Japan Erdbeben: Bau von Notunterkünften begonnen hat, aber Zahl der Todesopfer steigt weiter (Teil 7)

Das ist Teil 7 unserer laufenden Berichterstattung mit vielen Updates über die massive 8.9 9.0 Erdbeben / Tsunami Japan on March 11 2011 geschlagen.
Klicken Sie hier für Teil eins
- Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5 - Teil 6
Japan Erdbeben und Tsunami AKTUELL : Todesopfer: 10,102 - Es fehlen: 17,053 = 27,155
Für ein Ist in ausführlichen Bericht über Schäden, Todesfälle, VerletzungenUsw. finden Sie in unserem "CATDAT Excel Sheet","CATDAT Graphic","Detaillierte Todesopfer und Vermisste Karte".

Japan Erdbeben und Post-tsunami ein Gebäude von Notunterkünften begonnen hat - Bild mit freundlicher Genehmigung Japanalyst.com

UPDATE 23: 00 UTC: Wir haben Teil 8 gestartet. Klicken Sie hier, um zum nächsten Abschnitt gehen.

UPDATE 15: 02 UTC: Leider müssen wir eine dritte UPDATE veröffentlichen heute (wir sind aber froh, dass die fehlende habe ein wenig gesunken)EIN :
Getötet: 10,102 aus 10,066
Es fehlen: 17,053 down up von 17,452

UPDATE 14: 14 UTC: Eine neue AKTUALISIERT CATDAT Excel-Blatt wurde gerade hochgeladen. Dies ist bereits Version 11 dieser sehr detaillierten Schäden, Todesfälle und Verletzten Bericht.

UPDATE 12: 09 UTC: Der Hauptgrund für die "nicht so schwer "4 Intensität ist Tiefe des Hypozentrum Das ist in einer Tiefe von 40 km, damit eine Schwächung der Intensität der Größenordnung.

UPDATE 12: 03 UTC: Japanische Behörden haben eine seismologischen gemeldet 4 JMA Intensität (Auf einer Skala von 0 zu 7). Das ist sogar weniger als manche andere leichtere Nachbeben erreichte eine Intensität von 5-und 5 +.

UPDATE 12: 02 UTC: Sehr schwere Nachbeben M 6.4 ca. 20 km von Ofunato. Diese Nachbeben kann schädlich sein!

UPDATE 10: 37 UTC: New Gefallene und Vermisste UPDATE von der National Police Agency of Japan:
Getötet : 10,066 aus 10,035
Vermisst : 17,452 aus 17,443

UPDATE 09: 50 UTC: New Gefallene und Vermisste UPDATE von der National Police Agency of Japan:
Getötet : 10,035 aus 9,737
Vermisst : 17,443 aus 16,501

UPDATE 25 / 03 - 09: 38 UTC: Japaner haben Konzentrationen von radioaktivem Jod und Cäsium im Meerwasser Proben entnommen 30 km im Meer gefunden. Ein weiterer Rückschlag für die japanischen Ingenieure versuchen, mit dem atomaren Unfall zu bewältigen ..

UPDATE 10: 38 UTC: James Daniell hat seine excel umgewandelt eingehende und sehr detaillierte Liste der Todesopfer und Vermissten in einem sehr einfach zu lesen Karte.
Klicken Sie auf das Bild um es zu sehen sehen die Todesopfer und Schäden Karte.

UPDATE 09: 31 UTC: Wir haben gerade eine veröffentlichte Neues Update auf den Tod und die fehlende Maut des Erdbebens in Japan. Es tut uns sehr leid, dass die Anzahl das 26,000-Niveau überschritten hat.
Getötete : 9,737 aus 9,452
Vermisst : 16,501 aus 14,671

UPDATE 08: 58 UTC: Die Tohoku ExpresswayJapans Autobahnanschluss Tokio und den Nordosten Erdbeben und Tsunami beschädigten Bereich hat wiedereröffnet

UPDATE 08: 47 UTC: JMA meldet ein sehr starke Nachbeben 6.1 Intensität in Iwate-ken Oki 5-Filz, auf dem Breitengrad des Kamaichi Küste. Das Epizentrum liegt nur 20 km von der Küste entfernt. Klicken Sie hier für die Satelliten-Karte des Epizentrums

GDACS veröffentlichte eine GRÜN Erdbeben Alarm für dieses Erdbeben = sehr begrenzte Chance auf Beschädigung und / oder Verletzungen.
Kein Risiko für ein Tsunami (zu schwach Größenordnung).
Diese Nachbeben kann sehr schädlich für instabile Häuser davon wurden während der mainshock und die vielen starken Nachbeben aus der vergangenen Woche beschädigt.
Wir erwarten viel von 5 + Nachbeben in der gleichen Gegend nach diesem sehr starken Beben.
5-JMA für Miyagi-ken Chubu gelistet

UPDATE 01: 08 UTC: Mehr als 45 Ländern und Hilfsorganisationen sowie Privatpersonen haben trugen insgesamt US $ 145 Mio.dem „Vermischten Geschmack“. Seine Japanese Red Cross Society hat mehr als $ 249 Mio. to date in finanzielle Unterstützung.

UPDATE 01: 04 UTC: Die Regierung von Japan erhalten hat 130 Hilfsangebote aus Ländern sowie 33 Angebote von internationalen Organisationen. Es hat Hilfsgüter aus 15 Ländern akzeptiert auf dem Laufenden.

UPDATE 01: 02 UTC: Search and Rescue Operation Phase noch weiter in den betroffenen Gebieten in diesem Moment und der Zugang zu diesen Bereichen ist streng limitiert, um Arbeiter zu retten. Es wird auch berichtet, dass es vorübergehende Knappheit von Benzin in den betroffenen Bereich.

UPDATE 00: 59 UTC: Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) sendet drei weitere Spezialisten, um seine bestehenden 4-köpfiges Team in Japan kommen, um die Menge der Strahlung, einschließlich auf die Vegetation zu messen.

UPDATE 00: 56 UTC: Arbeiter im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi wurden erneut vorübergehend evakuiert aus der Pflanze nach schwarzen Rauch gesehen wurde steigt aus Reaktor Keine 3 an diesem Nachmittag. Strahlung wurde berichtet, dass ungewöhnlich hohe bevor der Rauch gesichtet wurde und später fallen gelassen, bleiben aber höher als in den letzten Tagen.

UPDATE 00: 46 UTC: Fast 2,350 Fischerboote beschädigt worden in 5 Präfekturen (Hokkaido, Aomori, Fukushima, Ibaraki und Chiba). In Fukushima, Über 80 Prozent von Fischerbooten und allen Fischereihäfen beschädigt.

UPDATE 00: 44 UTC: Die Regierung berichtet, dass Wasserversorgung 760,000 Haushalte muss noch restauriert werden in 10 Präfekturen, darunter 310,000 Haushalte in Fukushima, 450,000 Haushalte in Miyagi, Iwate in 110,000 und 660,000 Haushalte in Ibaraki. Die tatsächliche Zahl höher als vielen Bereichen isoliert bleiben.

UPDATE 00: 42 UTC: Es wird befürchtet, dass Kinder getrennt wurden oder verwaist als das Erdbeben und der Tsunami am frühen Nachmittag, wenn die Kinder in der Schule waren oder Kindertagesstätten.
Das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales hat für die bundesweite Unterstützung von Kinder-und Jugendhilfe Offiziere und Erzieherinnen genannt.

UPDATE 00: 38 UTC: Fast 40 ältere Menschen berichtet, seit er mit Evakuierung Zentren bewegt gestorben aufgrund des kalten Wetters sowie physischen und psychischen Stress. Tode werden auch in Krankenhäusern aufgrund des Mangels an Medikamenten, Kraftstoff und andere grundlegende Dinge berichtet.

UPDATE 00: 35 UTC: Die Bau von Notunterkünften hat nun in Miyagi und Fukushima Präfekturen gestartet. Familien mit älteren, behinderten, schwangeren oder Frauen mit Babys haben Priorität. Bis zum Bau der Gebäude empfiehlt die Regierung den Vertriebenen, in Schutzheime in nicht betroffenen Präfekturen umzusiedeln.

UPDATE 00: 24 UTC: Immer mehr Evakuierten sind unberührt Präfekturen Umzug. Bis heute haben fast 30,000 Evakuierten, über 13 Prozent haben bereits 437 Gemeinden in 43 Präfekturen verlegt.
Die Zahl der Menschen in Notunterkünften in und außerhalb der betroffenen Gebiete hat 261,000 gesunken. Das ist fast 57,000 weniger als gestern.
It ™ s geschätzt, dass es 177,222 Erdbeben und Katastrophen betroffenen Menschen in den Notunterkünften. It ™ s nicht bekannt, wie viele Menschen sind, die Hilfe benötigen, die nicht leben in den Notunterkünften.

UPDATE 00: 05 UTC: Nothilfe-Operationen ™ s in Japan Erdbeben und Tsunami betroffenen Region Tohoku sind im Gange, aber es gibt jetzt wachsender Besorgnis über die zunehmende Radioaktivität in einigen Gemüse, Wasser und Milch in der Katastrophe betroffenen Gebieten.

UPDATE 24 / 03-00: 00 UTC: Regierung von Japan Verbote der Verkauf von Gemüse 11 nach Strahlenbelastung in der Nähe von Kernkraftwerk gefunden

UPDATE 23: 58 UTC: Only eine halbe Million Menschen jetzt ohne Strom, Aber 2.1 Millionen ohne Wasser

UPDATE 17: 08 UTC: Nach der Nachricht, dass Tokyo Leitungswasser mit radioaktivem Jod verunreinigt Was für Kinder gefährlich sein könnte, eilten die Leute zu den Supermärkten, um abgefülltes Wasser zu kaufen. Viele Supermärkte haben inzwischen alle ihre Flaschen verkauft. Wir befürchten, dass die Situation aufgrund der hohen Nachfrage lange anhalten wird.

UPDATE 16: 58 UTC: Wir können die Eingabe die ganze Zeit über die Strahlung in der Nähe des Fukushima Daiichi Kernkraftwerk, Wie die internationale Presse tut, aber wir glauben, dass Grundsätzlich hat sich nichts geändert.
a) die Situation ist immer noch nicht vollständig stabilisiert
b) Strahlung ist hoch und sehr hoch in einigen Orten (inluding im Meer) in einem Radius von mindestens 40 km rund um die Pflanze.
c) Die große Fläche rund um die Pflanze wird unbewohnbar sein für eine sehr lange Zeit
Wir werden noch bringen Sie Nachrichten über die radioaktive Kontamination, wenn die Nachricht wirklich wichtig ist. Earthquake-Report.com werden sich mehr auf die Details und Erdbeben auf die Hilfe und den Wiederaufbau in den betroffenen Präfekturen 5.
Japaner sind immer noch Trauer um ihre Verwandten und Freunde und müssen nach vorne schauen für einen (hoffentlich schnell) bessere Zukunft.

UPDATE 16: 47 UTC: Einige EU (europäischen) Ländern werden überprüft Einfuhr von Lebensmitteln auf radioaktive Kontamination wie Fisch und Soja-Sauce.

UPDATE 16: 27 UTC: PETA, die Tierschutzorganisation (§ Asia-Pacific) bittet Tierhalter ihre Haustiere in ihre Earthquake Preparedness Plan gehören.

UPDATE 14: 33 UTC: Wir haben gerade veröffentlicht der Schaden schätzt der japanischen Regierung zusammen mit den Auswirkungen des Erdbebens auf dem PCB (Printed Circuit Boards) Industrie. Klicken Sie hier, um sie zu lesen.

UPDATE 11: 55 UTC:
Das umfangreiche Schäden an Häusern, Straßen, Versorgungsunternehmen und Unternehmen in sieben Präfekturen (Staaten) hat in Verluste zwischen 16 Billionen Yen (198 Mrd. USD) und 25 Billionen Yen (309 Milliarden Euro) führte nach einer Cabinet Office Schätzung heute. Dies ist die erste Schätzung der japanischen Regierung zur Gesamtverlustschätzungen includee. Schätzungen der Regierung ist im Einklang mit Schätzungen des 122 Milliarden Milliarden Dollar in 235 Schäden der Weltbank.

Dies macht die CATDAT Schätzung zwischen $ 100-$ 500 Milliarden weniger als 90 Minuten nach dem Erdbeben, vernünftig.
Der unbekannte Grenze ist die Höhe der indirekten Verluste aus Betriebsunterbrechungen und das Vertrauen der Verbraucher.

Dies würde es auch teurer als die 1923 große Kanto Erdbeben (Entspricht rund $ 215 Milliarden USD in 2011 Dollar) (als Stand 07 erklärte: 11 UTC, nach dem Erdbeben). Die 1995 Kobe Erdbeben $ 142 Mrd. USD (2011 Dollar). Die zweithöchste jemals Verlust aus dem 2008 Sichuan Erdbeben in China kamen verursacht $ 151 Mrd. USD (2011 Dollar).

UPDATE 09: 18 UTC: Während die Bau von Notunterkünften in einigen Präfekturen begonnenWerden viele Bereiche finden es sehr schwer zu finden passende Stücke von Land zu bebauen. Das Küstengebiet in Tohoku ist gebirgig und es ist schwierig, Grundstücke, die flach sind zu finden.

UPDATE 08: 47 UTC: Am Anfang des Schadens Elend, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt behindern Hilfsmaßnahmen. Positive Nachricht ist jedoch, dass Hilfsgüter erreichen die betroffenen Gebiete.

UPDATE 08: 44 UTC: Die Zahl der Evakuierten und Evakuierungszentren wurde reduziert, Aber 318,000 Menschen bleiben obdachlos

UPDATE 08: 44 UTC: Mehr als 90% der Telekommunikationsleitungen restauriert

UPDATE 08: 42 UTC: Die Regierung von Japan verbietet den Verkauf von einigen Gemüsesorten von Präfekturen in der Nähe des Fukushima Power Plant

UPDATE 23 / 03 - 08: 05 UTC: Wir haben Aktualisierung unserer CATDAT Schäden Excel-Datei (Siehe Link oben auf dieser Seite) umfassen alle FDMA und Polizei Berichten bis heute ausgestellt.

Die letzten Updates von März 22

UPDATE 23: 46 UTC: Die Japan Police corps hat ein neues Update gegeben. 9,199 Menschen bestätigt wurden getötet und kann besonders ältere Personen unnötigerweise 14,000 werden als vermisst gemeldet.

UPDATE 23: 43 UTC: Die US-Marine abgesandt hat 13,000 Truppen 20 Marineschiffe und 140 Flugzeuge, um die japanischen Rettungsdienste mit den vielen verschiedenen Aufgaben, die sie noch zu tun haben zu helfen.

UPDATE 23: 35 UTC: Die allgemeine Situation in der Fukushima Daiichi Kernkraftwerk Anlage wurde weiter verbessert, wie Macht in die Leitwarte des Reaktors unruhigen nr 3 restauriert wurde. Thermometer arbeiten auch wieder an 3 Reaktoren. Das war die Situation, bevor die Nachbeben hier im Detail diskutiert.

UPDATE 23: 16 UTC: Iwaki hat eine Bevölkerung von 357,309. Eine Menge Leute werden von diesem gefährlichen Gebiet wurden nach dem mainshock verschoben. Viele Menschen bleiben auch in Notunterkünften.

UPDATE 23: 14 UTC: Nachbeben der Nachbeben weiterhin top Rassel die Fukushima-Bereich.

UPDATE 23: 08 UTC: Die Nachbeben kommen auf eine wirklich schlecht Moment für das Kernkraftwerk , die allmählich eine Verbesserung der Situation.

UPDATE 23: 07 UTC: JMA 5 + Intensität:
Iwaki-shi Miwamachi
(Präfektur Fukushima)
JMA 5-Intensität bei: Hokota-shi Toma * (Präfektur Ibaraki)

UPDATE 23: 03 UTC: Die 07: 16 lokalen japanischen Zeit wurde von JMA wurde als flache M 6.0 Erdbeben registriert. Unten Land und flach (nahe der Oberfläche), kann dieses Erdbeben schädlich sein.

UPDATE 22: 55 UTC: JMA (Japan) hat die Intensität dieser Nachbeben als 5 + (auf einer Skala von 0 um 7) kategorisiert. Die Nachbeben sind besonders gefährlich, weil das Gebiet wurde vor März 11 und durch die vielen starken Nachbeben danach getroffen. Einige Gebäude sind noch nicht stabilisiert.

UPDATE 22: 53 UTC:
M 5.7 2011 / 03 / 22 22: 12 Tiefe 1.0 km EASTERN Honshu, Japan

März 23, 2011 am 07: 12: 29 Uhr im Epizentrum
2 sehr gefährlich starken Nachbeben
20 Minuten getrennt und in der Nähe Iwaki.
Die Nachbeben ist besonders gefährlich, weil die Hypozentrums scheint zu sein, sehr flach
21 km (13 Meilen) WNW (283Â °) aus Iwaki, Honshu, Japan und 72 km (45 Meilen) SSE (165Â °) von Fukushima, Honshu, Japan
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

UPDATE 18: 28 UTC: Gute Nachrichten: Alle sechs Reaktoren in den unruhigen Fukushima Daiichi Kernkraftwerk waren wieder an eine externe Stromquelle.

UPDATE 14: 21 UTC: Hohe Strahlung wurden so weit wie 40 km vom Kraftwerk erkannt. Es ist klar, Erdbeben-Report, dass ein überwiegende Umgebung des Pflanze muss für eine sehr lange Zeit evakuiert werden, wie die Regierung wird nicht zulassen, keine Gefahr für die Menschen in den bestrahlten Bereichen.

UPDATE 14: 18 UTC: An Australian hohem Druck Wasserwerfer hat in Tokio ankommen, um die Kühlung Operationen an der Fukushima Daiichi Kernkraftwerk zu unterstützen. Die Pumpen werden von Japan Self Defense Forces betrieben werden.

UPDATE 14: 14 UTC: Regen und Schnee machen Reinigungsarbeiten erschwert in einigen betroffenen Gebieten. Die Temperatur wird um 0Â ° C werden am Dienstag fallen.

UPDATE 14: 00 UTC: Die Polizei hat einen neuen aufgeführt Zahl der Todesopfer 9,080 mit einem zusätzlichen 13,561 fehlen.
Die FDMA Statistiken sind mehr und mehr die Spiegelung der Polizei Statistiken. Wir sind für weitere Updates warten von den Städten und Gemeinden in Miyagi Provinz zu Bauschäden Schätzungen, haben aber Schätzungen von bis zu 85,000 zusätzliche zerstört oder teilweise zerstörten Gebäude in diesem prefecture, mit Unterkunft und einzelner Stadtteile Schätzungen.

UPDATE 12: 44 UTC: Viele starke bis sehr starke Erdbeben heute, sondern Glück in einem sicheren Abstand von der Küste. JMA nur 4 Intensität berichtet. Heute ist sicherlich ein sehr aktiver tektonischer Tag mit 2 M 6.6 und 1 M 6.4 Nachbeben.

UPDATE 10: 15 UTC:
M 6.6 2011 / 03 / 22 09: 44 Tiefe 15.5 km vor der Ostküste von Honshu, JAPAN

Ein weiteres sehr starkes Nachbeben
ca. 100 Kilometer aus dem Miyako Küste. Kategorisiert als JMA 4.

UPDATE 09: 46 UTC:
M 6.4 2011 / 03 / 22 09: 19 Tiefe 27.0 km nahe der Ostküste von Honshu, JAPAN

Ein weiteres sehr starkes Nachbeben näher an der Iwaki Küste, aber dennoch markiert durch JMA auch bei einem 4 Intensität