Erdbeben Liste Februar 17, 2011

M 4.8 2011 / 02 / 17 23: 26 Tiefe 46.5 km in der Nähe der Ostküste von Honshu, Japan
Februar 18, 2011 bei 08: 26: 35 Uhr am Epizentrum
Aftershock von einem stärkeren Erdbeben in der vergangenen Woche und 40 km (25 Meilen) SÖ von Iwaki, Honshu, Japan
Quake-maps.com "Ich habe das Gefühl, es" Karte und einfache Form
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

M 4.8 2011 / 02 / 17 22: 54 Tiefe 51.9 km CERAM SEA, INDONESIEN
Februar 18, 2011 bei 07: 54: 27 Uhr am Epizentrum
Moderate Erdbeben in einer Zwischentiefe in unmittelbarer Nähe der nordwestlichen Strände von Maluku
100 km (60 Meilen) N von Ambon, Molukken, Indonesien
Quake-maps.com "Ich habe das Gefühl, es" Karte und einfache Form
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

M 4.7 2011 / 02 / 17 22: 20 Tiefe 52.8 km LUZON, PHILIPPINEN
Februar 18, 2011 bei 06: 20: 53 Uhr am Epizentrum
Moderate Erdbeben in einer Zwischentiefe sehr nahe Baguio City.
25 km (15 Meilen) WNW von Baguio, Luzon, Philippinen und 220 km (135 Meilen) nordnordwestlich von MANILA, Philippinen
Quake-maps.com "Ich habe das Gefühl, es" Karte und einfache Form
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

M 5.8 2011 / 02 / 17 20: 51: 07-14.228 166.366 34.4 Tiefe XNUMX km VANUATU
Februar 18, 2011 bei 07: 51: 06 Uhr am Epizentrum
Sehr starke harmlos Erdbeben ca. 50 km von der Nordseite des Espiritu Santo.
NO Tsunami-Gefahr.
GDACS veröffentlichte ein GREEN Erdbeben Alarm für dieses Erdbeben = sehr begrenzte Chance auf Beschädigung und / oder Verletzungen
170 km (105 Meilen) nordnordwestlich von Luganville, Espiritu Santo, Vanuatu
Quake-maps.com "Ich habe das Gefühl, es" Karte und einfache Form
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

M 4.0 2011 / 02 / 17 10: 49 Tiefe 3.5 km ARKANSAS, VEREINIGTE STAATEN
04: 49: 48 Uhr im Epizentrum
3 km (2 Meilen) ENE (74 °) von Greenbrier, AR und ganz in der Nähe von Conway.
56 km (35 Meilen) N (357 °) von Little Rock, AR
Quake-maps.com "Ich habe es gefühlt" Form
Satelliten-Karte des größeren Epizentrum Bereich

M 4.2 2011 / 02 / 17 00: 04 Tiefe 12.0 km ECUADOR
Februar 16, 2011 bei 07: 04: 44 Uhr im Epizentrum
Bitte lesen Sie unseren ausführlichen Bericht über dieses Erdbeben - Klicke hier
9 km (5 Meilen) SSE (162Â °) aus Quito, Ecuador
Quake-maps.com Satellitenkarte + I Did Feel It bilden
Alternative Satellitenkarte
3 dreidimensionale Ansicht des Erdbebengebiet (USGS Epizentrum Standort)

Erdbeben ereignete sich gestern (UTC-Zeit), aber heute Ortszeit

M 5.5 2011 / 02 / 16 23: 45 Tiefe 30.0 km RYUKYU-INSELN, JAPAN
Ortszeit 08: 45
UPDATE 17 / 02 - 00: 34 UTC: Erdbeben sind die meiste Zeit anders zu spüren. Ein ähnliches Erdbeben in noch größerer Entfernung von Okinawa im Februar 15 hatte eine größere Erschütterung als das gegenwärtige.

UPDATE 17 / 02 - 00: 23 UTC: JMA meldet eine Magnitude von 5.2 in einer Tiefe von 10 km. Die bei JMA eintreffenden Erdbebenfilzmeldungen geben einen JMA-Wert von 2 = III MMI für die südliche Präfektur Okinawa und einen 1 JMA = 2 MMI für den nördlichen Teil an.
Wegen der begrenzten Grße wurde ein tsunami sofort ausgeschlossen.

UPDATE 17 / 02 - 00: 18 UTC:
Erste gefühlte Berichte von Naha geben einen MMI-Wert von II bis III = schwaches Schütteln, wahrscheinlich verursacht durch das sehr flache Hypozentrum. In solchen Fällen wird das Zittern direkt über dem Epizentrum und in einer Entfernung von 50 km sehr stark sein.

Starkes Erdbeben relativ nahe an Okinawa.
49 km SO Haebaru (Pop 34,239) und 55 km SO Urasoe (Pop 110,282)
Satellitenbildkarte (grüner Pfeil)

Seismographen - AufzeichnungNützliche Informationen zu diesem täglichen Erdbeben Liste gelesen
Dieses Erdbeben Liste umfasst wichtige Erdbeben in der Welt.
Wenn eine detailliertere Seite vorhanden ist, wird das Erdbeben Linie auf die detaillierte Seite verknüpft werden.
Für Ihren Komfort werden wir in den meisten Fällen Google Satellite Map Links, um Ihnen eine Idee, wo das Erdbeben, welches Gelände es passiert ist und wenn Dörfer oder Städte befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Referenz für die Zeitzone UTC (Coordinated Universal Time, auch als GMT)
Die Seite wird regelmäßig aktualisiert, um neue Erdbeben hinzufügen.
green color = Nicht gefährlich für Schäden oder Verletzungen
orange = Mäßiges Risiko für Schäden oder Verletzungen
rot = Erhebliches Risiko für Schäden oder Verletzungen

QuakeSOS + ist ein iPhone-Anwendung entwickelt von Armand Vervaeck, der Schöpfer und wichtigste Faktor für Earthquake Report. Die Anwendung vereinfacht die unmittelbare Kommunikation in der Gruppe an Freunde und Familienmitglieder (mit Ihrem genaue GPS-Position) und wird ständig Fütterung der Benutzer mit œEarthquake Bericht? news. Zusammen mit Ihrer eigenen Familie und Freunde, QuakeSOS + Ihre engsten Erdbeben Freund sein. Kauf QuakeSOS + unterstützt die Arbeit von SOS-Erdbeben.

a

Quake-Maps.com wurde auch von SOS Erdbeben erstellt. Quake-Maps.com macht es einfach, die Welt wissen lassen, welche Schütteln Menschen haben während des Erdbebens erlebt. Quake-Maps.com gibt auch die Möglichkeit, einige zusätzliche Text zu schreiben. Füllen Sie das Formular dauert nur 1 Minuten. Quake-Maps.com gibt einen Überblick über alle ärgern Erdbeben und lassen Sie sich auch in der Zeit zurückgehen und Abrufen von Erdbeben zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit.

Erdbeben-Report.com Schlagzeilen auf twitter
@ OnlyQuakeNews : Holen Sie sich die Schlagzeilen unserer Erdbeben-report.com Artikel + regelmäßige Updates über laufende Veranstaltungen
@ QuakeSOS : Earthquake-report.com Nachrichten + automatische Erdbeben-Benachrichtigungen von USGS Erdbeben von M 4.0 oder höher mit Schwerpunkt auf Erdbeben in den Amerikas und dem Pazifischen Ozean Kugel (4 und up), und ein großer Teil der restlichen Welt (5 und höher) . Dieses Konto wurde für unseren QuakeSOS und QuakeSOS + iPhone-Anwendungen erstellt
@ ShakingEarth : Erdbeben-report.com news + automatische Erdbeben Mitteilungen der EMSC Erdbeben von M 4.0 oder höher mit dem Schwerpunkt auf Erdbeben in europäischen und asiatischen / Middle East Kugel (4 und höher) und eine Menge von dem Rest der Welt (5 und höher) . Dieses Konto wurde ursprünglich geschaffen, um stimulieren unsere Facebook-Account
@ QuakeMaps : Erdbeben-report.com Nachrichten mit Mapping-Benachrichtigungen aller Erdbeben M 3.0 und höher aus der ganzen Welt via EMSC und USGS. Dieses Konto wurde für unsere http://www.quake-maps.com Website

Kommentare

  1. Am frühen Nachmittag von 2-17-2011 spürte ich eine starke Vibration. Das letzte Mal habe ich dies erlebt, als es im Golf von Mexiko ein seltenes Beben gab, und das fühlte ich auch. Ich lebe in Zentralflorida. Nun, 5 Tage nachdem ich die Vibration von 2-17 gespürt habe, hat es in Neuseeland ein Erdbeben gegeben. Es scheint auch seltsam, dass jedes Mal, wenn sich ein paar Tage später ein Erdbeben auf der einen Seite des Planeten befindet, sich eines auf der anderen Seite des Planeten befindet. Warum ist das so? Kennt das noch jemand? Ich bin mir dessen seit Jahren bewusst und doch scheint niemand jemals etwas darüber zu sagen.

    • Ja, ich will. Diese Erdbeben korrelieren mit Moon Perigee - wenn der Mond der Erde am nächsten ist. Schauen Sie sich den Moon Perigee Calculater an. Nächsten Monat wird es noch größere Veranstaltungen geben: Der Mond ist am 17. März am nächsten. Dieses Perigäum verursachte das Beben in Neuseeland und verursachte einen Schwarm in Arkansas sowie einen Schwarm im Yellowstone Park. im vergangenen Jahr verursachte es das Hatii-Beben und Chile. Erdbeben in Japan scheinen vor den Beben im Pazifik zu liegen. Schauen Sie sich die USA-Karte an - googeln Sie die USA-Erdbeben, um sie zu beobachten - verwenden Sie die Animation auf der Karte und beobachten Sie Erdbeben über einen Zeitraum von sieben Tagen. google erdbeben am februar xnumx xnumx um zu sehen, es gab andere ereignisse --- am selben tag wie der vollmond.

    • Hallo Swayze,
      Es gibt viele andere Systeme, aber es ist immer interessant, Trends in den Dingen zu finden. Tatsache ist, dass es zu ALLEN Perioden des Mondzyklus viele Erdbeben in Bezug auf Stärke, Stärke, Zahl der Todesopfer, Größe, wirtschaftlichen Verlust usw. usw. gibt.
      Der Mond verursacht keine Erdbeben, aber die Anziehungskraft usw. könnte ein Faktor sein.

      Noch interessanter ist die Tatsache, dass vor vielen Erdbeben die Anzahl der Katzen und Hunde, die verschwunden sind, größer ist usw. usw., der Radongasgehalt gelegentlich steigt usw. usw. Aber niemals für alle Erdbeben!
      Erdbebenvorhersagen sind schwierig und es wird immer Fehler geben. Genau wie die Schätzung von Todesopfern und wirtschaftlichen Verlusten.
      Earthquake-report.com ist mehr an den spürbaren Auswirkungen von Erdbeben interessiert, aber danke für die Beiträge.
      cheers,
      James.