen, Sie sind herzlich willkommen 🙂

    • Danke Freunde aus der Ferne hilft mir sortieren this out. Ich habe noch keinen Kontakt mit meinem Sohn gemacht, aber Ihre Beschreibungen von seinem Standort, wo dieses Ereignis stattgefunden haben mich viel besser fühlen verglichen.
      Vielen, vielen Dank an Sie! -Nancy

  6. Mein Sohn ist in Ko Phanagn- Ich kann ihn nicht erreichen. Muss ich mir Sorgen, dass er in diesem Bereich betroffen gewesen. Ich habe nicht die Region kennen und er ist an Ozean-Felsen-Urlaub.
    Vielen Dank für jede Info jemand bieten kann.
    Worried Mom