Moderate, aber gefährlich Erdbeben in der Nähe von Chincha Alta, Zentralperu

UPDATE 16: 17 UTC:
5 Stunden nach dem Beben wurden keine neuen Berichte von der örtlichen Ica, Pisco-Presse, veröffentlicht. Im Gegensatz zu den USGS, die das Epizentrum auf dem Festland und ganz in der Nähe der Stadt Chincha Alta ansiedeln, ist die Peruanischer seismologischer Dienst IGP bringt das Epizentrum in den Pazifischen Ozean (ca. 30 km im Ozean) und in der Nähe der Stadt Pisco.

Pisco - Chincha Alta Erdbeben Peru November 3 2010 - Mit freundlicher Genehmigung von igp.gob.pe

Update 13: 41 UTC:
Peruanische Zeitungen haben die Informationen über das Erdbeben (M 4.8 (IGP) gegen M 5.0 (USGS) veröffentlicht, haben jedoch bisher keine weiteren Berichte über Schäden oder Verletzungen. Wir werden eventuelle neue Berichte aus verschiedenen Quellen verfolgen, die jedoch auf der Zeitung basieren Berichterstattung und die USGS "fühlte" Berichte, die wir haben Die Gefahrenwahrscheinlichkeit wurde auf ORANGE herabgestuft (mäßig gefährlich).

Update 11: 50 UTC:
Bisher keine Berichte in den peruanischen Medien.
Erste USGS "Filz" -Berichte geben maximal an IV Mercalli - Leichtes Zittern.

Boulevard en Chincha Alta

Earthquake Kommentar melden:
Der Erdbebenbericht nennt dieses Erdbeben sehr gefährlich (ROT) für Schäden und möglicherweise Verletzungen, da das Epizentrum zu nahe an der Stadt Chincha Alta liegt. Der rote Code basiert auf dem vorläufigen Standort des Epizentrums.
Chincha Alta hat 153,076 Einwohner!
Das Erdbeben war in einer Tiefe von 35 km flach, was das Risiko potenzieller Schäden erhöht.
Das Erdbeben ereignete sich in den frühen Morgenstunden bei 05: 45 AM

Wichtigste Earthquake Data:
Magnitude: M 5.0
Mittwoch, November 03, 2010 bei 05: 45: 22 Uhr am Epizentrum
Tiefe (Hypocenter): 34.8 km (21.6 Meilen)
Senden Sie eine "Erdbeben Erfahrungsbericht" für dieses Erdbeben
Geo-location (s):
23 km (14 Meilen) SSE (147Â °) von Chincha Alta, Peru
51 km (32 Meilen) NNW (333Â °) von Ica, Peru

Links zu wichtigen Karten
USGS Did You Feel It Karte
Google Satellitenkarte der Bereich, der die Art von Gelände des Erdbebens stattgefunden
USGS historischen Erdbeben Karte
Live-Seismogramm (nächsten Seismograph Station)

* GDACS (Global Disaster Alert and Coordination System) bietet nahezu in Echtzeit Benachrichtigung über Naturkatastrophen auf der ganzen Welt. GDACS ist eine gemeinsame Initiative der Vereinten Nationen und der Europäischen Kommission

QuakeSOS wurde entwickelt, um aktiv zu helfen, Menschen, die bei einem Erdbeben gefangen + liefert "Earthquake Report" Daten auf Ihrem iPhoneQuakeSOS ist ein FREE iPhone-Anwendung von Armand Vervaeck, der Schöpfer und Hauptursache für Erdbebenbericht entwickelt. Die Anwendung vereinfacht die sofortige Kommunikation in der Gruppe, um Freunde und Familienmitglieder (mit Ihren genaue GPS-Position) und wird ständig Fütterung der Anwender mit "Earthquake Report" Nachrichten. Zusammen mit Ihrem eigenen Familie und Freunde, werden QuakeSOS Ihrer engsten Erdbeben Freund sein.