Ihr Erdbebenbericht "Felt" ist von sehr großer Bedeutung für die Wissenschaft

Earthquake-report.com wird von nun an die FELT-Berichterstattung fördern von seinen Lesern.

Die meisten Menschen sind sich der Bedeutung ihrer Zusammenarbeit bei der Meldung ihrer FEEL-Erfahrungen an die Wissenschaftsorganisationen nicht bewusst. Am besten entwickelt ist sicherlich die USGS, die für viele Erdbeben eine große Anzahl von Filzberichten erhält.

EMSC-CSEM ist das europäische Gegenstück zu USGS und eine sehr wichtige Agentur, die Erdbeben weltweit verfolgt und hervorragende Berichte mit ihren wissenschaftlichen Daten erstellt.

Von nun an wird Earthquake-report.com einen FEEL-Link hinter jedes Erdbeben setzen, um die Form immer zur Hand zu haben, wenn Sie das Erdbeben selbst erlebt haben.
Wenn Sie beschreiben möchten, was Sie empfanden (in Ihrer Landessprache!), Finden Sie Ihre individuelle Geschichte im Internet auf der EMSC-CSEM-Website.

Warum ein FELT-Bericht? Weiß die Wissenschaft nicht alles?
Die Erdbebenforschung weiß viel, aber weit entfernt von allem.
Voraussagen sind alles andere als zutreffend, da kein Wissenschaftler weiß, wann und wie stark ein Erdbeben ausfallen wird. Die Stellen über den Bruchlinien sind immer besser bekannt, aber niemand weiß, wann das Seil abreißt.
Die Art und Weise, wie Menschen ein Erdbeben erleiden, ist bei jedem Erdbeben völlig anders. Je nachdem, wo sie leben, welche wissenschaftlichen Komponenten ein Beben hat, in welchem ​​Haus sie leben usw., wird jedes Erdbeben anders erlebt.
Bei earthquake-report.com haben wir kontinuierlich festgestellt, dass Nutzer aus unserer QUAKESOS iPhone-Anwendung reagieren völlig anders als wir manchmal erwarten. Kleinere Größen werden manchmal als stärkere Erdbeben erlebt und größere Größen werden kaum bemerkt.
Wenn Sie Ihr FEEL-Formular ausfüllen, erhalten Sie ein besseres Verständnis für die Auswirkungen des Menschen im Vergleich zu rohen Erdbebendaten.

Die Formulare sind ziemlich umfangreich, aber wir empfehlen, sie so gut wie möglich auszufüllen, da jedes Detail für Wissenschaftler wichtig ist.