Schweren Erdbeben und Tsunami Santa Cruz Inseln (Solomon Islands) - 10 Menschen offiziell getötet, 6 fehlt - Update Februar 20

Letzte Aktualisierung: Februar 20, 2013 am 7: 06 Uhr von By

-

Überblick über die Schäden, Verletzungen und Todesfällen

Schäden an Ndende Insel, Santa-Cruz-Inseln, Solomon Inseln

Bild mit freundlicher Genehmigung und Copyright World Vision

Getötete:
10 bestätigt, 6 missing => 16 Todesfälle (14 auf Ndeni, 2 auf Nibanga)
(Unbestätigt 17th Todesfall durch schwere Nachbeben verursacht)

Verletzungen:
17 verletzt, alle aus Ndeni, 11 allein von Dorf Velo

Zerstörte Häuser:
Genaue Zahl unbekannt, mindestens mehrere Hunderte. Die meisten auf Ndeni, auch ein paar auf Nibanga und Fenualoa
Auch 2 zerstörten Häuser durch Nachbeben

Beschädigung:
724 bestätigt beschädigten Häusern: 687 auf Ndeni (116 in Nea Village), 35 in Nibanga und 2 in Maskelyne Island (Vanuatu). Unbekannte Zahl in Fenualoa

Tsunami:
20 Länder von Tsunami-Wellen in verschiedenen Größen getroffen worden:
Australia (Wellenamplitude: Max. 24 cm in Rosslyn Bay), Chile (23 cm in Callao) Costa Rica (4 cm in Quepos), Ecuador (23 cm in Santa Cruz), Fidschi (6 cm in Lautoka), Frankreich ( Frensh Polynesien: 16 cm in Hiva, Neukaledonien: 77 cm in Hienghene), Japan (38 cm in Miyazaki), Kiribati (12 cm in Betio), Marshall Islands (12 cm in Kwarjalein), Mexiko (6 cm in Cabo San Lucas ), Microesia (2 cm in Yap-Insel), Neuseeland (18 cm in Korotiti Bay), Papua-Neuguinea (17 cm auf Station D55012 BPR), Philippinen (4 cm in Legapsi), Russland (10 cm in Severo), Samoa (7 cm in Apia), Solomon Islands (3 Meter in Nela), Tonga (4cm in Nuku'alofa), USA (Alaska: 14 cm in Chignik, California: 20 cm in Crescent City, Hawaii: 19 cm in Haleiwa, Washington : 7 cm in Neah Bay, Amerikanische Samoa: 12 cm in Pago Pago, Marianen: 2 cm in Saipan, Wake Island: 5 cm) und Vanuatu (33 cm in Port Vila)

Zusätzliche Angaben:
Viele Tausende (ca. 4000) obdachlos. Hunderte von Menschen zu retten auf der Insel. 2 Schiffe mit Nahrung, Wasser, Medizin, etc kommen pro Tag. Finanzielle Unterstützung von vielen Ländern, z. B. in Australien und Neuseeland. Solomon Islands Regierung plant den Umbau aller 22 (?) Zerstörten Dörfern.


Wichtiges Update Februar 11 00: 00 UTC :
- Zwei Boote mit Lieferungen haben jedoch landeten Kommunikation von der Insel sind immer noch rar.
- Über 590 Häuser waren in der Lata Region zerstört worden.
- Einige wurden bei dem Erdbeben zerstört, und einige während der 1.1m Tsunami, gefolgt - zu zerstören 20 Dörfer.
- Offizielle Zahl der Todesopfer hat 10 reduziert. Dies ist eine gute Nachricht.
- Australien hat bereits $ 250,000 AUD (rund 265,000 USD) an das lokale Rote Kreuz in den Solomons verpfändet, und hat versprochen, mehr Hilfe. Sie gehen, um 3 Ärzte und Krankenschwestern 3 finanzieren zu Lata fliegen.


Update Februar 10 00: 00 UTC : Eine weitere 12 Häuser wurden im M6.8 Erdbeben spürte gestern am Freitag zerstört wurde. Das Bild weiter eingetrübt, sich mit den meisten der Insel Nendo, wo Lata entfernt wird betroffen.
Die Zahl der Todesopfer bleibt bei 13 mit über 5000 obdachlos. Das Bild wird hoffentlich klarer geworden mit dem ersten Rettungs-und Hilfsmaßnahmen Schiff Informationen, die zur Verfügung stehen sollten in den kommenden Stunden.


Update Februar 9 12: 00 UTC : Inmitten kontinuierliche glücklicherweise etwas schwächeren Nachbeben kam Rettungskräfte am Ndende Insel am Samstag. Das Rote Kreuz sagt, dass Nahrung, Trinkwasser und Zelte werden dringend benötigt, um die Tausenden von Menschen, die obdachlos nach dem Tsunami wurden unterstützt. Die sehr starken Nachbeben am Freitag machte noch mehr Schaden und einige Häuser, die standhalten M8.0 Beben hat zusammenbrach am Freitag.
Als Frachtflugzeuge können nicht auf dem Lata Landebahn zu landen, muss alles mit Booten, die über einen Tag dauern, bis Ndende Insel zu erreichen durchgeführt werden. Eine erste Rettungs-und Hilfsmaßnahmen Schiff konnte schließlich am Samstag Morgen landen.
Ein größeres Schiff wird erwartet, dass mit Hilfsgütern am Sonntagmorgen Ortszeit ankommen.
Die Regierung der Salomonen auf der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft ruft ihnen zu helfen, zu verwalten den aktuellen Schwarm als die Nachbeben noch im Gange. Dampf und Wasser aus der Risse auf der Insel.
NGO World VisionWird die aktive seit langem auf dem Ndende Insel und in der hart getroffen Temotu Provinz immer sehr über die sanitäre Situation auf der Insel stören. World Vision ist auch das Senden Versorgung durch schnelle Patrouillenboote Ndende.


Update 22: 29 UTC : Sind die Nachbeben / Erdbeben schließlich zu schwächen? Für die letzten Stunden der Zeit zwischen M4.5 + Beben ist deutlich mehr als früher heute. Lassen Sie uns hoffen, dass dies für viele Tage damit Rettungs- und Hilfsorganisationen, um die Obdachlosen und Verletzten zu helfen weiter.
- Das Bild unten zeigt die Herdmechanismen der vielen Erdbeben. Einige sind vor allem Subduktion Erdbeben, andere zu verwandeln Beben. Die unterschiedlichen Vorzeichen in die zeigen den sehr komplexen Natur dieser Teil der Welt.

Image courtesy @ CPPGeophysics

Image courtesy @ CPPGeophysics

Update 17: 23 UTC : Nach all diesem Elend, haben wir vielleicht ein wenig gute Nachrichten. No more M + 4.5 Nachbeben für mehr als eine Stunde.

Update 16: 30 UTC : Einige Details aus der World Vision Menschen an Lata Beschreibung der Lebensbedingungen dort:

- Es ist derzeit kein Strom oder fließendes Wasser in Lata.
- Coastal Brunnen von Schutt bedeckt worden oder verschmutzt, Wassertanks und Toiletten wurden zerstört und die Küstengebiete mit übersät toten Fisch und Geflügel.
- In ihrer Einschätzung der zwei Küstengemeinden in der nord-östlich von Lata, berichtete World Vision, dass Häuser hatte 5-10 Meter verschoben und 90 Prozent beschädigt worden. Schulen und Kirchen wurden zerstört oder schwer beschädigt.
- Im Bereich der Nela, ein kleines Dorf mit 200 Menschen, 95 Prozent der Häuser wurden weggespült.
- Für viele Familien ihre Lebensgrundlage verschwand auch im Wasser, wie die Gärten und Obstbäumen in der Nähe der Küste wurden zerstört während das Meer ist immer noch nicht sicher, Fischerei ermöglichen. Gesundheitswesen wurden auch durch die Flutwelle zerstört worden und die Patienten hatten auf eine höhere Ebene zu bewegen.
- "Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen wird entscheidend sein, in den kommenden Tagen", sagte Jeremiah Tabua, Emergency Response Koordinator für World Vision in den Salomonen. "Der Tsunami zerstörte saubere Wasserquellen, ruiniert Lebensmittel Gärten und zerstörten Häusern. Es gibt auch einige Ängste vor einem Tsunami aufgrund der anhaltenden Nachbeben der Erdbeben. "
- "Schmutz und Wasser auf der Landebahn hinter den vom Tsunami am Flughafen in Lata übrig haben verhindert Hilfe erreicht die Menschen am meisten brauchen.
- Wir hoffen, einige der abgelegenen Gemeinden mit dem Boot zu erreichen", Sagte Andrew Catford, World Vision Country Programme Director auf den Salomonen. "Die Lieferungen bringen wir gehören Planen, Decken, Wasserkanister, Hygieneartikel, Baby-Kits, Notfall-Kits, Küchen-Sets und Moskitonetze." Diese werden verwendet, um Soforthilfe bis zu 3,500 betroffenen Menschen bereitzustellen. World Vision wird auch die Bereitstellung Boote und Kraftstoff Regierung Assessment-Teams, wie sie die Fernbedienung äußeren Inseln, wo die vollen Auswirkungen des Tsunami und Erdbeben bleibt unklar zuzugreifen.
- "Food Verteilung wird durch die Handhabung National Disaster Management Office Wer organisiert eine Lieferung von zwei Behältern von Reis heute betroffenen Gemeinden zu unterstützen. World Vision und Partner sind auch die Konzentration auf Wasser und Obdach Bedürfnisse und Abschluss eine gründliche Bewertung der Region, um sicherzustellen, das volle Ausmaß der Schäden deutlich gemacht wird ", sagte Catford. "Es ist ein Prozess, der einige Zeit angesichts der Zahl der abgelegenen Gemeinden in niedrig gelegenen Atollen nehmen könnte."

Update 16: 00 UTC: Wir haben gerade getwittert: Horrifying Erdbeben / Nachbeben schlagen die Santa Cruz-Inseln (Salomon-Inseln) - Diese Worte nicht übertrieben werden. Diese massiven Nachbeben sind wie in der Mitte von einem Kriegsgebiet. Zusätzlich sind die Epizentren werden immer näher an der Insel Ndende.
Wir befürchten, dass aufgrund der Art der Erdbeben derzeit tobenden im Bereich der Start-und Landebahn wurde ernsthaft beschädigt worden. Risse sind eine Möglichkeit.
Das Erreichen der Insel mit dem Boot ist nicht nur ein großer Abstand, die viel Zeit in Anspruch nimmt, aber Kapitäne nicht fürchten diese Mega-Beben eine Menge. Ihre Boote können auch große Boote in der Spitze der Palmen landen, wenn ein großer Tsunami zuschlagen würde.
Wir können nicht unterschätzen den menschlichen Einfluss von all!
- Die Australia Streitkräfte haben eine Hercules Flugzeug bis zu den Salomonen schicken, um sie mit den Hilfs-und Rettungsmaßnahmen zu helfen.
- Es ist derzeit Nacht auf den Salomonen.

A NEW M7.0 (vorläufiger Wert) getroffen 13 Minuten! Und wieder südlich von Ndende, was bedeutet, dass die volle Schütteln Energie der Insel schlägt bedeutet.

Update 15: 19 UTC: Die Situation an Ndende (Tsunami Insel) wird mehr und mehr apokalyptische. Ein Flugzeug mit der Uhr und die Presse hat sich geweigert, auf dem Lata Flughafen landen. Die Trümmer auf dem Flugfeld wurde gelöscht, aber die Piloten weigerten sich, zu landen wegen der vielen sehr starke Nachbeben. Sie sagten, dass sie nicht sicher waren, über den Zustand der Start-und Landebahn. Das Flugzeug kam aus Honiara, der Hauptstadt der Salomonen, die ca. befindet. 600 km im Nordwesten von Ndende.
Wie denken Sie, diese Leute sehen das Flugzeug weg von der Insel würde gefühlt haben? Dies ist der reine Horror (Wir verstehen auch die Piloten Entscheidung).

Ein wenig mehr über die Tektonik in der Umgebung:
Große Erdbeben sind häufig entlang der North New Hebrides Graben und haben Mechanismen zugeordnet Subduktion Tektonik (Die erste M8.0 Erdbeben), obwohl gelegentliche Blattverschiebungen Erdbeben (Heute M6.8 Erdbeben) treten in der Nähe der Subduktion des D'Entrecasteaux Kamm. Innerhalb der Subduktionszone 34 M7.5 + Erdbeben seit 1900 aufgezeichnet.

Ihre kleine Spende hilft US-A LOT
Erdbeben-Report.com ist nach vielen Quellen über die globale Erdbeben berichten. Wir haben eine Datenbank von Hunderten von Quellen aus Behörden, wissenschaftliche Berichte, News-Quellen, etc. und sobald wir ein paar Fakten zu erfassen, werden wir es Ihnen zu bringen. Wenn Sie, was wir tun wollen, nicht vergessen zu spenden, was Sie sich leisten können, wir brauchen es, um unsere Ausgaben zu decken. Klicken Sie hier, um uns eine kleine Spende.

Update 12: 13 UTC: Die (relativ) in der Nähe Tinakula Vulkan wurde auch nach all diesen Shakes betont. Menschen auf der Insel berichten, dass sie laute Grollen aus dieser Richtung gehört. Sie haben jedoch andere Sorgen, dass der Blick auf die Schönheit eines ausbrechenden Vulkans. Für viele unserer Leser wird diese Seite als eine abstrakte Geschichte, aber wir garantieren Ihnen, dass das, was seit dem letzten Wochen passiert ist, ist genug, um eine Katastrophe Film nur durch die Wiedergabe der realen Tatsachen zu machen.

Tinakula Vulkan - Foto von Donn Tolja, 2002 (Geological Survey der Salomonen, Höflichkeit und der CSIRO Copyright)

Tinakula Vulkan - Foto von Donn Tolja, 2002 (Geological Survey der Salomonen, Höflichkeit und der CSIRO Copyright)

Sehr wichtiges Update 12: 53 UTC :
Radio New Zealand, Einer der am besten informierten Quellen auf den Salomon-Inseln, vor wenigen Augenblicken zu berichten:
- Mehr als 3000 Menschen sind ohne Obdach bei dem Erdbeben und Tsunami betroffenen Santa Cruz Inselgruppe der Salomonen, als signifikant Nachbeben weiter.
- Das Zahl der Todesopfer hat 10 gestiegen mit der Entdeckung der Körper eines Kindes in einem Graben in der Nähe von Flughafen Lata, mit mindestens fünf weitere Personen vermisst.
- Das Solomons Regierung hat einen Zustand der Katastrophe erklärt mit den Beamten sagen Schäden auf der Hauptinsel, Ndendeist viel schlimmer als zunächst angenommenMit bis zu 20 Dörfer überschwemmt in einem Tsunami generiert durch das Beben.
- Der Ministerpräsident des Temotu Provinz, Charles Brown Beu, sagt der Zahl der Obdachlosen wird erwartet, zu wachsen als Retter entlegenen Gebieten zu erreichen.
- Father Brown sagt Beu Menschen flohen wieder auf eine höhere Ebene nach einer 6.7 Zittern am Freitagmorgen, dem größten folgenden Mittwoch 8.0-Erdbeben. (Das war vor der letzten dramatischen Nachbeben näher an der Insel, sagte).
- Er sagt, Menschen brauchen Nahrung und Wasser, und am dringendsten, wasserdicht Unterstände.
Dieses "detaillierteste" Artikel so weit ist viel länger. Bitte klicken Sie hier, um es vollständig zu lesen.
Nach der Lektüre dieses Berichts können Sie sich vorstellen, warum wir für die Evakuierung der Insel und für die sofortige INTERNATIONAL Rettungs-und Hilfsmaßnahmen Hilfe anrufen.

Update 12: 42 UTC: USGS hat nun sank die Magnitude Daten aus M7.1 um M6.8. Dies ist ein gutes Zeichen, aber ändert nicht die Gefahr, eine Menge. Dies ändert nichts an unserer beraten, um die Insel zu evakuieren.

Update 12: 06 UTC: Erdbeben-Report.com fordert die internationale Gemeinschaft auf, sofort zu handeln in Absprache mit der Solomon Islands Regierung. Wir sind sicher, dass die lokale Regierung nicht verarbeiten kann diese Krise nicht mehr. Natürlich kann man die Menschen in die Berge schicken und ihnen sagen, dort zu bleiben für ein paar Tage oder Wochen, aber dies ist nicht ein normaler Mensch Hilfsmaßnahmen.

Screen Shot 2013-02-08 bei 15.08.44Update 12: 03 UTC: Auf Basis der vorläufigen technischen Details, ist dieses Erdbeben von einem anderen Typ als der Tsunami ein. Soweit diese vorläufigen Daten richtig sind wir betrachten sie als eine gute Nachricht für NICHT generieren einen Tsunami, aber sehr schlechte Nachrichten so weit wie Schütteln Werte. Das Epizentrum lag ganz in der Nähe der südlichen Küste der Insel. Das ganze Gebiet wurde instabil jetzt und anderen Fehlertypen Erdbeben ausgelöst.

Update 11: 47 UTC : Wie wir schon früher gesagt, in diesem Artikel ist die Bevölkerung von Nemdo in großer Gefahr. Sie sollten zu einer anderen Insel möglichst schnell evakuiert werden. Dieses Erdbeben Schwarm noch nicht und überrepräsentiert generiert massiven Nachbeben / Erdbeben. ER ist darüber sehr besorgt. Es ist überhaupt nicht sicher, dass kein lokaler Tsunami erzeugt wurde.
Dies ist ein sehr isoliertes Gebiet in der Welt und es wird eine Menge Zeit in Anspruch nehmen, bevor wir wissen, was genau passiert auf der Insel zu bekommen. Die Macht dieses Erdbeben kann Ebene alle freistehende Ferienhäuser auf der Insel. Diese Häuser haben eine hohe Resistenz gegen Erdbeben, weil sie meist aus Holz und Bambus sind. Wenn jedoch ein Tsunami trifft, haben sie keinen Widerstand.

Update 11: 41 UTC: Die Schütteln Werte USGS vorgesehen sind äußerst düster. Dieses Erdbeben hat ein Epizentrum bei ONLY 24 km von Lata! Erwartete Schütteln Werte sind MMI VIII = SEVERE Schütteln

Screen Shot 2013-02-08 bei 12.39.53

Kein verbreitet Pazifik Tsunami bedeutet nicht, überhaupt, dass es keine lokalen Risiko. PWTC immer heißt es: JEDOCH - Erdbeben dieser Größenordnung MANCHMAL erzeugen lokale Tsunamis, die destruktiv entlang der Küsten INNERHALB befindliche
Hundert Kilometer DER Epizentrum. Behörden in der Region des Epizentrums sollten sich bewusst sein über diese Möglichkeit und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Das sagt genug!
Darüber hinaus will ER zu betonen, dass diese massiven Erdbeben in Ausnahmefällen Erdrutsch Tsunamis erzeugen. Der tiefe Graben im Westen der Insel ist ein zusätzlicher Leckerbissen in diesem Bereich.

Update 11: 26 UTC: New massiven Nachbeben der Nähe von Santa Cruz Island (Nemdo)
Vorläufiger Wert: M7.1 (Quelle: Pacific Tsunami Center)
NO Tsunami Warnungen oder Hinweise sind in der Tat für diese Erdbeben.

Update Februar 8 - 00: 22 UTC : Die Nachbeben werden immer ein wenig schwächer oder sollten wir sagen weniger stark. Wir hoffen, dass Retter und Helfer sind in der Lage zu helfen, die Santa Cruz Insulaner heute. Hoffen wir, dass der Flughafen wird bereit sein, viele Flüge heute erhalten.


Wichtiges Update
Sehr starkes Nachbeben in den Santa Cruz Inseln
Eine sehr starke Nachbeben mit einer vorläufigen Wert von M6.8 schlug die M8 Erdbebenzone. Nicht stark genug für einen Tsunami und die Menschen sind nun sehr gut für diese sehr starke Nachbeben vorbereitet.
Update 09: 13 UTC : NOAA gerade einen Bericht veröffentlicht, dass es zu NO Tsunami-Warnung oder Watch in den Pazifik.
31km (19mi) S von Lata, Solomon Islands
522km (324mi) NNW von Luganville, Vanuatu
663km (412mi) OSO von Honiara, Solomon Islands
793km (493mi) NNW von Port-Vila, Vanuatu
1108km (688mi) N von Wir, New Caledonia
Update 19: 17 UTC : Die Magnitude hat M6.6 aktualisiert worden, aber der Abstand zur Insel Santa Cruz ist ziemlich begrenzt. ER erwartet keine zusätzlichen Schaden von diesem Erdbeben. Die Karte unten in Echtzeit die neue Erdbeben aufgetreten zeigt.
Update 19: 26 UTC : Das Epizentrum dieser sehr starken Nachbeben ist im Süden der Nemdo der Insel, wo die fevastating Tsunami getroffen. Erwartete Schütteln Intensität VII: sehr stark für den westlichen Teil der Insel.
Update 19: 33 UTC : Die untere Karte, die auch die historischen Erdbeben seit Beginn der 2012 sieht düsterer. Sehr starke Erdbeben ereignete sich allen Seiten Nemdo Insel jetzt. Es sieht fast aus wie die Insel ist umgeben. ER: Warum bewegt sich nicht der Bevölkerung oder auf eine höhere Ebene oder auf eine der sichereren Inseln? Die Gegend ist wirklich instabil und würden wir nicht überrascht, dass sogar massive Erdbeben würde auftreten. Wenn die aktuellen Erdbeben näher und näher an der Insel sind auffallend, wird es nur ein paar Minuten auf eine höhere Ebene zu erhalten, wenn ein weiterer massiver Nachbeben schlüge sein.

Santa Cruz-Inseln Februar 7 M6.7 aftershick Schüttelintensität Karte

Update 17: 34 UTC: Die Regierung von Neuseeland hat $ 200,000 für humanitäre Hilfsgüter und Unterstützung für die Solomon Islands Regierung Assessment-Teams. Außenminister Murray McCully sagt aufgrund der Abgelegenheit der Gegend eine gewisse Zeit für die Solomon Islands Regierung und Hilfsorganisationen nehmen könnte, um ein vollständiges Bild von den Schäden zu gewinnen. Er sagt, die Regierung von Neuseeland wird zusätzliche Unterstützung zu gegebener Zeit prüfen.

Update 09: 22 UTC : Starke bis sehr starke Nachbeben halten Schlagen des größeren Epizentrum Bereich. Dies wird wahrscheinlich gehen für viele Tage und sogar Wochen. Da dieser Bereich ist der Ort, der am schnellsten bewegenden tektonischen Platten in der Welt (9cm / Jahr), die Chance auf einen großen M7 + Nachbeben können nicht ausgeschlossen werden.

Zusammenfassung Februar 7, 06: 45 UTC:
- 9 Menschen haben nun bestätigt getötetUnd viele mehr können zusätzlich fehlen. Bevölkerung Schätzungen sind sehr schwer auf diesen kleineren Inseln und damit mehr Arbeit erforderlich ist, um Wissen über die vermissten Personen zu etablieren.
- Die Zahl der Todesopfer wird voraussichtlich steigen, da viele andere fehlen, und Hilfsgüter können noch nicht in den verwüsteten Gebieten geflogen werden.
- Honiara beträgt rund 1.5 Tage Bootsfahrt von Lata. Rote Kreuz arbeiten derzeit Unterschlupf und Wasser.
- Etliche Tiere, Schweine und Fische und Hühner wurden ebenfalls getötet.
- Rund 4500 Menschen sind auf Hilfe angewiesen.
- 13 Dörfern rund um Lata wurden stark betroffenUnd Straßen zu den Dörfern rund um Lata in Schutt bedeckt.
- Zwei Küstengemeinden in der nord-östlich von Lata und fand Häusern hatte 5 um 10 Meter verschoben und 90% beschädigt worden waren. (World Vision)
- Schulen und Kirchen waren ebenfalls schwer beschädigt oder zerstört. 4 Schulen wurden durch die PEZA (Philippinen Economic Zone Authority) bestätigt beschädigt
- Es wurde auch befürchtet, dass die Wasserversorgung Lata verunreinigt wurde.
- 700 Häuser wurden zusätzlich zu 100 eingestürzten Häuser beschädigt worden.
- Lata Flughafen wird morgen wieder geöffnet.


Update 19: 22 UTC : Unter dem Seismogramm des M8 Erdbeben. Die rote Linie zeigt die Zeit des Erdbebens (Seismometer wurde nicht in den Solomon Inseln).

Seismogramm Santa Cruz Erdbebens Februar 6 2013

Wichtiges Update 18: 08 UTC : Polizei auf den Salomonen berichten, dass mindestens sechs Menschen wurden getötet, 3 fehlen und ca. 100 Häuser wurden zerstört in einem kleinen über dem Meeresspiegel entlang der Küste.
Aufgrund der relativ geringem Abstand zum Epizentrum (im Epizentrum Bereich werden die Wellen mit hoher Geschwindigkeit bewegt) das Wasser quellen / Strom kam bereits nach ca.. 5 Minuten. Fast 800 Häuser wurden einschließlich der niedrig liegenden Landebahn am Lata überschwemmt.

Update 16: 22 UTC : Etwas aus dem Herzen: Diese Seite wird wahrscheinlich die meisten in der Welt über dieses Erdbeben aktualisiert, aber Google oder Google News sind nicht Kommissionierung bis unsere Updates. Die meisten Artikel in "Google News" zu finden sind weniger präzise, ​​weniger dokumentiert, etc. Schade, dass Google, so erweiterte in Technologie nicht machen einen Unterschied für ständig aktualisierte Artikel + wir wirklich nicht wollen, um diesen Artikel zu 6 Stücke brechen.

Ihre Spende ist erforderlich, um diese SITE WEITER
Artikel wie dieser sind alle von Freiwilligen kostenlos gemacht. Ihre Mission ist es, zu informieren und zu erklären Menschen auf der ganzen Welt, was passiert ist, wo es passiert ist, was die Gefahren sind, wie zu handeln, wenn etwas passiert etc. Private Spenden sind die einzige Geld, das wir erhalten. Eine wachsende Zahl von Lesern hat eine Last auf uns genommen, um weitere teure Server und sonstige Aufwendungen. Wenn Sie die Art, wie wir berichten wollen, wenden Sie sich bitte senden Sie uns eine kleine Spende.
Klicken Sie hier, um uns eine Spende.
ER dank Lesern Matt (Alpharetta, Georgia, USA), Marylinn (Willyts, California) and Mereseini (Suva, Fidschi) für ihre Sachspenden.

Update 16: 15 UTC : Während wir auf weitere Nachrichten aus der Salomon-Inseln (aktuelle Zeit an die Salomonen UTC + 11 oder 03: 15 AM) warten, eine Wellenausbreitung Karte als durch die WCATWC wurde kurz nach dem Erdbeben zu bauen. GDACS und WCATWC bauen ihre eigenen Karten, immer wieder interessant zu vergleichen. Wir hoffen, dass zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen die realen Tsunami Pegel an den verschiedenen Küsten Tsunami Stationen im Pazifik

Tsunami-Ausbreitung Welle Karte Santa Cruz Inseln Erdbeben und Tsunami Februar 6 2013

Update 14: 09 UTC : Ein AP-Video Bericht, der nicht viel sagen, aber wir geben es Ihnen, wie es uns erreicht.

Update 12: 48 UTC : Die folgenden Absätze sind aus einem Welt Vision Bericht eine religiöse NGO sehr aktiv in Asien und im pazifischen Raum. Der Bericht wurde vor den neuesten Opferzahlen wurden veröffentlicht wurde. Dies ist die detaillierten Bericht von dem, was passiert ist, seit dem Erdbeben! Wir wissen, World Vision sehr gut von ihren Hilfsmaßnahmen in anderen Bereichen der Welt und was auch immer der Grund sein mag, wir mögen ihre Anstrengungen zu bleiben abgesehen von den Opfern von Katastrophen.

Mindestens 100 Häuser in Lata wurden völlig zerstört durch eine einem Meter Flutwelle nach der heutigen 8.0 Erdbeben, nach Christian Hilfsorganisation World Vision. Wasser und Strom bleiben sowohl fallen als auch. Regierungsbeamte haben vier (in der Zwischenzeit 6) Todesfälle in den Inseln bestätigt, und es gibt Unbestätigten Berichten zufolge einige Leute und Fischerboote gefegt haben auf das Meer durch den Anstieg. Lata ist eine Gemeinde in der Salomonen Temoto Provinz das war am stärksten betroffenen durch Mittwoch Beben.
Die Mehrheit der Lata Bevölkerung (Ungefähr 4,000 Personen) - einschließlich 20 World Vision Mitarbeiter - haben die zentrale Lata verlegt, 150 Meter über dem Meeresspiegel (ER: diese Beben sind seit dem Ende der letzten Woche auffallend und die Menschen kein Vertrauen mehr aus - Sie können ihre Verlagerung Standort für viele Tage oder sogar Wochen, je nach Seismizität halten).
Anscheinend Die meisten Familien leben in Lata konnten vor der Flutwelle verlagern. Die Tsunami-Warnung für die Region wurde nun aber aufgehoben erhebliche Erschütterungen werden immer noch ganz Temotu Provinz fühlte sich. World Vision Mitarbeiter in Honiara waren am Telefon mit ihren Kollegen, als das Erdbeben in etwa 12 geschlagen: 15 Uhr Mittwoch. Alle Mitarbeiter wurden identifiziert und sind sicher.
Frühe Berichte in der gesamten Provinz zeigen Wasser ist immer noch knietief in einigen Bereichen.
Lokalen Flughafen Lata und vier umliegenden Dörfern (Gesamtbevölkerung: 800) wurden auch durch den Anstieg überschwemmt. Einige Sachschäden an tiefliegenden Häuser ist auch wahrscheinlich.
"Ich bin derzeit zu Fuß durch eine Gemeinschaft [in Lata], und ich bin knietief im Wasser", sagte Jeremiah Tabua, World Vision Nothilfe-Koordinator auf den Salomonen. "Ich kann eine Reihe von Häusern, die sich von der Überspannungs gefegt worden zu sehen."
World Vision ist mit der Provincial Disaster Management Office, das lokale Rote Kreuz und der Temotu Provincial Behörde um eine rasche Überprüfung der am stärksten betroffenen Regionen abzuschließen koordinieren. Die anfängliche Nothilfe wird wahrscheinlich auch die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser und Kleidung, Einrichtung temporärer sanitären Einrichtungen und die Einführung Notunterkünften für Familien, die ihre Häuser geflohen.

Update 12: 41 UTC : Robert Speta Berichte aus Japan: 40cm hohen Tsunami in die aufgezeichneten Osagawara Inseln (Japan), Ein paar anderen Orten auch gesehen 20cm hoch hier in Japan.

Da wir eine Menge Tsunami erzeugte Aufmerksamkeit zu erregen, wollen wir zeigen alle diese Seite liest ein WIE ZU HANDELN and WAS ZU ERWARTEN von einem TSUNAMI Video. Bitte beachten Sie in vollem Umfang, ist es nur ein paar Minuten und kann Ihr Leben in vielen Bereichen zu sparen in der Welt

Update 11: 18 UTC : Keine neuen Daten aus den Rettungs-und Hilfsaktionen in Santa Cruz Insel. Es ist derzeit Nacht auf den Salomonen, die sicherlich wird diese Arbeit sehr viel schwieriger. Eine Menge von dem, was passiert ist, nicht im Detail bekannt. Ist das Lata Landebahn (die einzige auf Nendo) noch im Einsatz. Frühe Berichte erwähnt habe, dass der Tsunami traf auch den Flughafen und die Landebahn wurde inondated.
- Wenn Sie einen Blick auf die letzten 175 Erdbeben an der Salomon-Inseln haben wollen, wenden Sie sich bitte Klicken Sie hier

Update 10: 31 UTC : 42 Nachbeben von mehr als Magnitude 5 seit mainshock. Diese Art von einer intensiven und kontinuierlichen Nachbeben sind eher die Ausnahme.

Update 10: 29 UTC : Eine Menge Leute sind überrascht, dass ein Tsunami von "nur" um 1 1.5 Messgerät kann diese Art von Zerstörung zu erzeugen. Viele Menschen, die eine falsche Vorstellung von Tsunamis, nur weil der Zeichnungen, die im Internet zu finden ist. Sie denken, dass Tsunamis müssen riesige Wellen Ankunft an der Küste sein. In den meisten Fällen sind Tsunamis Meer Schwellungen mit extrem starken Strömungen. Die Schwellung kann für ein paar Mal auf und ab zu gehen, was genau passiert ist auf Zeugenaussagen in Lata berichtet beruht. 2 schwillt der 1.5 Meter können sehr zerstörerisch auf einer flachen Küstenstreifen sein.

Update 09: 29 UTC : SIBC (Solomon Islands Broadcasting Corporation) berichtet, dass bis zu sechs Personen wurden Berichten starb als Folge des Tsunami, der in der Nähe getroffen Temotu Provinz frühen Nachmittag.
- Eine sehr interessante Karte. Die Intensität Berechnung Diagramm USGS.

Erdbeben Salomon-Inseln Santa Cruz Inseln Februar 6 2013 Intensitätsgraphen

Update 06: 00 UTC : Leider ist die Lata Krankenhaus erwartet weitere Opfer dieser Tsunami. Sie haben bestätigt, dass rund 700 Menschen in den 3 Dörfer zerstört leben, aber viele Menschen würden entgangen. Wenn wir die Koshimura (2006) Prozentsätze in Banda Aceh von der 2004 Tsunami im Indischen Ozean gesehen. Für eine 2m Tsunami, war der Tod Verhältnis um 0.08-0.1 damit rund 60-70 Todesfälle zu erwarten wäre. Für eine 0.9-1.1m Tsunami wie berichtet, war der Tod Verhältnis um 0.01-0.025 was würden rund 7-18 Tod bedeutet, zu erwarten sind mit dieser Funktion.

Update 05: 26 UTC : Mindestens 5 Menschen haben durch den Tsunami getötet worden. Dieses Erdbeben ist jetzt CATDAT Red. Laufen auf den Trend der Tsunami in Japan - 4 davon wurden ältere Opfer (2 Frauen, 2 Männer) und einer war ein 10-12 jähriger Mann.

Update 05: 15-05: 30 UTC : Nendo ist die Heimat von rund 5000 Menschen und von dem, was gesammelt werden die zerstörten Dörfer sind im Westen und Süden des Dorfes Lata was bedeutet, dass rund 500 Menschen wahrscheinlich betroffen wäre. Es ist wahrscheinlich, dass sie auf eine höhere Ebene angesichts der Intensität des Erdbebens verlassen haben, aber es gibt immer noch kein Wort über ihr Schicksal. Keine Verluste sind bisher gemeldet.
Es gibt Berichte von vermissten Personen aber die sind inzwischen registriert.
Neuseeland hat eine Tsunami-Uhr, aber keine Tsunami-Warnung als solche von diesem Ereignis - sie sollten aus Stränden zu bleiben und aus dem Wasser zu sein.

Update 04: 35 UTC : Solomon Behörden sagten der BBC, dass: Die Welle ging 500m Landesinneren schädlichen 3 Dörfern. Häuser sind eingestürzt. Die Meldungen werden in tropft sehr langsam und die örtlichen Behörden für ihre Live bergauf gelaufen haben.
ER: 500 Meter landeinwärts, wenn das stimmt, ist eine riesige Tsunami, auch bei "nur" 1 Meter. Hoffen wir, dass die meisten Menschen machte es bergauf in der Zeit. Einige ältere Menschen Art haben eine harte Zeit bei der Erreichung eines sicheren höhere Lage hatte.

Update 04: 18 UTC : Lokale Beamte in den Solomons, dass 2 1.5 Meter (4 Fuß, 11-Zoll) Wellen das Epizentrum von Santa Cruz Island getroffen, beschädigen rund 50 Häusern und Grundstücken.

Sehr wichtig aktualisieren 04: 05 UTC : Ein sehr begrüßt Tsunami Bulletin nr. 8
TSUNAMI BULLETIN NUMBER 008
Pacific Tsunami Warning Center / NOAA / NWS
Ausgestellt in 0347Z 06 Februar 2013

Dieses Bulletin Artikel beziehen sich auf GEBIETE IM und grenzt an den Pazifischen Ozean und den angrenzenden Meeren ... außer ... BRITISH COLUMBIA ALASKA ... WASHINGTON ... Oregon und Kalifornien.

... Tsunami-Warnung und UHR STORNIERUNG ...

Der Tsunami Warnung des Pacific Tsunami Warning Center HERAUSGEGEBEN ist jetzt für ABGESAGT
SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna

Der Tsunami Uhr von der Pacific Tsunami Warning Center HERAUSGEGEBEN ist jetzt für ABGESAGT
MARSHALL ISLANDS / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / INDONESIEN / WAKE ISLAND / Chuuk / Jarvis Island / GUAM / Nördliche Marianen / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau

Dieses Bulletin ist als Ratschlag an Regierungsbehörden ausgestellt. Nur nationale und lokale Regierungsstellen haben die Befugnis, Entscheidungen über die offiziellen State of ALERT in ihrem Bereich und alle Maßnahmen daraufhin zu treffen WERDEN ZU MACHEN.

Screen Shot 2013-02-06 bei 05.45.51Tektonische Zusammenfassung
Die Februar-6th, 2013 M 8.0 Erdbeben in der Santa Cruz Inseln aufgetreten als Folge der seichten Schub fehlgeschlagenes auf oder nahe der Plattengrenze Schnittstelle zwischen der Australien und Pazifik Platten. In der Region des Erdbebens, konvergiert die Australia Platte mit und Teilkanäle unter der Pazifischen Platte, dem Weg zur Ost-Nordost mit einer Rate von etwa 94 mm / yr.
Die Februar-6th Erdbebens befindet rund 700-750 km ESE des Mw 8.1 Solomon Islands Erdbeben von April 1, 2007Und das Mw 7.1 Solomon Island Erdbeben im Januar 3, 2010.
Es ist vorbei 900 km vom Februar 2, 2012 Mw 7.1 Vanuatu Erdbeben und rund 200-300 km nördlich von einer Reihe von Erdbeben im Oktober 2009 NNW entlang der Vanuatu Trench Dazu gehörten zwei Erdbeben größer als Größenordnung 7 (Mw 7.8, Mw 7.4).

Dieses Erdbeben ist angrenzend an eine komplexen Bereich der Australien-Pazifik Plattengrenze, wo die Solomon Trench im Westen zu den Neuen Hebriden (Vanuatu) Trench verbunden ist im Süden durch eine kurze Segment überwiegend Streik-Slip-Platte Bewegung. Die Februar-6th Erdbebens befindet sich am nördlichen Ende des Neuen Hebriden (Vanuatu) Segment befinden. Im Norden und Westen dieser Veranstaltung ist die Plattengrenze Veränderungen im Charakter, orientiert weiter westlich-Ost und verbindet das Segment durch dieses Ereignis mit der Fortsetzung der Subduktionszone entlang der Salomon-Inseln gebrochen.
Im Laufe des Monats im Vorfeld der Februar 6th Erdbeben, gab es Dutzende von Erdbeben in der Region Epizentralgebiet - über 40 M4.5 oder größer in der vorhergehenden Tage allein 7, 7 davon größer als M6 waren. Fehlgeschlagene Mechanismen für diese Erdbeben deuten auf eine Mischung aus strike-slip, normal und stieß fehlgeschlagenes Veranstaltungen. Innerhalb einer Stunde nach der Februar-6th M8.0 mainshock, gab es auch zwei große Nachbeben mit Magnituden größer als M6.

New Aktualisiert Video aus Robert Speta * WesternPacificWeather.com(Siehe auch unten zu seinem ersten Video)

Update 04: 05 UTC : AP ist nur das Senden des folgenden Nachrichten über Twitter: Tsunami Schäden Dutzende von Häusern in Solomons, wave Warnung abgebrochen anderswo in Südpazifik. Wir werden zur Bestätigung dieser Nachricht suchen.

Update 03: 49 UTC : Um die Menschen von den Salomonen gerade liest unseren Seiten : Bitte schreiben Sie Ihre Erfahrung (wie viel Schütteln etc.) in ein paar Sätzen in unserem Formular. Danke.

Wichtiges Update 03: 43 UTC : USGS hat nun neu die Intensitäten und berichtet, dass:
- 9,000 Menschen eine schwere MMI VIII Schütteln (diese Art von Schütteln kann zerstörerisch sein) erlebt haben
- 10,000 Menschen eine sehr starke Erschütterung und 5,000 ein starkes Schütteln.
- USGS hat auch die Tiefe des Hypozentrums von 5.8 km 28.7 km überarbeitet.

Überarbeitete Intensitätskarte - schlechte Nachrichten für Nendo

Überarbeitete Intensitätskarte - schlechte Nachrichten für Nendo

Update 03: 42 UTC : Seit dem mainshock lag das Epizentrum Bereich durch 13 Nachbeben> M5 getroffen. Die 2 Stärksten ware als M6.6 und M6.4 gemeldet

Update 03: 38 UTC : Civil Defence Neuseeland hat eine Tsunami-Uhr für Neuseeland ausgestellt
Das Ministerium für Zivilschutz und Notfall-Management (MCDEM) hat eine Tsunami potenzielle Bedrohung ausgestellt Neuseeland Beratung für Auckland West, East Cape, Gisborne, New Plymouth, Milford Sound, Napier, Westport und Wellington.

Update 03: 35 UTC : Der Direktor Lata Krankenhaus gesagt, dass es keine Verletzten kommen noch aber sie erwarten viele. Er sagte auch, der Flughafen ist komplett mit Wasser und Schutt überschwemmt.

Update 03: 33 UTC : Major Staus auf Honiara (Hauptstadt der Salomonen) als Menschen, die versuchen auf eine höhere Ebene zu bewegen.

Update 03: 32 UTC :
TSUNAMI BULLETIN NUMBER 006
Pacific Tsunami Warning Center / NOAA / NWS
Ausgestellt in 0316Z 06 Februar 2013

Dieses Bulletin Artikel beziehen sich auf GEBIETE IM und grenzt an den Pazifischen Ozean und den angrenzenden Meeren ... außer ... BRITISH COLUMBIA ALASKA ... WASHINGTON ... Oregon und Kalifornien.

... Eine Tsunami-Warnung und beobachten Sie sind in der Tat ...

HINWEIS KORRIGIERT Watch Areas

Eine Tsunami-Warnung in Kraft FÜR:
SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna

Ein Tsunami UHR IST IN EFFECT FOR:
MARSHALL ISLANDS / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / INDONESIEN / WAKE ISLAND / CHUUKJARVIS ISLAND / GUAM / Nördliche Marianen / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau

Für alle anderen Bereiche in diesem Bulletin FALLEN ... ES IST NUR ZUR INFORMATION zu diesem Zeitpunkt.

Seit dem verheerenden Tsunami in 2004, nehmen die Menschen kein Risiko und zu bewegen, um eine höhere Ebene, einige sogar auto-Evakuierung. Honaria, der Hauptstadt der Salomonen, weit außerhalb des Schütteln Bereich sind Menschen, die derzeit auf einen höheren Boden.

Update 03: 24 UTC : Das Pacific Tsunami Warning Center hat seine letzten Update behoben. Australien ist NICHT im Warnbereich.
04: 23 aber noch auf der Uhr

Während eines Tsunami die erste Welle ist nicht immer das größte - bleiben auf hohem Boden, bis die Behörden fordern den Alarm aus

Update 03: 12 UTC : Die Solomon Islands Broadcasting Corporation zitiert einen Zeugen, der Wasser bedeckt eine Landebahn in Lata sagte

Update 03: 11 UTC : Die Solomon Islands Visitor Centre hat ABC News 24 gesprochen, bestätigt die 90cm Anstieg des Meeresspiegels in den Santa Cruz Inseln. In Lata, der Provinzhauptstadt der am schlimmsten betroffenen Gebiet gibt es keine Berichte über Schäden so weit.

Santa Cruz-Inseln typischen Haus

Typisches Haus in Nendo, die am nächsten gelegene Insel des Epizentrums - Foto mit freundlicher Genehmigung Mariwatmo

Update 03: 05 UTC : A New Bulletin von PWTC ist gerade angekommen. Wir bringen es zu Ihnen in einer Minute
- Evakuierungen werden von vielen, viele pazifische Länder bestellt. Behörden nehmen kein Risiko und sogar evakuiert Inseln und Küstengebiete, die nicht auf den gefährlichen NOAA-Liste!
TSUNAMI BULLETIN NUMBER 004
Pacific Tsunami Warning Center / NOAA / NWS
Ausgestellt in 0252Z 06 Februar 2013

Dieses Bulletin Artikel beziehen sich auf GEBIETE IM und grenzt an den Pazifischen Ozean und den angrenzenden Meeren ... außer ... BRITISH COLUMBIA ALASKA ... WASHINGTON ... Oregon und Kalifornien.

... Eine Tsunami-Warnung und beobachten Sie sind in der Tat ...

Eine Tsunami-Warnung in Kraft FÜR SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna / Marshallinseln / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / NEU NEUSEELAND / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / INDONESIEN / WAKE ISLAND

Ein Tsunami UHR IST IN EFFEKT FÜR MARSHALL ISLANDS / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / Indonesien /
Wake Island / Chuuk / Jarvis Island / GUAM / Nördliche Marianen / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau

Für alle anderen Bereiche in diesem Bulletin FALLEN ... ES IST NUR ZUR INFORMATION zu diesem Zeitpunkt.

Update 02: 57 UTC : AustraliaNetworkNews / @ an_news, ein sehr gut informiert Nachrichtenagentur berichtet Vuia Twitter, dass: Emergency Behörden Insel Santa Cruz haben bestätigt, der Tsunami hat drei Dörfer auf der Insel @ ABCNews24 zerstört

Update 02: 57 UTC : Karte 2 unten zeigt 3 sehr großen Ballons. Dies sind die gleichen Erdbeben natürlich, aber sie zeigen die Standorte des Epizentrums von GEOFON, USGS und EMSC berichtet. Epicenter Berechnung ist extrem schwierig. Unsere Karte zeigt es sehr gut.

Update 02: 51 UTC : Eine sehr interessante Grafik ist von der Sea Niveaumessung am Lata Wharf, Relativ zum Epizentrum zu schließen. Das Messgerät bestätigt die immerhin begrenzte Höhe des Tsunami. Wir müssen jedoch sagen, dass die Ströme mit einem Tsunami 1 Messgerät kann auch sehr mächtig sein und sogar beschädigen eine Menge Dinge.

Screen Shot 2013-02-06 bei 03.45.16

Update 02: 48 UTC : Robert Speta, einer der Menschen, die Zusammenarbeit mit Erdbeben-Report.com und Meteorologe bei NHK Japan das folgende Video. Natürlich ist diese Video wurde kurz nach dem Erdbeben aus.

Update 02: 44 UTC : ONE Nachrichten hat Charles Ngali die in Lata Hospital in den Salomonen gesprochen wird. Er sagt, er fühlte eine Reihe von starken Erdbeben. Das Krankenhaus ist auf einer Anhöhe, aber er hat gehört, dass eine Welle durch den Flughafen, die am unteren Boden übergeben. Die meisten der Patienten bei Lata Hospital haben eine höhere Ebene getroffen.

Update 02: 41 UTC : Tsunami Fahrzeit Karte von NOAA zusammengestellt

Erdbeben Tsunami Travel Time Karte M8.0 Santa Cruz-Inseln

Update 02: 38 UTC : Und wie die M8.0 war noch nicht genug, werden die M6 + Nachbeben tobt weiter.

Update 02: 36 UTC : AFP berichtet, dass: "Die Informationen, die wir bekommen ist, dass einige Dörfer westlich und südlich von Lata entlang der Küste wurden zerstört, obwohl wir noch nicht bestätigen", auf der Haupt Santa Cruz Insel Ndende den Direktor bei Lata Hospital, sagte AFP.

Wichtig Update 02: 32 UTC : Viele Inseln haben in der Zwischenzeit geändert von rot auf orange

Dieses Bulletin Artikel beziehen sich auf GEBIETE IM und grenzt an den Pazifischen Ozean und den angrenzenden Meeren ... außer ... BRITISH COLUMBIA ALASKA ... WASHINGTON ... Oregon und Kalifornien.

... Eine Tsunami-Warnung und beobachten Sie sind in der Tat ...

Eine Tsunami-Warnung in Kraft FÜR SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna

Ein Tsunami UHR IST IN EFFEKT FÜR MARSHALL ISLANDS / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / Indonesien /  Wake Island / Chuuk / Jarvis Island / GUAM / Nördliche Marianen / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau

Für alle anderen Bereiche in diesem Bulletin FALLEN ... ES IST NUR ZUR INFORMATION zu diesem Zeitpunkt.

Update 02: 26 UTC : FRANCE ist die Ausstellung eine Tsunami-Warnung für seine NEUKALEDONIEN Provinz. Nicht eine Überraschung, als New Caledonia wurde bereits in der Liste unten aufgeführt.
- BBC berichtet, eine gemessene Tsunami Höhe 0.91 Meter an den Santa Cruz-Inseln. Tsunamis sind jedoch sehr unterschiedlich in der Höhe in Abhängigkeit von der Meeresboden. Fast kein Tsunami an einem Ort und einem Meter hohen Tsunami in anderen Buchten und Strände. Lassen Sie uns hoffen, dass wir bald eine Bestätigung von diesem schließlich keine Stehhöhe. Es wäre inline mit GDACS Berechnungen.
Die Meldung von AFP berichtet, überrascht uns viel wie Schütteln Zerstörung war nicht so klar, in dieser Entfernung vom Epizentrum. AFP hat den Text ein wenig verändert illustriert, dass sie nicht so sicher, dass ihre früheren Bericht. "Befürchtet in die Dörfer auf den Salomonen abgeflacht haben"

Update 02: 18 UTC : Einige hoffnungsvolle Nachricht von unserer Seite. Wir sehen einige Leute aus den Salomonen Lesen unserer Seiten, die mindestens bedeutet, dass die Kommunikation arbeiten noch an einigen Inseln.

Wichtige News Update 02: 15 UTC: AFP hat einen Kontakt mit einem Krankenhaus-Direktor des Solomon Islands hatte. Er war über viele Dörfer zerstört reden. Diese Nachricht wird jedoch nicht durch eine zweite Quelle bestätigt

Update 02: 12 UTC : GDACS hat eine Tsunami Plakat, das ruhige sieht beeindruckend erstellt
Unterhalb der berechneten Tsunami heigts an verschiedenen Solomon Islands Standorten.
06 Februar 2013 00: 14: 00 Malemgeulu Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Nemboe Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Matamotu Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Nudung Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Trevanion Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Bema Solomon Islands 1.1m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Malue Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Menelu Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Nevea Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Taepe Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Nuela Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Foa Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 16: 00 Noka Solomon Islands 1.0m
06 Februar 2013 00: 14: 00 Nonea Solomon Islands 1.0m

Screen Shot 2013-02-06 bei 03.10.55

Update 02: 04 UTC : Wir fordern, bei den Menschen an der Salomon-Inseln oder dem Santa Cruz Inseln lassen Sie uns wissen, wie das Schütteln erlebt wurde. Fast keine Nachrichten aus dem Epizentrum Bereich ankommen.
Lata, die Stadt am nächsten zum Epizentrum (Epizentrum im Meer) wurde erwartet, dass eine sehr starke Erschütterung erfahren.
Lata ist die Hauptstadt der Provinz Temotu Provinz, Solomon Islands. Ab 2007, hat es 553 Einwohner. Es gibt ein paar Raststätten für Übernachtungen. Es gibt eine Post, Telecom Büro und zahlreiche Geschäfte. Es enthält eine kleine Landebahn mit Flügen zu Makira und Honiara.

Update 02: 04 UTC : Chris RowanAllochthonous gerade geschrieben - Brennmechanismus bis: NE-SW-Komprimierung, die mit Subduktion Schub.

Update 02: 01 UTC : Dies wird ein typisches Subduktion Erdbeben. Das Erdbeben ist durch die Australische Platte abtauchenden die Pazifische Platte ausgelöst. Besonders Subduktion Erdbeben sind sehr gefährlich für Tsunamis.

Update 02: 01 UTC : Hawaii hat keine Warn-oder Beratungs so weit.

Update 01: 59 UTC : PWTC berichtet, dass ein Tsunami 1 Meter an der Santa Cruz Inseln gemessen wurde. Wenn dies der max. Höhe.

Update 01: 51 UTC : Neue Tsunami Bulletin 002 für den Pazifischen Ozean - Klicken Sie hier, um es vollständig zu lesen
... Eine Tsunami-Warnung und beobachten Sie sind in der Tat ...

Eine Tsunami-Warnung in Kraft FÜR SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna / Marshallinseln / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU

Ein Tsunami UHR IST IN EFFECT für Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / INDONESIEN / WAKE ISLAND / Chuuk / Jarvis Island / GUAM / NORTHERN ARIANAS / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau / Midway-Inseln

Für alle anderen Bereiche in diesem Bulletin FALLEN ... ES IST NUR ZUR INFORMATION zu diesem Zeitpunkt.

Update 01: 43 UTC : Die nächste Insel zum Epizentrum Nendo Island, einer der Santa Cruz-Inseln. Größte Stadt auf der Insel ist LATA. Das Zittern muss es massiven haben.

Erdbeben Santa Cruz Inseln Februar 6 2013

Update 01: 43 UTC : Aftershocks Erreichen M6 + sind Auftreffen auf die Fläche. Wir sind nicht so zu diesen Nachbeben betroffenen sogar eine M6.5 in diesem Bereich ist akzeptabel. Wir sind am meisten über die Tsunami-treat BETROFFEN.

Update 01: 38 UTC : EMSC (Europa) meldet eine Magnitude von 7.4 was ein sehr großer Unterschied zu der ersten gemeldeten M8.0 ist. Hoffen wir, dass EMSC richtig ist.
- Wir sind sicher, dass die Tsunami Sirenen sind auf allen Inseln in rot und orange Heulen.

Update 01: 36 UTC : Dies ist ein äußerst gefährlicher Zustand für die vielen Inseln der Salomonen
... Eine Tsunami-Warnung und beobachten Sie sind in der Tat ...

Eine Tsunami-Warnung in Kraft FÜR SALOMONEN / Vanuatu / NAURU / Papua-Neuguinea / TUVALU / Neukaledonien / KOSRAE / Fiji / KIRIBATI / Wallis und Futuna

Ein Tsunami UHR IST IN EFFEKT FÜR
MARSHALL ISLANDS / Howland und BAKER / Pohnpei / TOKELAU / Samoa / Kermadec Inseln / Neuseeland / AMERICAN SAMOA / Tonga / AUSTRALIEN / NIUE / Cookinseln / INDONESIEN / WAKE ISLAND / Chuuk / Jarvis Island / GUAM / Nördliche Marianen / PALMYRA ISLAND / YAP / JOHNSTON ISLAND / MINAMITORISHIMA / Belau

Für alle anderen Bereiche in diesem Bulletin FALLEN ... ES IST NUR ZUR INFORMATION zu diesem Zeitpunkt.

MASSIVE Erdbeben in der gleichen Gegend als die anderen Beben ein wenig früher
Tsunami-Warnung für einigen Bereichen

TsunamiWarnung:Kosrae
TsunamiUhr:Amerikanischen Samoa-Inseln,EINBelau,EINChuuk,EINGuam,EINPohnpei,EINKläffen

 Sehr starkes Erdbeben auf den Salomonen-Bereich
Ein sehr starkes Erdbeben mit einer vorläufigen Wert von M6 schlug + 300 km von Kira Kira, Solomon Islands.
Die Gegend ist sehr aktiv seit dem Ende der letzten Woche, als viele M6 Erdbeben in der Santa Cruz-Inseln Fläche (gehört auch zu den Salomonen und ist in der Tat die größere gleichen Gebiet) auftrat. Heutige Epizentrum ist in einem sicheren Abstand von den nächsten Inseln.
Ein weiterer M5.1 Erdbeben die gleiche Fläche heute früh. Natürlich keine Gefahr für einen Tsunami an diesen Größen.
Dieses Erdbeben wird als mäßigem Schütteln für eine begrenzte Anzahl von Menschen auf der nächsten Insel und als leichtem Schütteln für die anderen am selben Insel zu spüren gewesen. Lassen Sie sich von der VIII shakemap vom USGS irregeführt werden, da dies Schütteln ist nur für den Ozean! Der Fisch wird nicht das Gefühl, es auf diese Weise :)
Unsere zweite Karte unten zeigt die beeindruckende Schwarm, da es am Ende der vergangenen Woche begonnen

Santa Cruz-Inseln und Erdbeben Salomonen Februar 6 2013

Links zu wichtigen Karten
Historische Erdbeben Karte
Shaking Karte
Der Einfluss des Menschen map
Wissenschaftliche Parameter
NOAA Tsunami Warnungen

Wichtigste Earthquake Data:

Magnitude: 6.1

Ortszeit (Umwandlung nur unter Land): 2013-02-06 11: 07: 25

GMT / UTC Zeit: 2013-02-06 00: 07: 25

Tiefe (Hypozentrums): 10 km

Tiefe und Magnitude Updates in der Liste unten.

Teile deine Erdbeben Erfahrung (ich habe es gespürt) mit unseren Lesern.
Klicken Sie auf "Ich spürte es"Button hinter dem entsprechenden Erdbeben. Ihr Erdbebenerfahrung ist nicht nur für die Wissenschaft wichtig, sondern auch für die Menschen in der Region als auch unsere weltweite Leserschaft.

SRC Region UTC Datum / Uhrzeit M D INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 23: 30 5.1 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 23: 30 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 23: 23 4.8 20 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 23: 23 4.8 9 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 22: 24 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 22: 24 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 22: 20 5.5 9 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 18: 44 4.6 27 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 18: 44 4.6 27 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 18: 17 4.9 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 18: 17 4.9 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 18: 03 4.9 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 18: 03 5.0 40 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 18: 03 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 17: 04 4.9 20 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 17: 04 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 17: 04 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 16: 39 4.9 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 16: 39 5.0 40 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 16: 39 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 16: 35 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 16: 35 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 15: 54 5.3 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 15: 54 5.1 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 15: 54 5.3 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 15: 30 5.0 5 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 15: 30 4.9 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 15: 30 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 24 5.1 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 24 5.1 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 20 5.3 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 20 5.1 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 20 5.3 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 14: 13 4.5 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 14: 13 4.5 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 03 5.0 20 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 03 4.8 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 14: 03 5.0 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 13: 37 4.9 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 13: 37 4.9 40 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 13: 37 4.9 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 11: 53 6.0 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 11: 24 5.0 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 11: 24 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 11: 24 5.1 9 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 11: 03 5.8 31 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 11: 03 5.8 3 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 11: 03 5.6 9 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 10: 33 5.9 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 10: 33 5.9 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 10: 33 5.7 9 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 10: 27 4.9 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 10: 27 4.9 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 20 5.8 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 20 5.8 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 20 5.5 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 12 5.3 30 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 12 5.2 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 10: 12 5.3 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 08: 42 4.7 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 08: 42 4.7 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 08: 27 4.9 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 08: 27 4.8 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 08: 27 4.7 9 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 57 5.0 43 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 57 4.9 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 57 4.9 9 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 42 4.8 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 42 4.8 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 07: 35 4.7 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 07: 35 4.7 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 23 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 23 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 23 5.0 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 13 5.3 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 13 5.3 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 07: 13 5.3 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 53 5.7 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 53 5.6 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 53 5.6 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 35 6.1 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 35 6.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 35 6.3 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 09 5.2 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 09 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 09 5.2 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 02 5.5 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 02 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 06: 02 5.2 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 58 5.0 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 58 5.0 15 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 58 4.9 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 05: 48 4.8 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 05: 48 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 48 4.8 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 35 5.0 15 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 35 5.0 15 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 24 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 24 5.1 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 24 5.1 15 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 04 4.9 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 04 4.9 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 01 5.2 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 01 5.1 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 05: 01 5.2 9 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 56 5.0 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 56 5.1 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 56 5.0 16 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 34 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 04: 34 5.1 29 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 04: 34 5.1 35 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 20 5.0 10 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 20 5.2 34 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 20 5.0 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 04: 16 5.0 28 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 04: 16 5.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 04: 16 5.0 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 49 5.6 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 49 6.0 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 49 5.6 18 MAP Ich spürte es
PTWC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 47 8.0 33 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 45 5.3 33 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 45 5.4 30 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 45 5.7 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 38 5.2 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 38 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 38 5.2 12 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 28 5.2 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 28 5.3 20 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 28 5.3 22 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 25 5.1 10 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 19 5.3 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 19 5.3 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 19 5.3 14 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 11 5.2 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 11 5.2 36 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 06 5.1 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 06 5.1 10 MAP Ich spürte es INFO
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 01 5.6 10 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 03: 01 5.6 20 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 02: 58 5.5 16 MAP Ich spürte es INFO
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 02: 57 5.1 38 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 02: 57 5.3 10 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 02: 57 5.1 27 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz-Inseln Februar 06 02: 44 4.9 38 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz-Inseln Februar 06 02: 44 4.9 50 MAP Ich spürte es
USGS Santa Cruz Inseln Region Februar 06 02: 30 5.6 32 MAP Ich spürte es
EMSC Santa Cruz Inseln Region Februar 06 02: 30 5.6 22 MAP Ich spürte es INFO
GEOFON Santa Cruz Inseln Region Februar 06 02: 30 5.6 10 MAP Ich spürte es
GEOFON Santa Cruz-Inseln Februar 06 02: 23 5.4 10 MAP Ich spürte es


Schnell ERDBEBEN and TSUNAMI TWEETS @ Ihre MAGNITUDE Wahl
Regional Twitter Accounts CHILI - KANADA - BRITISH COLUMBIA - CALIFORNIA - OREGON - WASHINGTON - HAWAII - TEXAS - OKLAHOMA

 

Andere frühere Erdbeben im Großraum Epizentrum Bereich (seit 2012)

Stärkste Erdbeben Magnitude 4.5 oder mehr innerhalb einer 150 km Radius von diesem Erdbeben (max. 60)

 

 

TEILEN SIE IHRE ERDBEBEN ERFAHRUNG MIT UNS

Ihre Email (nicht zwingend)
Land, in dem Sie das Gefühl, das Erdbeben
Stadt / Dorf, wo Sie das Gefühl, das Erdbeben
Street oder Vorort (Fläche), wo Sie fühlte das Erdbeben
Breitengrad (Bereich), wo Sie das Erdbeben gefühlt
Grad (Bereich), wo Sie das Erdbeben gefühlt
MMI II (Sehr schwach Schütteln) ?
Menschen :
Felt von Personen in Ruhe, in den oberen Etagen oder günstig platziert.
MMI III (Weak Schütteln) ?
Menschen :
Felt Innenräumen; hängende Gegenstände schwingen kann, Vibration ähnlich Weitergabe von leichten Nutzfahrzeugen, Dauer geschätzt werden kann, kann nicht als ein Erdbeben erkannt werden.
MMI IV (Light Schütteln) ?
Menschen :
Generell bemerkt zuhause aber nicht außerhalb. Mit leichtem Schlaf kann geweckt werden. Vibrationen können zur Weitergabe der stark befahrenen oder der Ruck von einem schweren Gegenstand fallen oder fällt das Gebäude verglichen werden.
Ausstattung :
Türen und Fenster klappern. Glaswaren und Geschirr klappern. Flüssigkeiten in offenen Behältern kann leicht gestört werden. Stehend Personenfahrzeuge kann rocken.
Strukturen :
Wände und Bilder von Gebäuden, und Partitionen und abgehängte Decken in gewerblichen Gebäuden, vielleicht gehört zu knarren werden.
MMI V (Moderate Schütteln) ?
Menschen :
Generell fühlte außerhalb, und von fast allen Innenräumen. Die meisten Schwellen geweckt. Ein paar Leute alarmiert.
Ausstattung :
Kleine instabile Objekte werden verschoben oder verärgert. Einige Gläser und Geschirr kann gebrochen werden. Aufhängen von Bildern an der Wand klopfen. Offene Türen schwingen kann. Schranktüren durch Magnetverschlüsse gesichert kann öffnen. Pendeluhren stoppen, starten oder ändern sich.
Strukturen :
Einige große Schaufenster geknackt. Ein paar Steingut WC Armaturen geknackt.
MMI VI (Strong Schütteln) ?
Menschen Filz von allen. Menschen und Tiere alarmiert. Viele laufen draußen. Schwierigkeitsgrad erfahren im Fuß stetig.
Ausstattung :
Gegenstände fallen aus den Regalen. Bilder fallen von den Wänden. Einige Möbel verschoben auf glatten Böden, zogen einige ungesicherte freistehende Kamine. Glaswaren und Geschirr zerbrochen. Sehr instabil Möbel umgeworfen. Kleine Kirche und Schule Glocken läuten. Appliances zu bewegen auf der Bank oder Tischplatten. Aktenschränke oder "Leichtlauf" Schubladen können geöffnet (oder geschlossen).
Strukturen :
Leichte Schäden an Gebäuden mit niedrigen Standard. Einige Stuck-oder Zementputz fällt. Großes Display Fenster zerbrochen. Schäden an ein paar schwache Binnennachfrage Schornsteine, können einige fallen.
Umwelt :
Bäume und Sträucher zu schütteln, oder zu rauschen hören. Loses Material kann von schrägen Boden, z. B. vorhandene Dias, Schutthalden, Kies Folien abgelöst werden.
MMI VII (Sehr starke Schütteln) ?
Menschen
Allgemeiner Alarm. Schwierigkeitsgrad erfahren im Stehen. Bemerkt von Kfz-Fahrern, die möglicherweise nicht mehr.
Ausstattung :
Große Glocken läuten. Möbel bewegt sich auf glatten Böden, kann auf Teppichböden zu bewegen. Erhebliche Schäden an zerbrechlichen Inhalt von Gebäuden.
Strukturen :
Unverstärkte Stein und Mauerwerk gebrochen. Low-Standard Gebäude mit einigen geringfügigen Mauerwerk gerissen fällt. Ein paar Beispiele von Schäden an Gebäuden der gewöhnlichen Verarbeitung. Unverspannten Brüstungen, unbraced Ziegel Giebel und architektonische Ornamente fallen. Dachziegel, insbesondere Firstziegel kann verdrängt werden. Viele unverstärkten Hausschornsteine ​​beschädigt, oft fallen vom Dach-line. Wassertanks Typ I platzen. Ein paar Beispiele von Schäden an Ziegeln Veneers und Gips oder Zement-Auskleidungen. Hemmungslose Wassererwärmer (Warmwasser-Zylinder) bewegen können und auslaufen. Einige gängige Windows geknackt. Abgehängte Decken beschädigt.
Umwelt :
Wasser trüb durch aufgewirbelt Schlamm. Kleine Rutschen wie Stürze aus Sand und Kies Banken und kleinen Felsen-fällt aus steilen Hängen und Stecklinge. Instanzen der Abwicklung von nicht konsolidierten oder nass, oder schwachen Böden. Einige feine Risse in abschüssigem Gelände. Ein paar Beispiele der Verflüssigung (dh kleine Wasser und Sand Auswürfe).
MMI VIII (Severe Schütteln) ?
Menschen Alarm kann sich an Panik. Lenkung von Automobilen stark betroffen. Strukturen : Low-Standard Gebäude schwer beschädigt, einige Zusammenbruchs. ordentlichen Verarbeitung Gebäude beschädigt, einige mit teilweisen Einsturz. Verstärkte Mauerwerk oder Beton Gebäude in einigen Fällen beschädigt. Ein paar Beispiele von Schäden an Gebäuden und Brücken entwickelt und gebaut, um Erdbeben zu widerstehen. Denkmäler und pre-1976 Hochbehälter und Fabrik-Stacks verdreht oder gestürzt. Einige Vor-1965 Infill Panels Mauerwerk beschädigt. Ein paar post-1980 Ziegel Furnier beschädigt. Verfallene Holzpfähle Häuser beschädigt. Häuser nicht zu Stiftungen gesichert bewegen können. Die meisten unverstärkten häuslichen Kaminen beschädigt, einige unter Dach-line, vielen gestürzt. Umwelt : Risse erscheinen an steilen Hängen und in feuchten Boden. Kleine bis mittel Folien am Straßenrand Stecklinge und unterstützten Ausgrabungen. Kleine Wasser und Sand Auswürfe und lokalisierte seitliche Ausbreitung neben Bächen, Kanäle, Seen etc.
MMI IX (Violent Schütteln) ?
Strukturen Viele niedrigen Gebäude zerstört. Ordentliche Verarbeitung Gebäude schwer beschädigt, einige Zusammenbruch. Verstärkte Mauerwerk oder Beton Gebäude beschädigt, einige mit teilweisen Einsturz. Gebäude und Brücken entwickelt und gebaut, um Erdbeben in einigen Fällen beschädigt, einige mit flexiblen Rahmen schwer beschädigt widerstehen. Schäden oder bleibende Verformung zu einigen Gebäuden und Brücken, entworfen und zum normalen Gebrauch Standards. Häuser nicht zu Stiftungen verschoben off gesichert. Brick Furniere fallen und setzen Frames. Umwelt : Cracking von Grund auffällig. Erdrutsch allgemeinen an steilen Hängen. Verflüssigung Effekte intensiviert und weiter verbreitet, mit großen lateralen Verbreitung und fließen Schiebetüren neben Bächen, Kanäle, Seen etc.
Schreiben Sie Ihre Erfahrungen unten + lassen Sie uns wissen, wenn Ihr Eigentum beschädigt wurde (sogar leichte Schäden) oder, wenn Sie Kenntnis von Schäden, die durch dieses Erdbeben. (Max. 500 Zeichen)