Die Zahl der Toten steigt weiter auf den Pagai-Inseln

Rettungsteams fanden mindestens 4-Leichen, nachdem ein Tsunami die Inseln getroffen hatte.
VIVAnews Soeben berichteten 21-Personen, dass sie getötet wurden, 240 fehlte noch.
REUTERS Wer offizielle Quellen zitiert, spricht jetzt darüber 40-Leute wurden getötet und 380 wird immer noch vermisst.
Earthquake-report.com befürchtet, dass die Zahl der Toten morgen noch weiter steigen wird.
Bald ist es dunkel auf den Inseln und wir müssen weitere 12 Stunden warten, bevor die Rettungsteams bei Tageslicht erneut suchen können.

Die neuesten Informationen über dieses Erdbeben "Klicken Sie hier